Nächste Newsfermer

NL: Höhepunkte der Abstiegsrunde

Mehr lesen

Abstiegsrunde: Lakers sammeln weiteres Selbstvertrauen

21/03/2019 22:50:33Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 610 Mal gesehen

Der Tabellenletzte Rapperswil-Jona Lakers sammelt in der Abstiegsrunde weiteres Selbstvertrauen für das später folgende Playout gegen den HC Davos.

Die St. Galler gewannen beim entthronten Schweizer Meister ZSC Lions gleich 4:1. Das 3:0 (45.) für die Gäste schoss Verteidiger Leandro Profico, der seinen ersten Treffer in der laufenden Meisterschaft erzielte. Es war im achten Saisonduell der zweite Sieg für die Lakers, die im fünften Spiel der Abstiegsrunde den dritten Erfolg feierten.

Anders sieht es bei Davos aus, das zum vierten Mal verlor. Nathan Marchon gelang 54 Sekunden vor dem Ende im Powerplay das entscheidende 2:1 für Fribourg-Gottéron. In der 52. Minute hatte der Davoser Anton Rödin ebenfalls in Überzahl das 0:1 von Jacob Micflikier (37.) ausgeglichen.

 

Telegramme und Rangliste :

Davos - Fribourg-Gottéron  1:2  (0:0, 0:1, 1:1)

2771 Zuschauer. - SR Salonen/Urban, Duarte/Cattaneo.

Tore : 37. Micflikier (Bertrand, Walser) 0:1. 52. Rödin (Lindbäck/Ausschluss Vauclair) 1:1. 60. (59:06) Marchon (Schneeberger, Rossi/Ausschluss Kundratek) 1:2.

Strafen : je 4mal 2 Minuten

PostFinance-Topskorer :  Ambühl; Mottet.

Davos : Lindbäck; Du Bois, Paschoud; Kundratek, Stoop; Heldner, Jung; Buchli, Heinen; Rödin, Baumgartner, Ambühl; Marc Wieser, Corvi, Meyer; Pestoni, Aeschlimann, Bader; Frehner, Portmann, Kessler.

Fribourg-Gottéron : Berra; Marco Forrer, Stalder; Schilt, Chavaillaz; Weisskopf, Schneeberger; Lhotak, Slater, Marchon; Bertrand, Walser, Micflikier; Rossi, Schmutz, Miller; Mottet, Meunier, Vauclair; Sandro Forrer.

Bemerkungen :
Davos ohne Lindgren (krank), Nygren (überzähliger Ausländer), Hischier, Sandell, Dino Wieser und Egli.
Fribourg ohne Abplanalp, Furrer, Holös, Bykow (alle verletzt) und Sprunger (krank).
Timeout Davos (59:06), danach ab 59:10 ohne Goalie.



Telegramm :

ZSC Lions - Rapperswil-Jona Lakers  1:4  (0:2, 0:0, 1:2)

2514 Zuschauer. - SR Hebeisen/Mollard, Wüst/Progin.

Tore :  6. Ness (Hüsler) 0:1. 17. Clark (Schlagenhauf) 0:2. 45. Profico 0:3. 47. Kristo (Knelsen) 0:4. 51. Prassl 1:4.

Strafen : 5mal 2 plus 5 Minuten (Phil Baltisberger) plus Spieldauer (Phil Baltisberger) gegen die ZSC Lions, 3mal 2 plus 5 Minuten (Hüsler) plus Spieldauer (Hüsler) gegen die Rapperswil-Jona Lakers.

PostFinance-Topskorer :  Hollenstein; Kristo.

ZSC Lions : Guntern; Noreau, Marti; Berni, Phil Baltisberger; Karrer, Braun; Sutter; Herzog, Pius Suter, Cervenka; Hayes, Prassl, Hollenstein; Miranda, Schäppi, Bachofner; Hinterkircher, Sigrist, Brüschweiler; Riedi.

Rapperswil-Jona Lakers : Nyffeler; Hächler, Maier; Iglesias, Schmuckli; Profico, Berger; Gähler, Gurtner; Rizzello, Knelsen, Lindemann; Kristo, Mason, Brem; Clark, Schlagenhauf, Spiller; Primeau, Ness, Hüsler.

Bemerkungen :
ZSC Lions ohne Geering, Blindenbacher, Klein, Nilsson, Chris Baltisberger, Bodenmann, Wick, Flüeler, Backman, Pettersson und Kaj Suter.
Rapperswil-Jona Lakers ohne Gilroy, Schweri (alle verletzt), Casutt (krank) und Wellman (überzähliger Ausländer).


 

Rangliste :
1. Fribourg-Gottéron 5/84 (141:136). 2. ZSC Lions 5/82 (139:147). 3. Davos 5/54 (134:183). 4. Rapperswil-Jona Lakers 5/41 (106:178).

 

News vorherige und nächste SCL Tigers - Lausanne 4:2: Die SCL Tigers kämpfen sich ins siebte Spiel NL: Höhepunkte der Abstiegsrunde
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
Fr 03.12.21 - 2 : 3 tab
Fr 03.12.21 - 2 : 0
Fr 03.12.21 - 4 : 3 ap
Fr 03.12.21 - 5 : 2
Resultate
Aktuell