Nächste Newsfermer

Swiss League: Jussi Jokinen überzeugt bei Debüt mit Kloten

Mehr lesen

Bern - Ambri 2:3 n.P.: Ambri bezwingt den SCB wieder einmal

16/11/2018 22:48:30Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 604 Mal gesehen

Ambri-Piotta verblüfft mit einem 3:2-Sieg in Bern nach Penaltyschiessen. Das Siegtor realisierte ausgerechnet Marco Müller, der vor eineinhalb Jahren vom SCB in die Leventina gewechselt ist.

Die Gäste hatten ihre zwei Tore in der regulären Spielzeit durch Johnny Kneubühler und Bryan Lerg aus nur neun Abschlüssen realisiert. Die Leventiner schafften damit den ersten Erfolg gegen Bern seit einem 6:3-Heimerfolg am 29. November 2016 und sechs Niederlagen.

Der Erfolg der Leventiner war verdient, denn der SCB wirkte insgesamt zu fahrig. Am besten lässt sich dies im Powerplay ablesen: Fünf Überzahl-Gelegenheiten des SCB endeten ohne Ertrag.

Dabei hatte Bern beim Heim-Kantersieg über Genève-Servette (7:0) drei Tage zuvor noch fünf Überzahl-Tore erzielt.

Bei Bern fehlte unter anderen auch wieder Nationalverteidiger Ramon Untersander, der bei der Partie gegen Genève-Servette seinen Comeback-Versuch wieder abbrechen musste.

 

Telegramm :

Bern - Ambri-Piotta  2:3  (1:1, 1:1, 0:0, 0:0) n.P.

16'132 Zuschauer. - SR Lemelin/Piechaczek, Altmann/Fuchs.

Tore :  5. Scherwey (Sciaroni) 1:0. Kneubühler (Lauper) 1:1. 28. Ebbett (Arcobello, Simon Moser) 2:1. 39. Lerg (Kubalik, Müller) 2:2.

Penaltyschiessen: Kubalik -, Haas -; Müller -, Ebbett -; Lerg 0:1, Mursak -; Novotny -, Scherwey 1:1; Zwerger -, Arcobello -; Haas -, Lerg -; Scherwey, Lerg -; Haas -, Müller 1:2.

Strafen : 2mal 2 Minuten gegen Bern, 6mal 2 Minuten gegen Ambri-Piotta. -

PostFinance-Topskorer :  Ebbett; Kubalik.

Bern : Genoni; Burren, Almquist; Krueger, Blum; Andersson, Gerber; Kamerzin; Bieber, Arcobello, Simon Moser; Mursak, Ebbett, Rüfenacht; Sciaroni, Haas, Scherwey; Alain Berger, Heim, Grassi; Kämpf.

Ambri-Piotta : Conz; Plastino, Dotti; Fischer, Guerra; Ngoy, Jelovac; Kienzle; Lerg, Müller, Kubalik; Trisconi, Kostner, Incir; Hofer, Novotny, Zwerger; Lauper, Goi, Kneubühler; Mazzolini.

Bemerkungen :
Bern ohne Marti und Untersander,
Ambri ohne Bianchi, Manzato, Fora, Pinana und D'Agostini (alle verletzt).
Pfosten :  Scherwey (32./43.).

News vorherige und nächste Lakers - Biel 5:4 n.V.: Dritter Sieg für die Lakers Swiss League: Jussi Jokinen überzeugt bei Debüt mit Kloten
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
So 01.05.22 - 3 : 1
Resultate
Aktuell