Nächste Newsfermer

Ambri - Davos 4:2: Ambri meldet sich zurück

Mehr lesen

Biel - Lugano 3:5: Lugano setzt Aufwärtstrend fort

22/01/2019 22:40:05Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 374 Mal gesehen

Das krisengeschüttelte Lugano kommt immer besser in Fahrt. Beim 5:3 in Biel feiern die Tessiner den dritten Sieg aus den letzten vier Spielen.

Der Grundstein zum erst fünften Sieg im 19. Auswärtsspiel der Saison legte das Team von Greg Ireland dank einem Blitzstart im Startdrittel. Nach nur 42 Sekunden entwischte Julian Walker der Bieler Hintermannschaft und versenkte souverän zur 1:0-Führung. Keine fünf Minuten später legte Lugano mit dem 2:0 durch den kanadischen Verteidiger Taylor Chorney nach.

Biel erwachte erst, als Michael Hügli nach 37 Minuten im Powerplay auf 1:3 verkürzte. Das Heimteam kam durch Marc-Antoine Pouliot zu Beginn des Schlussdrittel zwar nochmals auf 2:3 heran, der Ausgleich blieb dem Team von Antti Törmänen aber trotz einem klaren Chancenplus verwehrt. Topskorer Gregory Hofmann mit dem 4:2 und Giovanni Morini zum 5:3-Endstand ins leere Tor sicherten Lugano schliesslich drei wichtige Punkte in der Fremde. Der Rückstand auf einen Playoff-Platz verringerten die Bianconeri damit auf zwei Punkte.

 

Telegramm :

Biel - Lugano  3:5  (0:2, 1:1, 2:2)

5668 Zuschauer. - SR Wiegand/Tscherrig, Gnemmi/Schlegel.

Tore : 1. (0:42) Walker 0:1. 7. Chorney (Klasen) 0:2. 30. Loeffel (Klasen/Ausschluss Forster) 0:3. 37. Hügli (Brunner/Ausschluss Jörg) 1:3. 43. Pouliot (Rajala) 2:3. 59. Hofmann 2:4. 60. (59:43) Rajala (Pedretti) 3:4. 60. (59:53) Morini (Lajunen) 3:5 (ins leere Tor).

Strafen : 3mal 2 Minuten gegen Biel, 5mal 2 plus 10 Minuten

(Chorney) gegen Lugano.

PostFinance-Topskorer :  Rajala; Hofmann.

Biel : Hiller; Fey, Salmela; Kreis, Forster; Moser, Maurer; Sataric, Egli; Riat, Pouliot, Rajala; Brunner, Diem, Hügli; Pedretti, Tschantré, Künzle; Schmutz, Neuenschwander, Lüthi.

Lugano : Merzlikins; Loeffel, Chorney; Ulmer, Ronchetti; Chiesa, Riva; Jecker; Walker, Lapierre, Klasen; Bürgler, Lajunen, Hofmann; Bertaggia, Morini, Jörg; Fazzini, Romanenghi, Vedova.

Bemerkungen :
Biel ohne Earl, Fuchs und Paupe,
Lugano ohne Cunti, Haapala, Sartori, Reuille und Wellinger (alle verletzt), Vauclair (krank).
Pfostenschuss Bürgler (28.).
Timeout Biel (59:18), danach bis 59:53 ohne Torhüter

News vorherige und nächste National League: Der Kampf am Strich spitzt sich zu Ambri - Davos 4:2: Ambri meldet sich zurück
07/05/2021 15:23:09

Positiver Fall bei Frankreich - beide Länderspiele in Fribourg abgesagt

Im französischen Team wurde heute ein positiver Covid-Fall bekannt. Deshalb muss auch das zweite Testspiel der Schweizer Nationalmannschaft gegen Frankreich von morgen Samstag in Fribourg abgesagt wer...
07/05/2021 14:11:17

HCAP: Vertragsabschluss mit vier neuen Spielern

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, die Verpflichtung des Verteidigers Yanik Burren und der Stürmer André Heim, Dario Bürgler und Inti Pestoni bekannt zu geben. Yanik Burren hat mi...
07/05/2021 10:04:20

Vertragsverlängerung für Sven Dayer beim HC Siders

Der Stürmer Sven Dayer wird auch die nächsten zwei Saisons für den HC Siders auflaufen. Der 22-jährige wurde im Verein ausgebildet und ist auch Teil der Vision "Héritage" des Vereins! ...
06/05/2021 20:24:46

Lakers: vier Zuzüge und eine Vertragsverlängerung

Die SC Rapperswil-Jona Lakers arbeiten weiterhin gezielt an der Weiterentwicklung ihres Teams. Nach einer sportlich sehr erfreulichen Saison, geht der Fokus wieder in die Zukunft. Die Kaderplanung ...
06/05/2021 20:16:23

Aebischer verlässt Fribourg-Gottéron, Mauro Dufner wechselt zu den Drachen

In gegenseitigem Einvernehmen haben Fribourg-Gottéron und der junge Verteidiger David Aebischer den bis zum Ende der Saison 2021/2022 laufenden Vertrag aufgelöst. Aebischer ist nun frei, sich dem Vere...
Resultate
Mi 05.05.21 - 1 : 2
Resultate
Aktuell