Nächste Newsfermer

Fauenfeld. Andreas Küng wird neuer Head Coach der 1. Mannschaft

Mehr lesen

Die neue Führung des HC Thurgau steht

27/03/2020 17:09:47Planète Hockey / BM   Quelle : HC ThurgauArtikel 1 759 Mal gesehen
© Foto PH

Der HC Thurgau und die HCT young lions gehen mit neuer Führung in die Saison 20/21. Neben den bereits bekannten Änderungen im Verwaltungsrat des HC Thurgau, übernimmt neu der Geschäftsführer der Young Lions, Thomas Imhof, auch die Geschäftsführung des HC Thurgau. Gody Kellenberger wird neben seinem Amt als Sportchef der Young Lions, auch der Sportkommission des HCT vorstehen. Beide treten ihre neuen Ämter am 1. Mai 2020 an.
 
Thomas Imhof war bisher Stellvertreter des scheidenden Geschäftsführers Martin Büsser und Geschäftsführer der HCT young lions. Er übernimmt sämtliche Aufgaben des bisherigen Stelleninhabers mit Ausnahme des Bereichs „Sport“. Imhof ist seit einer Saison für die Thurgauer tätig. Mit seiner Erfahrung, seiner ruhigen Art und seinem Fachwissen ist er der ideale Mann, um den HC Thurgau weiter zu professionalisieren. Den Vorsitz der Sportkommission der ersten Mannschaft übernimmt Gody Kellenberger. Der 58-jährige Zürcher ist wie Thomas Imhof kein unbekannter in der HCT-Organisation. Seit letzter Saison ist der ausgewiesene Eishockeyfachmann Sport- und Ausbildungschef der HCT young lions. Kellenberger war u.a. in den Organisationen der ZSC Lions, Kloten und der SCRJ Lakers tätig.
 
Auch der EHC Frauenfeld mit personellen Änderungen :
Gody Kellenberger wird mit Michael Roth und Thomas Müller auch Einsitz in der Sportkommission des EHC Frauenfeld haben. Das Traineramt des 1. Liga Partnerclubs übernimmt neu Andreas Küng, der ebenfalls von den HCT young lions kommt. Andreas Küng wird den HCT young lions in Form des Stufenleiters U15, Skillscoach und Verantwortlicher des beliebten Sommercamps (Stufen U9, U11 und U13) jedoch weiterhin erhalten bleiben.
 
Nachwuchs und Fanionteam rücken näher zusammen :
Mit diesen Neubesetzungen sind der HC Thurgau und seine Nachwuchsabteilung in der Lage die Zusammenarbeit zwischen Nachwuchs und Fanionteam zu intensivieren, Synergien besser zu nutzen, eine einheitliche Ausbildung anzubieten. Der Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG und der HCT young lions AG freuen sich auf die Zusammenarbeit und sind überzeugt, mit der Verpflichtung von Thomas Imhof und Gody Kellenberger einen weiteren Schritt in eine erfolgreiche Zukunft gemacht zu haben. Mit Christian Rüegg (U13-Elit/U17-Top) und Manuel Mettler (U15-Elit/U20-Top), konnten zudem zwei bestandene Profitrainer für ein weiteres Jahr verpflichtet werden.

Verwaltungsrat der Thurgauer Eishockey AG ab dem 1. Mai 2020 :

-  Cäsar Müller (Sponsorenbetreuung)
-  René Fontana (Catering)
-  Urs Rindlisbacher (Finanzen, stellt sich an der nächsten Generalversammlung zur Wahl)
Ralph Ott (Sport)
-  Thomas Müller (Sport und Nachwuchs)

Interimistisch führt Thomas Müller die Thurgauer Eishockey AG als Verwaltungsratspräsident bis zur nächsten Generalversammlung.

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Makai Holdener zurück in Visp Fauenfeld. Andreas Küng wird neuer Head Coach der 1. Mannschaft
05/05/2021 23:56:43

MSL: ein Verteidiger verlässt Wiki-Münsingen

Aufgrund einer beruflichen Weiterbildung tritt Kevin Dällenbach im Eishockey etwas kürzer und wechselt in die 2. Mannschaft unseres Garderobennachbarns SC Freimettigen. Wir danken Kevä für den...
05/05/2021 23:56:03

Back Check vom 5. Mai

  ...
05/05/2021 22:33:18

NL: Reaktionen nach dem Abend des 05.05.2021

Tanner Richard: «Haben nicht wegen den Schiedsrichtern verloren» Dario Simion: «Es ist noch nicht fertig!» . ...
05/05/2021 22:22:15

NL: Video von Genf-Servette - Zug, Act II

  ...
05/05/2021 21:25:49

NL: die Resultate des Abends vom 05.05.2021

  Der @official_EVZ gewinnt auch Spiel 2 und kann am Freitag den 🏆 holen. Victoire pour Zug dans le 2ième match de la finale des #NLPlayoffs. pic.twitter.com/G3cbV0gTRE — National ...
Resultate
Mo 03.05.21 - 1 : 0
Resultate
Aktuell