Nächste Newsfermer

EHCB: Noël Guyaz neuer Assistent Coach der U17-Elit

Mehr lesen

Coaching-Staff der Frauen-Nationalmannschaften in der Saison 2020/21

20/07/2020 12:27:35Planète Hockey / BM   Quelle : SIHFArtikel 1 602 Mal gesehen

Diese Woche erfolgt auch für die Frauen-Nationalmannschaften von Swiss Ice Hockey der Startschuss für die neue Saison. Ein Überblick über die Zusammensetzung der Frauen Coaching-Staffs in der Saison 2020/21.

Frauen A :
Colin Muller, der bereits in der vergangenen Saison als Headcoach der Frauen-Nati amtete, wird das Team mindestens bis und mit der Saison 2021/22 betreuen. « Wir freuen uns sehr, dass sich Colin Muller weiterhin voll zur Schweizer Frauen-Nati committet und wir gemeinsam mit ihm die ‘Road to Bejing 2022’ in Angriff nehmen können », sagt Daniela Diaz, Managerin Women’s National Teams. « Mit Colin Muller können wir auf einen ausgewiesenen Eishockey-Kenner zählen, dessen riesiger Schatz an Erfahrung und Know-How unsere Frauen-Nati entscheidend vorwärts bringen kann. »

Dank zweckgebundener Mittel von Swiss Olympic zur Förderung des Frauen-Eishockeys ist Muller ab der Saison 2020/21 in einem 100-Prozent-Pensum für Swiss Ice Hockey tätig. Nebst dem Amt als Headcoach der Frauen-Nati ist er auch künftig Assistenzcoach der Frauen U18-Nati, verantwortet das gesamte Scouting und wird in Zusammenarbeit mit Daniela Diaz die Entwicklung des Frauen-Eishockeys auf sportlicher und strategischer Ebene weiter vorantreiben. Assistiert wird Colin Muller von Melanie Häfliger und Kathrin Lehmann. Goaliecoach der Frauen-Nati ist Simon Theiler.

Frauen U18 :
Melanie Häfliger ist neu Headcoach des Frauen U18-Nationalteams. Sie folgt auf Florence Schelling, welche Swiss Ice Hockey Ende Saison 2019/20 verlassen hat. Melanie Häfliger wird in einem 50-Prozent-Pensum für die Nationalmannschaften tätig sein – auch ihre Anstellung wird dank zweckgebundener Fördergelder seitens Swiss Olympic zur Entwicklung des Schweizer Frauen-Eishockeys ermöglicht. Assistenztrainer von Melanie Häfliger sind Colin Muller und Andrin Christen, der gleichzeitig auch als Goaliecoach eingesetzt wird.

Frauen U16/14 :
Tatjana Diener amtet auch in der Saison 2020/21 als Headcoach der U16 und wird assistiert von Iris Müller. Goaliecoach ist Andreas Ellenberger.

Bei den Frauen U14 übernimmt Iris Müller neu das Amt als Headcoach und wird von Tatjana Diener assistiert. Sophie Anthamatten konnte als Goaliecoach für die U14 gewonnen werden.

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Hockey Huttwils Kader für die neue Saison ist komplett EHCB: Noël Guyaz neuer Assistent Coach der U17-Elit
07/05/2021 14:11:17

HCAP: Vertragsabschluss mit vier neuen Spielern

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, die Verpflichtung des Verteidigers Yanik Burren und der Stürmer André Heim, Dario Bürgler und Inti Pestoni bekannt zu geben. Yanik Burren hat mi...
07/05/2021 10:04:20

Vertragsverlängerung für Sven Dayer beim HC Siders

Der Stürmer Sven Dayer wird auch die nächsten zwei Saisons für den HC Siders auflaufen. Der 22-jährige wurde im Verein ausgebildet und ist auch Teil der Vision "Héritage" des Vereins! ...
06/05/2021 20:24:46

Lakers: vier Zuzüge und eine Vertragsverlängerung

Die SC Rapperswil-Jona Lakers arbeiten weiterhin gezielt an der Weiterentwicklung ihres Teams. Nach einer sportlich sehr erfreulichen Saison, geht der Fokus wieder in die Zukunft. Die Kaderplanung ...
06/05/2021 20:16:23

Aebischer verlässt Fribourg-Gottéron, Mauro Dufner wechselt zu den Drachen

In gegenseitigem Einvernehmen haben Fribourg-Gottéron und der junge Verteidiger David Aebischer den bis zum Ende der Saison 2021/2022 laufenden Vertrag aufgelöst. Aebischer ist nun frei, sich dem Vere...
06/05/2021 18:32:08

Der EHC Olten verpflichtet Lukas Lhotak

Der Tscheche mit Schweizer Lizenz wechselt von den Rapperswil-Jona Lakers zum EHC Olten. Der EHC Olten kann einen weitere Neuzuzug vermelden. Von den Rapperswil-Jona Lakers stösst der langjährige N...
Resultate
Mi 05.05.21 - 1 : 2
Resultate
Aktuell