Nächste Newsfermer

National League: Totalschaden für die ZSC Lions

Mehr lesen

Davos - Biel 4:1: Davos feiert Heimsieg gegen Biel

04/03/2019 23:44:18Planète Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 315 Mal gesehen

Der HC Davos beendet die misslungene Qualifikation mit einem Erfolg, dem sechsten in den letzten acht Partien. Die Bündner setzen sich daheim gegen Biel mit 4:1 durch.

Zu spät ist der HC Davos in Fahrt gekommen. Aber immerhin geht er mit einer klar ansteigenden Formkurve in die Abstiegsrunde, der auf jeden Fall das Playout gegen Rapperswil-Jona folgen wird. Die Basis zum erst siebten Sieg im 25. Heimspiel legten die Davoser mit zwei glückhaften Toren. Der Sieg gegen die ideenlosen Bieler war aber logisch.

In der 23. Minute wurde ein Schuss von Magnus Nygren von Wil Petschenig unglücklich ins eigene Tor gelenkt. Und acht Minuten später traf Mischa Bleiker via Rücken von Goalie Jonas Hiller zum 2:0. Für den 19-jährigen Bleiker war es der erste Treffer im ersten Einsatz in der National League. Noch vor Ende des zweiten Drittels erhöhte Marc Aeschlimann auf 3:0.

 

Telegramm :

Davos - Biel  4:1  (0:0, 3:0, 1:1)

3605 Zuschauer. - SR Massy/Müller, Fuchs/Cattaneo.

Tore : 23. Nygren (Frehner, Pestoni) 1:0. 31. Bleiker (Kessler, Wetter) 2:0. 36. Aeschlimann (Nygren) 3:0. 41. Rödin (Heinen, Ambühl) 4:0. 55. Neuenschwander (Earl, Moser/Ausschluss Moser!) 4:1.

Strafen : Je 2mal 2 Minuten.

PostFinance-Topskorer :  Lindgren; Rajala.

Davos : Senn; Heinen, Du Bois; Buchli, Nygren; Heldner, Jung; Rödin, Lindgren, Ambühl; Marc Wieser, Baumgartner, Meyer; Frehner, Aeschlimann, Pestoni; Glarner, Wetter, Kessler; Bleiker.

Biel : Hiller; Fey, Forster; Moser, Maurer; Kreis, Petschenig; Sataric; Hügli, Pouliot, Rajala; Riat, Diem, Kärki; Brunner, Fuchs, Earl; Pedretti, Neuenschwander, Lüthi.

Bemerkungen :
Davos ohne Payr, Hischier, Sandell, Dino Wieser, Corvi, Paschoud, Stoop, Bader, Egli, Portmann (alle verletzt), Barandun (gesperrt) und Kundratek (krank).
Biel ohne Tschantré, Schmutz, Künzle (krank) und Salmela (überzählig).
14. Pouliot verletzt ausgeschieden.
Pfosten-/Lattenschüsse: Baumgartner (19.), Nygren (54.); Hügli (10.).

News vorherige und nächste SWHL: Ladies Lugano vor Meistertitel National League: Totalschaden für die ZSC Lions
06/08/2020 19:02:09

August-Zusammenzüge der Frauen- und Junioren-Nationalmannschaften sind abgesagt

Die geplanten Camps der Frauen A-Nationalmannschaft und Frauen U18-Nationalmannschaft sowie der Junioren-Nationalmannschaften U18, U17 und U16 im August werden nicht stattfinden. Die Verantwortlich...
05/08/2020 19:21:25

SCB: Verkauf der Saisonabonnemente gestoppt

Der SCB hat den Verkauf von Abonnementen für die Saison 2020/21 gestoppt. Die Zahlungsfrist zur Abonnementserneuerung ist am 31. Juli abgelaufen. Es herrscht nach wie vor Unsicherheit betreffend Ze...
05/08/2020 10:15:03

Frauenpower im EHC Visp Management

Gleich zwei Frauen nehmen Platz im Management der EHC Visp Sport AG. So ersetzt Jessy Andenmatten, welche im Juni 2020 ihre kaufmännische Lehre erfolgreich abschliessen konnte und für viele EHC-Anh...
04/08/2020 23:03:19

EHC Laufen (2.L): Rückzug der 1. Mannschaft

Leider ist es uns und den Mitgliedern der Sport-Kommission trotz intensiven Bemühungen nicht gelungen, für die kommende Saison, eine kompetitive 2. Liga Mannschaft aufzustellen. Der Vorstand hat da...
04/08/2020 19:17:14

Mika Burkhalter zum EHC Winterthur

Mit Mika Burkhalter wechselt ein junger, talentierter Spieler mittels B-Lizenz zum EHC Winterthur. Zudem werden zwei weitere Spieler getestet. Der 19-jährige Mika Burkhalter wechselt auf die kommen...
Resultate
Sa 29.02.20 - 5 : 3
Sa 29.02.20 - 1 : 6
Sa 29.02.20 - 3 : 2
Sa 29.02.20 - 1 : 4
Sa 29.02.20 - 4 : 2
Sa 29.02.20 - 4 : 1
Resultate
Aktuell