Nächste Newsfermer

Lugano - Fribourg 3:2: Leichter Aufwärtstrend bei Lugano

Mehr lesen

Ambri - Lausanne 3:0: Ambri bleibt auf Playoff-Kurs

18/01/2019 22:38:50Planète Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 633 Mal gesehen

Ambri-Piotta festigt seine Position in den Playoff-Rängen mit einem 3:0-Heimsieg über Lausanne. Ambris Keeper Benjamin Conz benötigt 28 Paraden für seinen Shutout.

Liga-Topskorer Dominik Kubalik besiegelte im Finish mit einem Empty Netter und dem Treffer zum 3:0 den sechsten Sieg in den letzten sieben Heimspielen von Ambri-Piotta. Lausanne kassierte derweil die bereits achte Auswärtsniederlage in Serie.

Die ersten beiden Tore der Partie erzielten Spieler, die bei Ambri-Piotta den Sprung in die National League schafften. Das 1:0 ging auf das Konto von Viertlinien-Stürmer Dario Rohrbach, der in seinem siebten Meisterschaftsspiel zum zweiten Mal erfolgreich war.

Ebenfalls sein zweites Saisontor realisierte Nordamerika-Rückkehrer Michael Fora. Der Schweizer Nationalverteidiger und WM-Silberheld war in der 27. Minute in Ambris Powerplay erfolgreich.

Für Ambri-Piotta ist der bisherige Tabellendritte Lausanne damit zum Lieblingsgegner geworden. Die Leventiner feierten mit einem -Erfolg bereits den fünften Sieg in Serie (vier Mal in der Meisterschaft, einmal im Cup) gegen die Waadtländer.

 

Telegramm :

Ambri-Piotta - Lausanne  3:0  (1:0, 1:0, 1:0)

4848 Zuschauer. - SR Eichmann/Massy, Castelli/Wolf.

Tore : 16. Rohrbach (Goi, Dotti) 1:0. 27. Fora (Zwerger/Ausschluss Vermin) 2:0. 59. Kubalik 3:0 (ins leere Tor).

Strafen : keine gegen Ambri-Piotta, 2mal 2 plus 10 Minuten (Vermin) gegen Lausanne.

PostFinance-Topskorer :  Kubalik; Jeffrey.

Ambri-Piotta : Conz; Plastino, Dotti; Fischer, Guerra; Fora, Jelovac; Ngoy; Trisconi, Kostner, Bianchi; D'Agostini, Novotny, Hofer; Zwerger, Müller, Kubalik; Rohrbach, Goi, Lauper; Mazzolini.

Lausanne : Zurkirchen; Trutmann, Grossmann; Lindbohm, Frick; Nodari, Genazzi; Borlat; Bertschy, Jeffrey, Vermin; Moy, Froidevaux, Zangger; Leone, Emmerton, Kenins; Antonietti, In-Albon, Herren.

Bemerkungen :
Ambri ohne Lerg, Pinana und Incir (alle verletzt),
Lausanne ohne Mitchell, Simic, Boltshauser, Junland (alle verletzt) sowie Traber (gesperrt).
Pfosten: 26. Kubalik.
Lausanne von 58:25 bis 58:54 ohne Torhüter.

News vorherige und nächste Davos - Rapperswil 4:2: Davos mit zweitem Sieg in Folge Lugano - Fribourg 3:2: Leichter Aufwärtstrend bei Lugano
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
So 01.05.22 - 3 : 1
Resultate
Aktuell