Nächste Newsfermer

Swiss League Interview der Woche: Livio Stadler, EVZ Academy

Mehr lesen

EHC Visp: Medieninformation vom 6. Februar 2018

06/02/2018 16:07:39Planète Hockey / BM   Quelle : EHC VispArtikel 4 444 Mal gesehen

Die EHC Visp Sport AG hat den Vertrag mit Dan Kissel um eine weitere Saison verlängert. Der aktuelle Top Scorer der Walliser ist anfangs letzter Saison zum EHC Visp gestossen. Zuvor spielte er in Norwegen, wo er in den letzten 5 Jahren mit Stavanger Meister wurde. In 41 Spiele für Visp erzielte er 42 Skorerpunkte (17 Tore & 25 Assists). Der amerikanische Stürmer ist ebenfalls ein höchst mannschaftsdienlicher Spieler, welcher sich bestens in Visp integriert hat.

Die EHC Visp Sport AG hat den Vertrag mit Jules Sturny um eine Saison verlängert. Der Flügelstürmer gefällt mit seinem harten aber fairen Engagement sowie seinem „Druck“ auf das gegnerische Tor. Jules Sturny ist nach Tryout-Trainings auf die Saison 2016/17 zu den Vispern gestossen. In 93 Spielen in der Swiss League erzielte er 12 Skorerpunkte (9 Tore, 3 Assists).

Michael Salzgeber neuer Leiter Marketing & Spielbetrieb :
Nach einem längeren Selektionsverfahren freut sich die EHC Visp Sport AG die Verpflichtung von Michael Salzgeber bekannt zu geben. Der Visper arbeitete während der letzten 27 Jahre beim Oberwalliser Radio «RRO». Salzgeber wird insbesondere auf die neue Lonza Arena hin sein Wissen im Bereich Kommunikation & Marketing einbringen können. Eine wichtige Herausforderung wird dabei sein, zusammen mit der Hochschule Luzern sowie dem Kommunikationsunternehmen des EHC Visp, das Kommunikations- & Marketingkonzept der Lonza Arena zu erarbeiten. Er tritt sein Amt per 1. Mai 2018 an.

Aktienkapitalerhöhung :

An der ausserordentlichen Generalversammlung vom 25. Januar 2018 wurde eine Aktienkapital-erhöhung von insgesamt CHF 318,650.-- beschlossen. Mit dieser Erhöhung wird das Aktienkapital um CHF 127,460-- auf CHF 300,000.-- und das Agio um CHF 191,190.-- erhöht. Der Preis pro Namenaktie beträgt CHF 50.-- (CHF 20.-- Nennwert und CHF 30.-- Agio) Die Zeichnungsfrist läuft vom 25. Januar 2018 bis zum 25. April 2018.

Diese Aktienkapitalerhöhung ist nötig, um dem EHC Visp eine solidere Kapitalbasis zu verschaffen und damit die Zukunft unseres Klub zu sichern. Damit erfüllen wir einerseits die Auflagen der Swiss Hockey League und andererseits sind mit dem Bau der neuen Lonza Arena gewisse Investitionen in der neuen Halle wie Anzeigewürfel, Inventar und Einrichtungen der Gastronomie sowie das Fitnessstudio der ersten Mannschaft von uns zu finanzieren.

Deshalb starten wir eine breit abgestützte Kapitalerhöhung, welche wir sogar digital ermöglichen, das heisst dass jeder Interessent auf unserer Homepage www.ehc-visp.ch  via Online-Formular Aktien zeichnen kann.

Lonza Arena :
Nachdem die Baubewilligung dem Bauherrn, der Gemeinde Visp, erteilt wurde, werden die Bauarbeiten anfangs März 2018 starten. Das neue Stadion umfasst über 5000 Plätze, davon 2000 Sitzplätze. Die Planungsarbeiten mit der Gemeinde Visp sind in enger Zusammenarbeit mit der bereits weit fortgeschritten, so unter anderem auch die gesamte Digitalisierung (Anzeigewürfel, LED Werbeband & Inhouse TV). 

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Danielsson verlässt Lausanne am Saisonende Swiss League Interview der Woche: Livio Stadler, EVZ Academy
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
So 01.05.22 - 3 : 1
Resultate
Aktuell