Nächste Newsfermer

1. Eistraining der ZSC Lions 2019/20

Mehr lesen

Das sind die Nominierten der Swiss Ice Hockey Awards 2019

31/07/2019 16:20:28Planete Hockey / BM   Quelle : SIHFArtikel 3 060 Mal gesehen

Der Berner Kursaal steht am kommenden Freitag, 2. August ganz im Zeichen des Schweizer Eishockeys. Im feierlichen Rahmen werden an den Swiss Ice Hockey Awards 2019 Eishockeypersönlichkeiten geehrt und ausgezeichnet, welche aufgrund ihrer Leistungen in der vergangenen Saison für eine Kategorie (Youngster of the year, Goaltender of the year, Most valuable Player Regular Season, Most valuable Player Playoffs) nominiert wurden. Der «Most Popular Player» (MPP) wurde in einer Online-Publikumswahl auf 20Min.ch ermittelt.

Ebenfalls wird die «Woman of the Year» 2019 ausgezeichnet sowie ein «Hockey-Award» vergeben. Der «Hockey Award» wird an Kandidaten verliehen, welche das Schweizer Eishockey repräsentieren, als Vorreiter oder Vorbilder gelten und mit ihren Leistungen auf nationalem oder internationalem Parkett für Aufsehen sorgen und grosse Anerkennung erlangen.

Die erlesene Gästeschar erwartet ein unterhaltsamer Gala-Event mit vielen Highlights aus dem Schweizer Eishockey. Die diesjährige Verleihung der Trophäen wird von den beiden MySports-Moderatoren Steffi Buchli und Reto Müller moderiert.

MySports One überträgt die Veranstaltung am 2. August 2019 ab 21.15 Uhr live und exklusiv in deutscher und französischer Sprache.

 

Liste der Nominierten für die Swiss Ice Hockey Awards 2019 :

Youngster of the Year (presented by PostFinance) :
Sven Leuenberger (EV Zug)
Benjamin Baumgartner (HC Davos)
Janis Jérôme Moser (EHC Biel-Bienne)

Goaltender of the Year (Jacques Plante Trophy) :
Damiano Ciaccio (SCL Tigers)
Tobias Stephan (EV Zug)
Leonardo Genoni (SC Bern)

MVP Regular Season :
Dominik Kubalik (HC Ambrì-Piotta)
Mark Arcobello (SC Bern)
Grégory Hofmann (HC Lugano)

MVP Playoffs :
Mark Arcobello (SC Bern)
Simon Moser (SC Bern)
Leonardo Genoni (SC Bern)

Most Popular Player :
Andres Ambühl  (HC Davos)
Tristan Scherwey  (SC Bern)
Dominik Kubalik (HC Ambrì-Piotta)

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Der HC Thurgau verpflichtet Tim Bertsche neu hauptberuflich als Goalie-Trainer ! 1. Eistraining der ZSC Lions 2019/20
24/02/2021 22:28:12

SL: die Resultate des Abends vom 24.02.2021

  Die Resultate der #SwissLeague. Der @EHC_Kloten_1934 ist wieder Leader. 👆 Les résultats de la SL. 🏒 pic.twitter.com/2DMVMZOIkZ — National League & Swiss League (@NLSLO...
24/02/2021 20:30:58

Nik Holstein auch 2021/2022 beim EHC Arosa

Nik Holstein wird auch in der 2021/2022 für den EHC Arosa spielen. Der junge Verteidiger hat erneut einen Einjahresvertrag beim EHC Arosa unterzeichnet. Nik Holstein ist als 19-Jähriger ist zu Begi...
24/02/2021 16:07:26

Andrei Bykov bleibt in Freiburg

Freiburgs Stürmer Andrei Bykov (33) hat seinen Vertrag mit Freiburg-Gotteron um zwei weitere Jahre verlängert. Der von der Jugendabteilung des Vereins ausgebildete Bykov absolviert aktuell seine 16...
24/02/2021 15:55:23

B-Lizenzen für die SCRJ Lakers

Die SC Rapperswil-Jona Lakers haben sich im Hinblick auf die Post-Season die B-Lizenz von folgenden 6 Spielern unseres Partnerteams HC Thurgau gesichert:  Stürmer Jonathan Ang (CAN), Dominic Hobi und ...
24/02/2021 15:05:32

Vorwärts zu den Wurzeln: Miro Zryd, Michael Loosli und Steve Hirschi zurück im Emmental

Vergangene Woche wurden im Hinblick auf die nächste Saison mit den Verpflichtungen von Jason O’Leary und Alexander Mellitzer erste Massnahmen im Zusammenhang mit der neu verabschiedeten Strategi...
Resultate
Di 23.02.21 - 3 : 1
Di 23.02.21 - 1 : 4
Di 23.02.21 - 3 : 4 ap
Resultate
Aktuell