Nächste Newsfermer

Steven Huard neuer Headcoach der Frauen U18-Nationalmannschaft

Mehr lesen

Beide Top Skorer aus Norwegen zum EHC Visp

12/04/2017 14:10:47Planète Hockey / KN   Quelle : EHC VispArtikel 7 233 Mal gesehen

Die EHC Visp Sport AG verpflichtet aus der norwegischen „Get Ligaen“ mit je einem 1-Jahresvertrag die ligaweiten Topscorer Mark Van Guilder und Dan Kissel. Die beiden wurden gestern mit dem norwegischen Spitzenteam „Stavanger Oilers“ Meister. Die Oilers waren u.a. in der Champions Hockey League engagiert. Mark Van Guilder gilt mit 33 Jahren als erfahrener Center. Er wurde letzte Saison mit Ritten in Italien Meister, zuvor feierte er ebenfalls in der ECHL sowie in der NCAA je einen Meistertitel. Mark Van Guilder gilt als natürlicher Teamleader, war in seinen Teams oft teil des „Captain Trios“. Diese Saison dominierte er die Skorerlisten Norwegens sowohl in den Playoffs (14 Spiele, 10 Tore und 18 Assists für Total 28 Punkte) als auch in der Qualifikationsrunde wo er in 45 Spielen 65 Skorerpunkte erzielte (24 Tore, 41 Assists) auf beeindruckende Art und Weise. Der Rechtsschütze Van Guilder spielte unter anderem 416 Spiele in der AHL (65 Tore, 81 Assists).

Neben dem US-Amerikaner Mark Van Guilder verpflichtet die EHC Visp Sport AG seinen Landsmann Dan Kissel. Der wirblige und flinke Rechtsflügel ist Sturmpartner von Mark Van Guilder. Zusammen erzielten sie in der Qualifikation nahezu ein Drittel der Tore ihres Teams. In den Playoffs waren es sogar 50%. Der 30-jährige Dan Kissel gewann die letzen 5 Meisterschaften mit den Stavanger Oilers. Weiter gewann er ebenfalls 1 ECHL Meisterschaft sowie 2 NCAA Meisterschaften. Diese Saison erzielte Dan Kissel in 45 Qualifikationsspielen 59 Skorerpunkte (29 Tore, 30 Assists) und beendete die Skorerliste der Qualifikation hinter Mark Van Guilder auf dem zweiten Platz. In den Playoffs erzielte er in 14 Spielen 25 Punkte (13 Tore, 12 Assists). Die Tatsache, dass beide Spieler bereits zusammen gespielt haben, war für die EHC Visp Sport AG ein wichtiger Faktor im Entscheidungsprozess. Nebst in Norwegen, waren beide bereits zu NCAA Zeiten an der University of Notre Dame im selben Team.

Die „Get Ligaen“ brachte immer wieder interessante Spieler in die National League B – zuletzt Jacob Berglund und Dion Knelsen.  Die EHC Visp Familie ist erfreut, dass sich Dan & Mark nach längeren Verhandlungen für das Wallis entschieden haben und heisst beide herzlichst Willkommen in Visp.

Aktuelles Kader

Torhüter: Lukas Meili, Reto Lory (Neu, HC Martigny Red Ice)

Verteidigung: Kim Lindemann, Fernando Heynen, Sandro Wiedmer, Luca Camperchioli, Kevin Kühni

Sturm: Mark Van Guilder (Neu, Stavanger Oilers), Dan Kissel (Neu, Stavanger Oilers), Tomas Dolana, Nicolas Thibaudeau, Tobias Bucher, Niki Altorfer (Neu, Rapperswil-Jona Lakers), Dario Burgener, Andy Ritz, Martin Alihodzic, Kris Schmidli

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Broc Little wechselt von Linköping HC nach Davos Steven Huard neuer Headcoach der Frauen U18-Nationalmannschaft
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
Di 19.10.21 - 7 : 5
Di 19.10.21 - 1 : 3
Di 19.10.21 - 5 : 3
Di 19.10.21 - 3 : 2
Resultate
Aktuell