Nächste Newsfermer

National League: Totalschaden für die ZSC Lions

Mehr lesen

Davos - Biel 4:1: Davos feiert Heimsieg gegen Biel

04/03/2019 23:44:18Planète Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 519 Mal gesehen

Der HC Davos beendet die misslungene Qualifikation mit einem Erfolg, dem sechsten in den letzten acht Partien. Die Bündner setzen sich daheim gegen Biel mit 4:1 durch.

Zu spät ist der HC Davos in Fahrt gekommen. Aber immerhin geht er mit einer klar ansteigenden Formkurve in die Abstiegsrunde, der auf jeden Fall das Playout gegen Rapperswil-Jona folgen wird. Die Basis zum erst siebten Sieg im 25. Heimspiel legten die Davoser mit zwei glückhaften Toren. Der Sieg gegen die ideenlosen Bieler war aber logisch.

In der 23. Minute wurde ein Schuss von Magnus Nygren von Wil Petschenig unglücklich ins eigene Tor gelenkt. Und acht Minuten später traf Mischa Bleiker via Rücken von Goalie Jonas Hiller zum 2:0. Für den 19-jährigen Bleiker war es der erste Treffer im ersten Einsatz in der National League. Noch vor Ende des zweiten Drittels erhöhte Marc Aeschlimann auf 3:0.

 

Telegramm :

Davos - Biel  4:1  (0:0, 3:0, 1:1)

3605 Zuschauer. - SR Massy/Müller, Fuchs/Cattaneo.

Tore : 23. Nygren (Frehner, Pestoni) 1:0. 31. Bleiker (Kessler, Wetter) 2:0. 36. Aeschlimann (Nygren) 3:0. 41. Rödin (Heinen, Ambühl) 4:0. 55. Neuenschwander (Earl, Moser/Ausschluss Moser!) 4:1.

Strafen : Je 2mal 2 Minuten.

PostFinance-Topskorer :  Lindgren; Rajala.

Davos : Senn; Heinen, Du Bois; Buchli, Nygren; Heldner, Jung; Rödin, Lindgren, Ambühl; Marc Wieser, Baumgartner, Meyer; Frehner, Aeschlimann, Pestoni; Glarner, Wetter, Kessler; Bleiker.

Biel : Hiller; Fey, Forster; Moser, Maurer; Kreis, Petschenig; Sataric; Hügli, Pouliot, Rajala; Riat, Diem, Kärki; Brunner, Fuchs, Earl; Pedretti, Neuenschwander, Lüthi.

Bemerkungen :
Davos ohne Payr, Hischier, Sandell, Dino Wieser, Corvi, Paschoud, Stoop, Bader, Egli, Portmann (alle verletzt), Barandun (gesperrt) und Kundratek (krank).
Biel ohne Tschantré, Schmutz, Künzle (krank) und Salmela (überzählig).
14. Pouliot verletzt ausgeschieden.
Pfosten-/Lattenschüsse: Baumgartner (19.), Nygren (54.); Hügli (10.).

News vorherige und nächste SWHL: Ladies Lugano vor Meistertitel National League: Totalschaden für die ZSC Lions
29/07/2021 12:37:53

Vertragsverlängerung um eine Saison für Patrick Incir

Der HC Ambrì-Piotta freut sich, bekannt zu geben, dass Tommaso Goi der neue Trainer der U15-Elit sein wird. Der 31-Jährige, der in den Juniorenabteilungen von HC Varese und HC Lugano aufgewachsen ist,...
28/07/2021 17:51:56

HCAP: Einvernehmliche Trennung mit Marco Müller

Der HC Ambrì Piotta gibt bekannt, dass er sich mit dem EV Zug und dem Spieler Marco Müller für einen sofortigen Wechsel zum amtierenden Schweizermeister geeinigt hat. Die Vereinbarung mit dem ...
27/07/2021 23:14:29

EHC Seewen: Marco Truttmann ist zurück

Beim EHC Seewen hat er als Junior seine Eishockeykarriere gestartet. Jetzt hat er für eine Saison unterschrieben. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Dem EHC Seewen ist für die kommend...
27/07/2021 16:34:55

EHC Biel verpflichtet Verteidiger Robin Grossmann

Robin Grossmann (*1987) wechselt mit sofortiger Wirkung vom Lausanne HC zum EHC Biel. Er hat einen Vertrag über 3 Saisons bis April 2024 unterzeichnet. Grossmann spielte in seiner Karriere für den EHC...
26/07/2021 11:49:53

Christian Pinana zum SCB

Der SCB hat für die kommenden zwei Jahre den Verteidiger Christian Pinana verpflichtet. Der 24-jährige Abwehrspieler kommt vom HC Ambrì-Piotta, hat bisher 100 NL-Spiele absolviert und dabei 21 Scorerp...
Resultate
Fr 07.05.21 - 5 : 1
Resultate
Aktuell