Nächste Newsfermer

Neuer Verteidiger für den EVZ

Mehr lesen

Der Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG wird erweitert

11/11/2019 12:34:37Planète Hockey / KN   Quelle : HC ThurgauArtikel 977 Mal gesehen

Cäsar Müller, René Fontana und Ralph Ott sind per sofort neu im Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG. Der Club ist überzeugt, dass er sich durch diese breitere Abstützung in einem inzwischen doch hart umkämpften Markt so noch besser positionieren und etablieren kann. Zudem wird mit diesem zukunftsweisenden Handeln sichergestellt, dass die kontinuierliche Weiterentwicklung des HC Thurgau auch zukünftig vorangetrieben werden kann.

Mit dem Unternehmer Cäsar Müller, dem Inhaber und Geschäftsführer der Müller Recycling AG in Frauenfeld, sitzt nun künftig einer der grössten Sponsoren des HC Thurgau im Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG. Damit verdeutlicht Cäsar Müller, dass er den grössten Sportverein im Kanton Thurgau nicht nur finanziell, sondern auch mit seinem persönlichen Engagement unterstützen will. Cäsar Müller wird neu sowohl operativ wie auch strategisch für die Sponsoren des HC Thurgau verantwortlich sein.

Der Unternehmer René Fontana ist Inhaber und Geschäftsführer der Fontana AG, einem Gipser- und Stuckaturen Unternehmen mit Sitz in Bussnang und Kreuzlingen, welches den HC Thurgau ebenfalls als Sponsor unterstützt. René Fontana wird mit seinem gewinnbringenden und persönlichen Engagement neu sowohl operativ wie auch strategisch für das Catering verantwortlich sein.

Mit Ralph Ott kehrt auch ein ehemaliger Eishockeyprofi zurück ins Thurgauer Eishockey. Ralph Ott war ehemaliger Spieler beim HC Thurgau, aber auch bei Davos, Genf-Servette, Zug und Ambri. Zudem war er viele Jahre Headcoach beim EHC Frauenfeld. Mit seiner grossen sportlichen Erfahrung wird Ott zu einer wichtigen Ergänzung in der Sportkommission des HC Thurgau.

Sowohl Cäsar Müller wie auch René Fontana und Ralph Ott stehen dem Verwaltungsrat ab sofort zur Verfügung. Der amtierende Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG, unter der Leitung von Verwaltungsratspräsident Hansjörg Stahel, wird noch diesen Dezember zu einer ausserordentlichen Generalversammlung einladen, an welcher die Zuwahl von Cäsar Müller, René Fontana und Ralph Ott beantragt wird.

Nach diesen Wahlen präsentiert sich der Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG wie folgt:
·         Hansjörg Stahel (Präsident)
·         Max Hinterberger (Vizepräsident/Sport)
·         Thomas Müller (HCT Young Lions/Sport)
·         Kurt Tanner (Finanzen)
·         Raphael Meister (Kommunikation/Medien)
·         Cäsar Müller (Sponsoren)
·         René Fontana (Catering)
·         Ralph Ott (Sport)

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Morant und Bachofner fallen länger aus Neuer Verteidiger für den EVZ
09/07/2020 14:13:45

Langenthal: Torhütertrainer verpflichtet

Der SC Langenthal freut sich, die Verpflichtung des Torhütertrainers Sébastien Kohler bekannt zu geben. « Sébastien Kohler wird Torhütertrainer der 1. Mannschaft und leitet zusätzlich Einhei...
08/07/2020 22:57:55

EHC Winterthur verpflichtet Lucas Bachofner

Lucas Bachofner wechselt auf die kommende Saison 2020/21 zum EHC Winterthur. In der vergangenen Saison wurde Bachofner vom EHC Kloten bereits an Winterthur ausgeliehen. Nun erfolgt die fixe Verpflicht...
08/07/2020 11:50:33

Bossard und EV Zug verlängern Sponsoring-Partnerschaft

Das Zuger Unternehmen bleibt auch die nächsten drei Saisons Hauptsponsor des EVZ. Der EV Zug freut sich über die Verlängerung der langjährigen Partnerschaft mit Bossard, dem Naming Right Partner de...
08/07/2020 11:12:41

GCK Lions: ein Ausländer und vier Schweizer verpflichtet

Die GCK Lions verpflichten Teemu Rautiainen als zweiten Ausländer neben Ryan Hayes. Der finnische Flügel erhält einen Einjahresvertrag. Auch Roman Schlagenhauf, Nicola Christen sowie die beiden Eigeng...
08/07/2020 10:07:32

Erfolgreiche Generalversammlung der HCT young lions AG

Anlässlich der ordentlichen Generalversammlung der HCT young lions AG vom 1. Juli 2020 konnte den Aktionären eine ausgeglichene Rechnung präsentiert werden. Der Ertrag im Geschäftsjahr 2019/20 betrug ...
Resultate
Sa 29.02.20 - 5 : 3
Sa 29.02.20 - 1 : 6
Sa 29.02.20 - 3 : 2
Sa 29.02.20 - 1 : 4
Sa 29.02.20 - 4 : 2
Sa 29.02.20 - 4 : 1
Resultate
Aktuell