Nächste Newsfermer

Video-Zusammenfassung nach Siders - Martigny

Mehr lesen

Davos - Rapperswil 2:3: Die Lakers verkürzen mit einem Auswärtssieg

30/03/2019 22:55:13Planète Hockey / BM   Quelle : sdArtikel 484 Mal gesehen

Dank einem überragenden Torhüter Melvin Nyffeler darf Rapperswil-Jona wieder auf den Ligaerhalt via Playout hoffen. Die Lakers gewinnen in Davos 3:2 und verkürzten in der Serie auf 1:2.

Alles schien für Davos zu laufen. Bereits nach zehn (!) Sekunden ging der HCD durch Anton Rödin in Führung, in der Folge drückten die Bündner vehement auf den zweiten Treffer. Aber die Lakers drehten die Partie und am Ende standen die Bündner mit leeren Händen da - trotz einem Schussverhältnis von 46:15. Statt in der Serie entscheidend 3:0 in Führung zu gehen, erlitten die Davoser einen bitteren Rückschlag.

Dass die Lakers den ersten Sieg in dieser Serie feierten, lag primär an Nyffeler. Der Keeper der Rapperswiler stoppte die Bündner Angreifer Mal für Mal. Und wenn er geschlagen war, rettete ihn glückhaft der Pfosten. Viermal (!) hatte der HCD einen Pfostenschuss zu beklagen.

Die letztlich entscheidenden Szenen spielten sich in der 42. Minute ab. Zuerst vergab Marc Wieser alleine vor Nyffeler, kurz darauf erzielte Leandro Profico für Rapperswil-Jona den dritten Treffer.

Davos verkürzte zwar durch Tino Kessler eine halbe Minute später noch einmal, kam aber nicht mehr heran. Erneut Wieser und drei Sekunden vor dem Ende Inti Pestoni erspielten sich am Ende noch einmal Top-Chancen. Aber auch sie scheiterten an Matchwinner Nyffeler.

 

Telegramm :

Davos - Rapperswil-Jona Lakers  2:3  (1:1, 0:1, 1:1)

5335 Zuschauer. - SR Hebeisen/Salonen, Kovacs/Obwegeser.

Tore : 1.(0:10) Rödin (Ambühl, Paschoud) 1:0. 9. Knelsen (Parati, Helbling) 1:1. 35. Schmuckli (Wellman, Iglesias) 1:2. 42. (41:44) Profico (Casutt) 1:3. 43. (42:15) Kessler (Du Bois, Bader) 2:3.

Strafen :  1mal 2 plus 10 Minuten (Ambühl) gegen Davos, 4mal 2 Minuten gegen die Rapperswil-Jona Lakers.

PostFinance-Topskorer :  Ambühl; Wellman.

Davos : Lindbäck; Du Bois, Paschoud; Nygren, Heldner; Stoop, Jung; Kundratek; Rödin, Baumgartner, Ambühl; Marc Wieser, Corvi, Meyer; Pestoni, Aeschlimann, Hischier; Bader, Egli, Kessler; Frehner.

Rapperswil-Jona Lakers : Nyffeler; Iglesias, Schmuckli; Hächler, Maier; Helbling, Parati; Gähler, Berger; Clark, Schlagenhauf, Schweri; Kristo, Wellman, Loosli; Profico, Knelsen, Casutt; Mosimann, Mason, Hüsler.

Bemerkungen :
Davos ohne Sandell, Dino Wieser (beide verletzt) und Lindgren (überzähliger Ausländer),
Rapperswil-Jona Lakers ohne Gilroy (verletzt).
Pfostenschüsse: 4. Hischier, 18. Baumgartner, 19. Clark, 24. Ambühl, 31. Rödin.
Timeouts Davos (59:20) und Rapperswil-Jona Lakers (59:51). Davos ab 58:44 ohne Torhüter.

News vorherige und nächste Zug - Lausanne: Zug feiert Kantersieg über Lausanne Video-Zusammenfassung nach Siders - Martigny
25/01/2021 01:23:45

Video-Zusammenfassung des Abends vom 24.01.2021 der U20 Elite

SC Bern Future vs HC Lugano ;   Genève Futur Hockey vs HC Fribourg-Gottéron Young Dragons ;  GCK Lions vs EV Zug ;  EHC Biel-Spirit vs EHC Kloten ;   HC Davos vs SCL Young Tigers   ...
24/01/2021 18:42:54

NL: Reaktionen nach dem Abend des 24.01.2021

Sandro Zurkichen feiert Shutout nach Comeback: «Bin sehr glücklich!» Simon Bodenmann: «Fribourg hatte nicht weniger Chancen als wir» Brendan Perlini nach NL-Debüt: «Will hier zei...
24/01/2021 18:04:04

NL: die Resultate des Abends vom 24.01.2021

  🧮 Die Resultate des #NationalLeague-Sonntags; les résultats de la dimanche NL. pic.twitter.com/sF2mvNon4B — National League & Swiss League (@NLSLOfficial) January 24, 2021 ...
24/01/2021 12:05:39

Genf-Servette vorsorglich in Quarantäne, Spiele gegen Langnau verschoben

Ein Mannschaftsmitglied des Genève-Servette HC wurde positiv auf Covid-19 getestet. Die komplette Mannschaft befindet sich vorsorglich in Quarantäne, das Spiel gegen die SCL Tigers von heute Sonntag, ...
Resultate
So 24.01.21 - 3 : 4
So 24.01.21 - 0 : 5
So 24.01.21 - 1 : 0
Resultate
Aktuell