Nächste Newsfermer

Yannick Rathgeb wechselt zum EHC Biel

Mehr lesen

Dominik Egli wechselt zu den SCRJ Lakers

20/05/2019 10:05:10Planète Hockey / KN   Quelle : SCRJ LakersArtikel 2 190 Mal gesehen
© Foto Mauricette Schnider

Die SCRJ Lakers freuen sich, mit Dominik Egli einen talentierten Verteidiger zu verpflichten, der trotz seines jugendlichen Alters (20 Jahre) bereits über die stattliche Erfahrung von 78 Spieler in der obersten Liga verfügt. Egli spielte ausserdem 29 Spiele für Junioren-Nationalteams verschiedener Altersstufen und absolvierte die U20-Weltmeisterschaft 2017/18 in Vancouver. Die SC Rapperswil-Jona Lakers und Dominik Egli einigten sich auf einen Spielervertrag über 2 Jahre bis zum Ende der Saison 2020/21.

Dominik Egli ist den Fans der SC Rapperswil-Jona Lakers sicherlich noch in guter Erinnerung. Egli war einer der dominantesten Figuren in der Ligaqualifikation zwischen dem EHC Kloten und den SCRJ Lakers. Obwohl er einer der Jüngsten war, gehörte er zu den besten Spielern auf dem Eis und war sowohl defensiv stabil als auch offensiv gefährlich. Begonnen hat Egli seine Eishockeykarriere in Frauenfeld. Er wechselte im Elite-Juniorenalter zum EHC Kloten und konnte bereits in der Saison 2016/17 im Alter von 18 Jahren sein Debüt in der NLA geben. Insgesamt elf Spiele absolvierte er in jener Saison in Kloten und verstärkte zudem das Partnerteam Winterthur in sechs Partien. Die folgende Saison sollte eine Achterbahn für Egli werden. Er wurde Stammspieler in der 1. Mannschaft in Kloten und konnte als Höhepunkt die U20-Weltmeisterschaft in Vancouver und Victoria (Kanada) absolvieren. Nach dem unglücklichen Abschluss der Saison in der Ligaqualifikation gegen die SCRJ Lakers, wechselte der talentierte Verteidiger zum EHC Biel. Insgesamt hat er im Alter von 20 Jahren bereits 78 Spiele in der National League absolviert und dabei 5 Tore und 11 Assist erzielt.

Für Sportchef Janick Steinmann ist klar: «Dominik wird perfekt in unsere Philosophie passen, er ist hungrig und will sich bei den SCRJ Lakers als offensiv starker Verteidiger in der National League etablieren.» Die SC Rapperswil Jona Lakers und Dominik Egli einigen sich auf einen Vertrag über 2 Saisons bis zum Frühling 2021.

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Rückkehr von zwei jungen Spieler zum HC Siders Yannick Rathgeb wechselt zum EHC Biel

Kommentare

24/08/2019 11:02:41

EHCO: Try-Out mit Chris Sturny beendet

Nicht mehr dabei sein wird Chris Sturny. Das Try-Out mit dem 21-jährigen Verteidiger ist gestern beendet worden – Sturny konnte sich in den letzten Trainigs-Wochen nicht für ein Engagement beim ...
23/08/2019 11:39:15

Lino Martschini bis 2023 Beim EV Zug

Der 26-jährige EVZ Stürmer Lino Martschini hat seinen Vertrag um drei Jahre verlängert.   EVZ Sportchef Reto Kläy hat eine wichtige Personalie noch vor dem Saisonstart geregelt : Lino Martschini hat...
23/08/2019 10:21:40

SCL erhält Auszeichnung zum besten Ausbildungsclub

Welch eine Ehre! Am vergangenen Mittwoch wurde der SC Langenthal an der Label-Versammlung der Swiss Ice Hockey Federation in Ittigen zum zweiten Mal hintereinander als "bester Ausbildungsclub Ambition...
22/08/2019 16:17:56

EHC Visp – HC Siders: Abschlussspiel in der Litternahalle

Der EHC Visp testet am Freitag, 23. August 2019 um 19.45 Uhr in der Litternahalle gegen den HC Siders. Es handelt sich dabei um das letzte Spiel in der altehrwürdigen Litterna, welche 1979 erbaut wurd...
22/08/2019 15:54:49

EHC Visp: Troy Josephs verletzt

Die kanadische Neuverpflichtung der EHC Visp Sport AG, Troy Josephs, hat sich im Testspiel gegen die EV Zug Academy verletzt und fällt bis Saisonstart aus. ...
Resultate
Mo 04.03.19 - 4 : 3
Mo 04.03.19 - 4 : 1
Mo 04.03.19 - 3 : 2
Mo 04.03.19 - 4 : 2
Mo 04.03.19 - 3 : 4
Mo 04.03.19 - 2 : 3 ap
Resultate
Aktuell