Nächste Newsfermer

National League: Totalschaden für die ZSC Lions

Mehr lesen

Davos - Biel 4:1: Davos feiert Heimsieg gegen Biel

04/03/2019 23:44:18Planète Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 196 Mal gesehen

Der HC Davos beendet die misslungene Qualifikation mit einem Erfolg, dem sechsten in den letzten acht Partien. Die Bündner setzen sich daheim gegen Biel mit 4:1 durch.

Zu spät ist der HC Davos in Fahrt gekommen. Aber immerhin geht er mit einer klar ansteigenden Formkurve in die Abstiegsrunde, der auf jeden Fall das Playout gegen Rapperswil-Jona folgen wird. Die Basis zum erst siebten Sieg im 25. Heimspiel legten die Davoser mit zwei glückhaften Toren. Der Sieg gegen die ideenlosen Bieler war aber logisch.

In der 23. Minute wurde ein Schuss von Magnus Nygren von Wil Petschenig unglücklich ins eigene Tor gelenkt. Und acht Minuten später traf Mischa Bleiker via Rücken von Goalie Jonas Hiller zum 2:0. Für den 19-jährigen Bleiker war es der erste Treffer im ersten Einsatz in der National League. Noch vor Ende des zweiten Drittels erhöhte Marc Aeschlimann auf 3:0.

 

Telegramm :

Davos - Biel  4:1  (0:0, 3:0, 1:1)

3605 Zuschauer. - SR Massy/Müller, Fuchs/Cattaneo.

Tore : 23. Nygren (Frehner, Pestoni) 1:0. 31. Bleiker (Kessler, Wetter) 2:0. 36. Aeschlimann (Nygren) 3:0. 41. Rödin (Heinen, Ambühl) 4:0. 55. Neuenschwander (Earl, Moser/Ausschluss Moser!) 4:1.

Strafen : Je 2mal 2 Minuten.

PostFinance-Topskorer :  Lindgren; Rajala.

Davos : Senn; Heinen, Du Bois; Buchli, Nygren; Heldner, Jung; Rödin, Lindgren, Ambühl; Marc Wieser, Baumgartner, Meyer; Frehner, Aeschlimann, Pestoni; Glarner, Wetter, Kessler; Bleiker.

Biel : Hiller; Fey, Forster; Moser, Maurer; Kreis, Petschenig; Sataric; Hügli, Pouliot, Rajala; Riat, Diem, Kärki; Brunner, Fuchs, Earl; Pedretti, Neuenschwander, Lüthi.

Bemerkungen :
Davos ohne Payr, Hischier, Sandell, Dino Wieser, Corvi, Paschoud, Stoop, Bader, Egli, Portmann (alle verletzt), Barandun (gesperrt) und Kundratek (krank).
Biel ohne Tschantré, Schmutz, Künzle (krank) und Salmela (überzählig).
14. Pouliot verletzt ausgeschieden.
Pfosten-/Lattenschüsse: Baumgartner (19.), Nygren (54.); Hügli (10.).

News vorherige und nächste SWHL: Ladies Lugano vor Meistertitel National League: Totalschaden für die ZSC Lions
21/01/2020 14:01:15

Andri Spiller verstärkt den HC Thurgau bis zum Ende der Saison 2019/20!

Der talentierte Stürmer Andri Spiller, welcher seit der Saison 2018/19 bei den SC Rapperswil-Jona Lakers unter Vertrag steht, wechselt bis zum Ende der Saison 2019/20 fix zum HC Thurgau! Die Vereinbar...
21/01/2020 13:42:39

Zwei Spielsperren und Busse gegen Julien Sprunger

Julien Sprunger von Fribourg-Gottéron wird wegen eines Checks gegen den Kopf von Yanik Burren vom SC Bern in der 51. Minute des Meisterschaftsspiels der National League vom 18. Januar 2020 für zwei Sp...
21/01/2020 10:05:26

Otso Rantakari auf Leihbasis zum EHC Biel

Am Montagabend reiste der finnische Verteidiger ins Seeland, bereits heute Dienstagmorgen bestreitet er seine erste Trainingseinheit bei den Seeländern. In den letzten Tagen hatte HCD-Sportchef Rae...
21/01/2020 08:35:59

Remo Giovannini verlängert bein HC Siders

Der HC Siders freut sich, Ihnen die Vertragsverlängerung ihres Torhüters Remo Giovannini (28) bekannt geben zu dürfen. Der gebürtige Bündner und ehemalige Junioreninternationale, welcher seine Juni...
21/01/2020 08:22:09

Rücktritt von Trainer Haueter

Marc Haueter hat sein Traineramt beim EHC Arosa per sofort niedergelegt. Beim anstehenden Meisterschaftsauswärtsspiel gegen den EHC Basel führen der bisherige Assistenztrainer Goran Manojlovic und Tor...
Resultate
Sa 18.01.20 - 5 : 4 ap
Sa 18.01.20 - 2 : 3 ap
Sa 18.01.20 - 5 : 1
Sa 18.01.20 - 5 : 1
Sa 18.01.20 - 1 : 2
Resultate
Aktuell