Nächste Newsfermer

Video-Zusammenfassung der 40. Runde der Spiele der National League Saison 2018-2019

Mehr lesen

Biel - Lakers 4:1: Biel dreht im letzten Drittel auf

26/01/2019 22:24:19Planete Hockey / BM   Quelle : sdArtikel 410 Mal gesehen

Auch im dritten Saisonduell zwischen Biel und dem Tabellenletzten Rapperswil-Jona Lakers setzt sich das Heimteam durch. Die Seeländer gewinnen 4:1.

Die Gastgeber sorgten im letzten Drittel für die entscheidende Differenz. Michael Hügli (48.), der auf diese Saison hin von den Lakers zu den Bielern gewechselt war, per Schlittschuh und Mike Künzle (51.) brachten den diesjährigen Playoff-Halbfinalisten innert 125 Sekunden 3:1 in Führung. In der 58. Minute machte Marc-Antoine Pouliot mit einem Schuss ins leere Tor endgültig alles klar.

Die Bieler drückten dem Spiel den Stempel auf. Dennoch gelang den Lakers im Powerplay durch Kevin Clark die Führung (35.). Diese hielt aber nur 145 Sekunden, dann glich Toni Rajala mit seinem 20. Saisontreffer aus.

Während Biel nach zwei Niederlagen zum Siegen zurückkehrte, verpassten es die St. Galler, zum ersten Mal in der laufenden Meisterschaft zwei Partien hintereinander zu gewinnen. Sie gingen im 20. Auswärtsspiel zum 19. Mal als Verlierer vom Eis.
 

Telegramm :

Biel - Rapperswil-Jona Lakers  4:1  (0:0, 1:1, 3:0)

6086 Zuschauer. - SR Massy/Mollard,  Altmann/Kehrli.

Tore : 35. Clark (Casutt, Kristo, Ausschluss Pouliot) 0:1. 37. Rajala (Forster, Riat) 1:1. 48. Hügli (Schmutz) 2:1. 51. Künzle (Forster) 3:1. 58. Pouliot (Riat) 4:1 (ins leere Tor).

Strafen : 6mal 2 Minuten gegen Biel, 1mal 2 Minuten gegen die Rapperswil-Jona Lakers.

PostFinance-Topskorer : Rajala; Wellman.

Biel : Hiller; Fey, Salmela; Kreis, Sataric; Moser, Forster; Petschenig; Riat, Pouliot, Rajala; Brunner, Fuchs, Pedretti; Künzle, Diem, Hügli;  Schmutz, Neuenschwander, Tschantré; Lüthi.

Rapperswil-Jona Lakers : Nyffeler; Hächler, Maier; Iglesias, Schmuckli; Gähler, Profico; Helbling, Gurtner; Kristo, Knelsen, Spiller; Clark, Schlagenhauf, Wellman;  Mosimann, Mason, Casutt; Primeau, Ness, Hüsler.

Bemerkungen :
Biel ohne Earl.
Rapperswil-Jona Lakers ohne Schweri und Gilroy (alle verletzt) und Berger (krank).
48. Pfostenschuss Schmutz.
Timeout Lakers (55.).
Rapperswil-Jona von 56:41 bis 57:10 ohne Goalie.

News vorherige und nächste Fribourg - Bern 0:2: Schon wieder eine Freiburger Nullnummer Video-Zusammenfassung der 40. Runde der Spiele der National League Saison 2018-2019
18/06/2021 13:47:53

EHC Basel verpflichtet Massimo Cordiano

Der EHC Basel kann für die kommende Saison die Neuverpflichtung des 26- jährigen Verteidigers Massimo Cordiano bekannt geben. Der 178 cm grosse und 81 kg schwere Italiener mit Schweizer Lizenz stösst ...
18/06/2021 12:30:21

Wiki-Münsingen verlängert Cyrill Kormann

Natürlich bleibt auch Cyril Kormann dem EHC WIKI-Münsingen erhalten. Er hat seinen Vertrag um eine weitere Saison verlängert !   IG BLIBÄ! Natürlich bleibt auch Cyril Kormann dem EHC WIKI-M...
18/06/2021 11:20:47

Der HC Siders Connor Hughes und Timotée Schaller

In Zusammenarbeit mit dem HC Fribourg-Gottéron begrüßt der HC Siders Connor Hughes und Timotée Schaller. Reto Berras Ersatz Connor Hughes (24 Jahre, 193cm, 102kg) wird für die nächste Saison...
18/06/2021 11:04:39

EHC Biel verpflichtet Jere Sallinen

Der EHC Biel hat seine 4. Ausländerposition für die bevorstehende Saison mit dem finnischen Nationalstürmer Jere Sallinen (*1990) besetzt. Sallinen war sowohl bei seinem letzten Club HIFK (Fin) wie au...
17/06/2021 20:06:39

National League fällt wichtige Entscheide für die Zukunft

National League fällt wichtige Entscheide für die Zukunft Die Clubs der National League AG haben sich heute in Ittigen getroffen und verschiedene Themen im Hinblick auf die kommenden Saisons ab 2022/...
Resultate
Fr 07.05.21 - 5 : 1
Resultate
Aktuell