Nächste Newsfermer

1. Liga: die HCPH Mannschaft 2019/20 nimmt immer mehr Konturen an.

Mehr lesen

EHC Arosa holt Eigengewächs zurück: Goalie Kotry kehrt heim

13/04/2019 11:07:01Planete Hockey / BM   Quelle : EHC ArosaArtikel 2 631 Mal gesehen
© Foto EHC Arosa

Jamal Kotry hütet ab nächster Saison wieder das Tor des EHC Arosa. Der gebürtige Aroser kehrt nach vier Jahren beim HC Prättigau-Herrschaft ins Schanfigg zurück und bildet mit Sven Witschi das Torhüter-Duo des EHC Arosa.

Jamal Kotry begann als 4-jähriger beim EHC Arosa mit dem Eishockey spielen und stand schon bei den Bambinis im Aroser Tor. Kotry durchlief die gesamte Nachwuchsabteilung des EHC Arosa und kam bereits mit 18 Jahren zu Einsätzen in der ersten Mannschaft.

Die letzten vier Spielzeiten hütete Jamal Kotry das Tor des HC Prättigau-Herr-schaft. Er stieg mit den "Grünen" in die erste Liga auf und schaffte mit dem Club zuletzt zweimal die Playoff-Viertelfinalqualifikation.

Der EHC Arosa freut sich über die Rückkehr von Jamal Kotry in seine Heimat und wünscht ihm jetzt schon alles Gute für die Saison 2019/2020.

Der bisherige Goalie Sven Salis hat sich entschlossen, die angebotene
Vertragsverlängerung als einer von drei Goalies des EHC Arosa auszuschlagen und den Club nach zwei Saisons zu verlassen. Der EHC Arosa bedauert den Abgang, dankt Sven aber ganz herzlich für seinen grossen Einsatz und seine Identifikation mit dem Club und wünscht ihm für die Zukunft nur das Beste.
 

Das EHC Arosa-Kader 2019/2020 sieht wie folgt aus (Stand: 13. April 2019) :

Torhüter :
Sven Witschi (bisher), Jamal Kotry (neu, HC Prättigau-Herrschaft)

Verteidigung :
Olivier Hostettler (bisher), Nidal Agha (bisher), Raoul Dünser (bis-her), Bo Salerno (bisher), Tobias Klopfer (bisher), Luka Carevic (bisher), Alain Bahar (neu, HC Thurgau), Andrea Brazzola (neu, GDT Bellinzona), Alessandro Spinetti (neu, GDT Bellinzona)

Sturm :
Reto Amstutz (bisher), Livio Roner (bisher), Ramon Pfranger (bisher), Yannick Bruderer (bisher), Patrick Bandiera (bisher), Nando Jeyabalan (bis-her), Flavio Cola (bisher), Luca Roffler (bisher), Loris Weber (bisher), Jann Dä-scher (bisher), Curdin Lampert (neu, EHC Chur), Luca Infanger (neu, EHC Chur), Maurin Tosio (neu, EHC Chur)


Informationen zu Jamal Kotry :
Geburtsdatum: 3. Mai 1996
Nationalität: Schweiz, Graubünden
Position: Goalie
Fänger: Links
Grösse: 186cm
Gewicht: 85kg
Rückennummer: 33
Vertrag: 2019/2020
Bisherige Clubs: EHC Arosa (U15-U20), HC Prättigau-Herrschaft (U17-U20), EHC Arosa, HC Prättigau-Herrschaft

 

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste NHL: Columbus düpiert Tampa zum zweiten Mal 1. Liga: die HCPH Mannschaft 2019/20 nimmt immer mehr Konturen an.
05/05/2021 23:56:43

MSL: ein Verteidiger verlässt Wiki-Münsingen

Aufgrund einer beruflichen Weiterbildung tritt Kevin Dällenbach im Eishockey etwas kürzer und wechselt in die 2. Mannschaft unseres Garderobennachbarns SC Freimettigen. Wir danken Kevä für den...
05/05/2021 23:56:03

Back Check vom 5. Mai

  ...
05/05/2021 22:33:18

NL: Reaktionen nach dem Abend des 05.05.2021

Tanner Richard: «Haben nicht wegen den Schiedsrichtern verloren» Dario Simion: «Es ist noch nicht fertig!» . ...
05/05/2021 22:22:15

NL: Video von Genf-Servette - Zug, Act II

  ...
05/05/2021 21:25:49

NL: die Resultate des Abends vom 05.05.2021

  Der @official_EVZ gewinnt auch Spiel 2 und kann am Freitag den 🏆 holen. Victoire pour Zug dans le 2ième match de la finale des #NLPlayoffs. pic.twitter.com/G3cbV0gTRE — National ...
Resultate
Mo 03.05.21 - 1 : 0
Resultate
Aktuell