Nächste Newsfermer

Biel - Zug 2:3: Zug siegt nach Rückstand und ist Leader

Mehr lesen

Bern - SCL Tigers 1:3: SCL Tiger nach Derbysieg im Taumel

24/11/2018 22:52:42Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 687 Mal gesehen

Die SCL Tigers im Freudentaumel! 24 Stunden nach dem glückhaften 2:1-Heimsieg gegen die Lakers gewinnen die Langnauer auch das Derby beim SC Bern (3:1). Einen Moment lang winkte den Emmentalern sogar die Tabellenführung.

Die Woche, in welcher der Vertrag mit Trainer Heinz Ehlers um zwei Jahre verlängert worden ist, nahm so für die SCL Tigers ein triumphales Ende. Trotz 31:28 Torschüssen für Bern setzte sich Langnau verdientermassen durch. Die Emmentaler erwiesen sich als viel fleissiger. Goalie Ivars Punnenovs (30 Paraden) verpasste den dritten Auswärts-Shutout bloss um 97 Sekunden.

Nolan Diem (1:0) erzielte sein erstes Tor für die Tigers, Verteidiger Federico Lardi gelang mit seinem erst zweiten Saisontor (und Langnaus erst sechstem Verteidiger-Treffer) das bedeutsame 2:0.

Diese Szenen nach 42 Minuten erwiesen sich als matchentscheidend. Berns Verteidiger Yanik Burren traf bloss den Innenpfosten. Er verpasste den 1:1-Ausgleich um Haaresbreite. Acht Sekunden später schloss Lardi den Langnauer Konter mit dem 2:0 ab. Erst in der 59. Minute gelang Bern durch Mark Arcobello der Anschlusstreffer. Wenig später setzte Harri Pesonen mit dem 3:1 für die Tigers ins leere Tor den Schlusspunkt.

Hätte nicht Zug in Biel durch ein Tor zwei Minuten vor Ende der regulären Spielzeit - Langnau hätte sogar nach 21 Runden erstmals seit mehr als 18 Jahren als Leader gegrüsst. Aber auch so präsentiert sich Langnaus Situation blendend: Die Emmentaler setzten sich dank 2:1 Siegen in den Direktbegegnungen vor Rivale Bern auf den 2. Tabellenplatz. Und wer hätte erwartet, dass die Tigers in den ersten 21 Runden gleich viele Tore wie Bern erzielen würde (61).

 

Telegramm :

Bern - SCL Tigers  1:3  (0:1, 0:0, 1:2)

17'031 Zuschauer (ausverkauft). - SR Massy/Wiegand, Kovacs/Wüst. -

Tore : 13. Diem (Huguenin, DiDomenico/Ausschluss Boychuk) 0:1. 42. Lardi 0:2. 59. Arcobello (Andersson, Almquist)) 1:2 (ohne Torhüter). 60. (59:46) Pesonen (DiDomenico) 1:3 (ins leere Tor).

Strafen : 2mal 2 plus 5 (Moser) plus 10 Minuten (Arcobello) plus Spieldauer (Moser) gegen Bern, 3mal 2 Minuten gegen SCL Tigers. -

PostFinance-Topskorer :  Arcobello; Pesonen.

Bern : Genoni; Krueger, Blum; Andersson, Gerber; Burren, Almquist; Kamerzin; Boychuk, Ebbett, Kämpf; Ruefenacht, Arcobello, Moser; Sciaroni, Haas, Scherwey; Berger, Heim, Bieber; Grassi.

SCL Tigers : Punnenovs; Glauser, Leeger; Erni, Lardi; Cadonau, Huguenin; Kindschi; Elo, Johansson, Neukom; DiDomenico, Gustafsson, Pesonen; Kuonen, Pascal Berger, Rüegsegger; Gerber, Diem, Randegger.

Bemerkungen :
Bern ohne Mursak (krank), Marti und Untersander,
SCL Tigers ohne Blaser, Nils Berger, Dostoinow, Gagnon (alle verletzt).
Gustafsson verletzt ausgeschieden (34.).
Timeout Bern (59:32).

 

News vorherige und nächste Fribourg - Servette 3:5: Erstmals gewinnen Genfer drei Spiele in Serie Biel - Zug 2:3: Zug siegt nach Rückstand und ist Leader
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
Di 14.09.21 - 2 : 7
Di 14.09.21 - 4 : 3 ap
Di 14.09.21 - 3 : 1
Di 14.09.21 - 1 : 3
Di 14.09.21 - 3 : 1
Resultate
Aktuell