Nächste Newsfermer

EVZ Academy: Fünf Spielsperren gegen Dario Wüthrich

Mehr lesen

DEL: Mannheim trennt sich von Sean Simpson

04/12/2017 14:42:54Planète Hockey / KN   Quelle : SDA-ATSArtikel 3 255 Mal gesehen
© Foto Peter Eggimann

Der frühere Schweizer Nationaltrainer Sean Simpson wird bei Adler Mannheim wegen Erfolgslosigkeit als Headcoach entlassen.

Mannheim ist nach 28 Saisonspielen nur Siebter in der DEL. Der 57-jährige Kanadier war seit Sommer 2016 bei den Deutschen tätig. Auch Co-Trainer Colin Muller und Manager Teal Fowler müssen gehen. Der frühere Lausanne-Trainer Bill Stewart (60) tritt die Nachfolge bis Saisonende an. 

Vor seinem Engagement in Mannheim war Sean Simpson in der Schweiz zuletzt bei Kloten tätig. In der Schweiz hatte Simpson mit dem Nationalteam mit dem Gewinn von WM-Silber (2013) für einen imponierenden Höhepunkt gesorgt. Auf Klubebene führte er die ZSC Lions zum Triumph in der Champions Hockey League (2009) und des Victoria Cups (2009 gegen die Chicago Blackhawks, den nachmaligen Stanley-Cup-Champion).

Davor errang Simpson mit Zug im Jahre 1998 seinen ersten Meistertitel als Headcoach. In der DEL war Simpson zudem einmal Meister mit den München Barons (2000). 

Auftritt mit Nachspiel in Schweden

Mannheim Adler hatte in der laufenden Champions Hockey League für negatives Aufsehen gesorgt. Vor einem Monat verloren die Deutschen beim schwedischen Brynäs in der Schlussphase des Achtelfinals mit 1:2.

Einige Spieler zeigten ihre Frustration im Finish der Partie mit überharten Checks, die teilweise ein juristisches Nachspiel haben könnten (im Fall von Thomas Larkin), oder wüsten Beschimpfungen. Headcoach Simpson selbst wurde damals wegen einer "Unsportlichkeit" seinerseits mit einer Spielsperre belegt.
 

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste SCL Tigers: Vertragsverlängerung mit Blaser und Randegger EVZ Academy: Fünf Spielsperren gegen Dario Wüthrich
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
Mo 17.01.22 - 5 : 3
Resultate
Aktuell