Nächste Newsfermer

EHC Frauenfeld: Verletzung von Daniel Styger

Mehr lesen

Champions Hockey League: Zug vorzeitig in den Achtelfinals

10/10/2018 22:25:26Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 541 Mal gesehen

Der EV Zug qualifiziert sich durch einen 3:2-Sieg in Brünn vorzeitig für die Achtelfinals der Champions Hockey League. Die Wende schaffen die Zentralschweizer in den letzten zwölf Minuten.

Nachdem sie 48 Minuten lang vergeblich und äusserst ineffizient angerannt waren, wendeten die Zuger durch drei Tore in den letzten gut elf Minuten durch Lino Martschini, Yannick-Lennart Albrecht und Reto Suri das Blatt in extremis. Dank des Sieges ziehen sie als Gruppensieger in die Achtelfinals ein und schafften die Revanche gegen Kometa Brno, dem sie vor einem Jahr in den Achtelfinals unterlagen waren.

Der Erfolg gegen den tschechischen Meister der letzten zwei Jahre ist umso erstaunlicher, als die Zuger auf die verletzten Ausländer Garrett Roe und Viktor Stalberg sowie ab dem zweiten Drittel auch noch auf David McIntyre verzichten mussten. Weil zudem Ersatzgoalie Sandro Aeschlimann einen miserablen Start erwischte und in der 7. und 9. Minute gleich zwei haltbare Treffer kassierte, rannte der EVZ von Beginn an einem Rückstand hinterher - am Ende mit Erfolg.

Der bereits zuvor für die Achtelfinals qualifizierte SC Bern gewann gegen Salzburg im Penaltyschiessen 2:1 und braucht nächste Woche in Salzburg einen Punkt für den Gruppensieg.

 

Gruppe D :

Kometa Brno - Zug  2:3  (2:0, 0:0, 0:3)

3022 Zuschauer. - SR Wannersted/Sir (NOR/CZE), Hanzlik/Ondracek (CZE).

Tore : 7. Nemec (Docekal) 1:0. 9. Mikyska (Karabacek) 2:0. 49. Martschini (Zehnder) 2:1. 57. Albrecht (Zryd) 2:2. 59. Suri (Martschini) 2:3.

Strafen : 6mal 2 Minuten gegen Brünn, 1mal 2 Minuten gegen Zug.

Zweites Spiel vom Abend :
Eisbären Berlin - Neman Grodno 4:1).


Rangliste :
1. Zug* 13. 2. Kometa Brno* (CZE) 9. 3. Neman Grodno (BLR) 5. 4. Eisbären Berlin 0.
 

Die Spiele der letzten Runde. Dienstag, 16. Oktober :
Neman Grodno - Eisbären Berlin (18.00).
Zug - Kometa Brünn (19.45).

 

Gruppe G :

Bern - Salzburg  2:1  (0:0, 0:1, 1:0, 0:0) n.P.

13'715 Zuschauer (inklusive Saisonkarten). - SR Judakow/Eichmann (RUS/SUI), Kaderli/Fuchs.

Tore : 40. (39:12) Harris (Jakubitzka) 0:1. 53. Mursak (Scherwey, Blum) 1:1.

Penaltyschiessen : Haas-, Harris-; Ebbett-, Rauchenwald 0:1; Mursak 1:1, Heinrich-; Arcobello-, Viveiros-; Krueger-, Hughes-; Raffl-, Haas 2:1. -

Strafen : je 4 mal 2 Minuten.


Rangliste :
1. Bern* 13. 2. Salzburg* 10. 3. Växjö Lakers (SWE) 6. 4. Cardiff Devils 1.

Die Spiele der letzten Runde. Dienstag, 16. Oktober :
Salzburg - Bern (19.30).
Cardiff Devils - Växjö Lakers (20.30).

* = für Achtelfinals qualifiziert

Modus: Die ersten zwei pro Gruppe erreichen die Achtelfinals.

 

News vorherige und nächste Swiss League: Langenthal siegt beim Schlusslicht EHC Frauenfeld: Verletzung von Daniel Styger
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
Di 26.10.21 - 3 : 1
Di 26.10.21 - 3 : 2 ap
Di 26.10.21 - 0 : 1
Di 26.10.21 - 3 : 4 ap
Di 26.10.21 - 4 : 1
Di 26.10.21 - 3 : 4 tab
Resultate
Aktuell