Nächste Newsfermer

Swiss League : Letztes Playoff-Ticket geht an die EVZ Academy

Mehr lesen

1.L: Goalie Salis, Agha und Bruderer auch 2018/2019 bei EHC Arosa

11/02/2018 14:39:54Planète Hockey / BM   Quelle : EHC ArosaArtikel 892 Mal gesehen
© Foto EHC Arosa - Sven Salis

Der EHC Arosa baut konsequent an der Mannschaft für die kommende Saison. Mit Sven Salis, Nidal Agha und Yannick Bruderer kann der Club drei ganz wichtige Akteure mit neuen Einjahresverträgen ausstatten. Alle drei Bündner spielen auch 2018/2019 für den EHC Arosa.

Goalie Sven Salis hat in seiner ersten Saison beim EHC Arosa im Verlauf der Meisterschaft eine tolle Entwicklung gemacht und sich zum starken Rückhalt gemausert.

Nidal Agha ist bei den Schanfiggern der absolute Verteidigungsminister. Seine Leidenschaft für den Eishockey-Sport ist enorm. Agha kommt im Power- wie auch Boxplay laufend zum Einsatz.

Yannick Bruderer spielt die produktivste Saison seiner Karriere. Seine Scorer-Werte sind in dieser Spielzeit explodiert. Einer Vielzahl an Matches hat er mit entscheidenden Treffern den Stempel aufgedrückt.


Informationen zu Sven Salis :
Geburtsdatum: 23. Juni 1996
Nationalität: Schweiz, Graubünden
Position: Goalie
Fänger: Links
Grösse: 177cm
Gewicht: 77kg
Rückennummer: 31
Vertrag: 2018/2019
Bisherige Clubs: EHC Chur Capricorns U15-U17, SC Rheintal U17, EHC Lenzer-heide-Valbella U20, EHC Lenzerheide-Valbella, EHC Biel-Elite A, SC Lyss, EHC Arosa

Informationen zu Nidal Agha :
Geburtsdatum: 28. Februar 1992
Nationalität: Schweiz, Graubünden
Position: Verteidiger
Schuss: Links
Grösse: 170cm
Gewicht: 72kg
Rückennummer: 6
Vertrag: 2018/2019
Bisherige Clubs: EHC Chur U17-U20, EHC Lenzerheide-Valbella U20, EHC Arosa U20, EHC Chur, EHC Lenzerheide-Valbella, EHC Arosa

Informationen zu Yannick Bruderer :
Geburtsdatum: 16. Dezember 1992
Nationalität: Schweiz, Graubünden
Position: Stürmer
Schussauslegung: Links
Grösse: 184cm
Gewicht: 88kg
Rückennummer: 66
Vertrag: 2018/2019
Bisherige Clubs: EHC Arosa U17, EHC Chur U17 – U20, EHC Chur, EHC Arosa

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Schweizer Sieg im letzten Olympia-Test Swiss League : Letztes Playoff-Ticket geht an die EVZ Academy

Kommentare

24/05/2018 13:44:34

NHL: Die Golden Knights sind das beste Expansionsteam aller Sportarten

Vom Aschenputtel zur Märchenprinzessin - die Vegas Golden Knights schreiben in der NHL Geschichte. Nie zuvor war ein Expansionsteam in der Premierensaison besser. Es ist der Aufstand der Verstossenen....
24/05/2018 11:02:24

Kloten: Obrist bleibt - Füglister kommt definitiv

Der EHC Kloten kann nach dem Abstieg in die Swiss League den österreichischen WM-Teilnehmer Patrick Obrist halten. Der 25-jährige Center mit Schweizer Lizenz unterschrieb für ein weiteres Jahr bei ...
24/05/2018 07:53:41

Berufung der ZSC Lions im Fall Fredrik Pettersson

Fredrik Pettersson der ZSC Lions ist für einen Check von hinten gegen Maxim Lapierre vom HC Lugano im Playoff-Spiel der National League vom 25. April 2018 für sechs Spiele gesperrt worden. Gegen diese...
24/05/2018 07:52:08

NHL: Washington folgt Las Vegas in den Final

Die Washington Capitals stehen zum zweiten Mal nach 1998 wieder im Stanley-Cup-Final. Das Team aus der US-Hauptstadt gewinnt das siebente Halbfinalspiel bei den Tampa Bay Lightning mit 4:0. In der ...
24/05/2018 00:31:32

Empfang der WM-Silberhelden

  ...
Resultate
Fr 27.04.18 - 0 : 2
Resultate
Aktuell
Meistgelesene