Nächste Newsfermer

Video-Zusammenfassung der 49. Runde der Spiele der National League Saison 2018-2019

Mehr lesen

Davos - Lugano 3:1: Lugano trotz 1:3 in den Playoffs

02/03/2019 23:03:01Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 453 Mal gesehen

Der HC Lugano darf sich trotz einem 1:3 in Davos über die Playoff-Qualifikation freuen.

Lugano kann trotz der Niederlage in Davos nicht mehr auf Platz 9 zurückfallen, weil Fribourg-Gottéron (10.) gegen alle Teams auf den Plätzen 7 bis 9 in den Direktbegegnungen den kürzeren zieht, und weil Servette und die ZSC Lions wegen der Direktbegegnung vom Montag nicht beide Lugano überholen können.

In Davos enttäuschte Lugano aber. Davos führte durch Goals von Félicien Du Bois und Andres Ambühl schon nach 20 Minuten 2:0. Du Bois erzielte in der 49. Runde sein erstes Saisontor und steuerte zum 2:0 auch noch das Assist bei. Lugano bemühte sich zwar um die Wende, schaffte aber erst im Schlussabschnitt durch Gregory Hofmann den Anschlusstreffer und kassierte 70 Sekunden vor Schluss das entscheidende 1:3.

Für Lugano zahlte sich aus, dass es durch alle Wirren hindurch an Coach Greg Ireland festhielt, obwohl der Vorjahresfinalist seit dem Herbst fast permanent unter dem Strich klassiert war.
 

Telegramm :

Davos - Lugano  3:1  (2:0, 0:0, 1:1)

4498 Zuschauer. - SR Stricker/Urban, Duarte/Kaderli.

Tore : 7. Du Bois (Lindgren, Ambühl) 1:0. 19. Ambühl (Rödin, Du Bois) 2:0. 44. Hofmann (Sannitz, Bürgler) 2:1. 59. Nygren (Rödin, Meyer/Ausschluss Chiesa) 3:1.

Strafen : 6mal 2 Minuten gegen Davos, 7mal 2 Minuten gegen Lugano.

PostFinance-Topskorer :  Lindgren; Hofmann.

Davos : Lindbäck; Barandun, Du Bois; Buchli, Nygren; Heldner, Jung; Rödin, Lindgren, Ambühl; Marc Wieser, Baumgartner, Meyer; Pestoni, Aeschlimann, Hischier; Frehner, Bader, Kessler; Wetter.

Lugano : Merzlikins; Loeffel, Chorney; Chiesa, Wellinger; Ulmer, Jecker; Ronchetti; Bürgler, Sannitz, Hofmann; Lapierre, Lajunen, Klasen; Bertaggia, Morini, Jörg; Walker, Romanenghi, Reuille; Fazzini.

Bemerkungen :
Davos ohne Corvi, Egli, Paschoud, Portmann, Sandell, Stoop, Dino Wieser (alle verletzt), Kundratek und Payr (beide krank),
Lugano ohne Cunti, Riva (beide verletzt), Vauclair (krank) und Haapala (überzähliger Ausländer).
Bader verletzt ausgeschieden (44.).
Timeouts: Davos (55.);
Lugano (59./Coach's Challenge).

News vorherige und nächste SCL Tigers - Bern 4:2: Hockey-Country und Playoff-Dorf Video-Zusammenfassung der 49. Runde der Spiele der National League Saison 2018-2019
20/04/2021 01:57:39

Back Check vom 19. April

  ...
20/04/2021 01:28:07

EHC Winterthur verpflichtet Jan Zwissler

Mit Jan Zwissler verstärkt ein weiterer junger Spieler den EHC Winterthur. Der 22-jährige Stürmer ist kein Unbekannter auf Winterthurer Eis. Zuletzt stand Zwissler im Kader des EHC Basel in der MyS...
19/04/2021 23:20:23

NL: Reaktionen nach dem Abend des 19.04.2021

Ludovic Waeber: «Ich konzentriere mich immer auf die nächste Aktion» Robin Grossmann: «Wir waren gefühlt das halbe Spiel in Unterzahl» Daniel Manzato: «Als zweiter Torhüter muss ic...
19/04/2021 22:18:28

NL: die Resultate des Abends vom 19.04.2021

  Der @scbern_news gleicht in der Serie aus, die @lakers_1945, @officialGSHC und die @zsclions bestätigen jeweils das Break zur 3:1-Führung! Victoires pour toutes les équipes locales ce soir e...
Resultate
Mo 19.04.21 - 6 : 2
Mo 19.04.21 - 3 : 1
Mo 19.04.21 - 4 : 0
Mo 19.04.21 - 3 : 1
Resultate
Aktuell