Nächste Newsfermer

Bern - Zug 3:0: Bern gewinnt erneut zu null

Mehr lesen

Biel - Servette 5:1: Biel zeigt Servette den Leader

12/10/2018 22:17:34Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 493 Mal gesehen

Der EHC Biel wird auch nach der vierten Meisterschaftswoche die Tabelle anführen. Das steht nach dem 5:1-Heimsieg über Servette schon vor dem Auswärtsspiel vom Samstag in Zug fest.

Biel zeigte Servette am Freitagabend den Leader. Toni Rajala brachte die Seeländer nach 13 Minuten mit einem Konter in Führung. Jan Neuenschwander erhöhte nach 27 Minuten auf 2:0. Im Schlussabschnitt stellten Marc-Antoine Pouliot und Neuenschwander mit zwei Goals zum 4:0 innerhalb von 103 Sekunden den achten Bieler Sieg im neunten Spiel sicher.

Servette bemühte sich, erstmals auch auswärts zu punkten. Die Genfer zogen ein aggressives Forechecking auf. Aber die Servettiens scheiterten immer wieder am brillanten Jonas Hiller (27 Paraden).

Die grössten Heldentaten vollbrachte Hiller beim Stand von 2:0 nach 28 Minuten mit einem Hechtsprung gegen Jack Skille und acht Minuten später gegen Jérémy Wick. Bei Servette debütierten die Ausländer Skille und Daniel Winnik für die verletzten Lance Bouma und Tommy Wingels.

 

Telegramm :

Biel - Genève-Servette  5:1  (1:0, 1:0, 3:1)

5562 Zuschauer. - SR Massy/Müller, Duarte/Fuchs.

Tore : 14. Rajala (Pedretti) 1:0. 27. Neuenschwander (Schmutz) 2:0. 47. Pouliot (Pedretti) 3:0. 49. Neuenschwander 4:0. 55. Brunner (Earl, Kreis/Ausschluss Bezina) 5:0. 58. Fransson 5:1.

Strafen : 1mal 2 Minuten gegen Biel, 3mal 2 Minuten gegen Genève-Servette. -

PostFinance-Topskorer :  Earl; Almond.

Biel : Hiller; Kreis, Salmela; Fey, Dufner; Moser, Maurer; Hügli, Egli; Pedretti, Pouliot, Rajala; Brunner, Earl, Tschantré; Riat, Fuchs, Künzle; Schmutz, Neuenschwander, Lüthi.

Genève-Servette : Mayer; Jacquemet, Tömmernes; Vukovic, Fransson; Völlmin, Mercier; Kyparissis, Bezina; Wick, Almond, Rod; Douay, Richard, Bozon; Skille, Romy, Kast; Simek, Berthon, Winnik.

Bemerkungen :
Biel ohne Diem und Forster,
Genève-Servette ohne Bouma, Riat, Rubin und Wingels (alle verletzt).
Pfostenschuss Lüthi (11.).
Brunner scheitert mit Penalty an Mayer (54.).

 

News vorherige und nächste Ambri - Davos 5:0: Miserabler Auftritt von Davos im Tessin Bern - Zug 3:0: Bern gewinnt erneut zu null
03/08/2021 21:56:09

Yves Möri komplettiert die Geschäftsleitung der Thurgauer Eishockey AG

Der Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG freut sich mitzuteilen, dass der Thurgauer Yves Möri per 15. November 2021 als COO in die Geschäftsleitung des HC Thurgau stösst. Möri wird zusammen mi...
03/08/2021 07:24:08

MSL: Hermkes wechselt von Basel zum EHC Chur

Der EHC Chur verpflichtet mit Stephan Hermkes eine weitere Verstärkung für die Defensive. Der 25-jährige Basler spielte nach seiner Juniorenzeit eine Saison in einer Nachwuchsliga in Übersee sowie zwe...
02/08/2021 16:50:33

Steve Moses verletzt, Sandro Zangger erhält Vertrag

Der US-Amerikaner Steve Moses hat sich in der Vorbereitung für die neue Saison an der Achillessehne verletzt. Die medizinischen Abklärungen sind im Gange, die Rapperswil-Jona Lakers werden sich dazu ä...
02/08/2021 16:21:15

HC Thurgau: Rickard Palmberg komplettiert Ausländer-Duo!

Schwedische Power für den HC Thurgau !  Mit Rickard Palmberg komplettiert der HC Thurgau sein Ausländer-Duo für die Saison 2021/22. Der 32-jährige Stürmer hat einen Einjahresvertrag unterzeichnet. ...
02/08/2021 12:23:46

Der EV Zug feiert seine Meister

Vom 13.-15. August veranstaltet der EVZ unter dem Titel «EIS Fäscht» einen Sommerevent für Zug und die Region. Während drei Tagen findet auf dem Gelände der BOSSARD Arena ein grosses Fest statt. Am Fr...
Resultate
Fr 07.05.21 - 5 : 1
Resultate
Aktuell