Nächste Newsfermer

1.L: Wetzikon verpflichtet Jannis Wider

Mehr lesen

Assistenztrainer-Wechsel bei den ZSC Lions

30/04/2021 11:46:07Planète Hockey / BM   Quelle : ZSC LionsArtikel 2 097 Mal gesehen
© Foto ZSC Lions

Der 53-jährige Schwede Peter Popovic wird ab der Saison 2021/22 neuer Assistenztrainer der ZSC Lions. Er ersetzt mit einem Einjahresvertrag Tommy Samuelsson, welcher Headcoach beim schwedischen Traditionsverein HV71 wird.

Rikard Grönborg, Headcoach der ZSC Lions, kennt Peter Popovic aus neun gemeinsamen Jahren beim Schwedischen Eishockeyverband. Zwischen 2016 und 2019 war das Duo für die A-Nationalmannschaft in derselben Konstellation tätig, wie die beiden es für die ZSC Lions sein werden. Davor hatten sie zusammen als Assistenztrainer der «Tre Kronor» gearbeitet. Zuletzt war Popovic, der mit Schweden unter anderen drei WM-Goldmedaillen gewann, bei Färjestad als Assistenztrainer engagiert.

Der ehemalige NHL-Verteidiger Popovic (520 Spiele für Montreal, New York Rangers, Pittsburgh und Boston) blickt auf einer 20-jährige Spielerkarriere in Schweden und Nordamerika zurück. Mit der Nationalmannschaft gewann der 53-Jährige als Spieler 1993 die WM-Silbermedaille.

« Peter Popovic war von Anfang an der Wunschkandidat von Rikard Grönborg. Anders als bei Rikards Verpflichtung vor zwei Jahren, stand Peter nun zur Verfügung. Er wird bei uns die Defensive und das Boxplay verantworten », sagt Sportchef Sven Leuenberger.

Der bisherige Assistenztrainer Tommy Samuelsson verlässt die ZSC Lions und wird auf die nächste Saison hin Headcoach bei HV71, das in Jönköping zu Hause ist. Der schwedische Traditionsverein beendete die Saison 2020/21 auf dem letzten Platz und stieg deshalb aus der höchsten Liga «SHL» in die 2. Liga «Allsvenskan» ab. Auf der Suche nach einem neuen Headcoach ist der fünffache schwedische Meister in der Person von Tommy Samuelsson fündig geworden. Der 61-Jährige besass beim Zett einen Einjahresvertrag. Die ZSC Lions bedanken sich bei Tommy Samuelsson und wünschen ihm in Schweden alles Gute!

Das Coaching Team der ZSC Lions 2021/22 besteht somit aus Trainer Rikard Grönborg, den beiden Assistenten Peter Popovic und Johan Andersson, Goalietrainer Stephan Siegfried sowie Kraft- und Konditionstrainer Mattia Stendahl.

 

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Thomas Heinimann unterschreibt für zwei Saisons bei HC Sierre 1.L: Wetzikon verpflichtet Jannis Wider
15/06/2021 21:30:40

Waidacher-Schwestern und Laura Benz treten zurück

Die vier Spielerinnen prägten viele Jahre die höchste Frauenliga und die Frauennati Bei den ZSC Lions-Frauen geht mit dem Rücktritt der drei Schwestern Monika, Nina und Isabel Waidacher eine Ära zu...
14/06/2021 15:43:53

Evguenï Chiriayev zum zweiten Mal Papa

Die 4-jährige Romy darf sich über ein Brüderchen freuen! Léo erblickte am Montagmorgen, um 4.22 Uhr im Spital in Sitten das Licht der Welt. Léo ist 3960 g schwer, 52 cm gross und wohlauf. ...
14/06/2021 15:16:37

Harri Pesonen kehrt zu den SCL Tigers zurück.

Der Finne Harri Pesonen kehrt nach einem einjährigen Abstecher in die KHL zurück zu den SCL Tigers. In der russischen Liga spielte er für Metallurg Magnitogorsk und Ak Bars Kazan. Zuvor stand der 32-j...
11/06/2021 23:05:59

Acht Wochen Pause für Damiano Ciaccio

Der HC Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass sich Torhüter Damiano Ciaccio beim gestrigen Sommertraining eine Meniskusläsion im rechten Knie zugezogen hat. Heute Morgen hat sich der 32-jährige Spieler ei...
11/06/2021 12:07:29

Neuer CEO/Sportchef beim EHC Winterthur

Der 54-jährige Mario Antonelli übernimmt per 14. Juni 2021 die Funktion des Sportchefs und tritt im September die Nachfolge von Urban Leimbacher als Geschäftsleiter an. Mit Antonelli konnte die EHC Wi...
Resultate
Fr 07.05.21 - 5 : 1
Resultate
Aktuell