Nächste Newsfermer

NHL: Nashville verliert trotz Tor von Josi

Mehr lesen

EHT-Finalturnier: Schweiz wird Fünfte

10/02/2019 22:04:57Planete Hockey / D. Monnin   Quelle : SIHFArtikel 664 Mal gesehen

Das Schweizer Frauen-Nationalteam schliesst das Finalturnier der European Hockey Tour im russischen Dmitrow auf Rang 5 ab: Nach zwei Niederlagen gegen Russland (1:3) und Schweden (1:5) schlug die Schweiz Deutschland im Platzierungsspiel um Rang 5 mit 3:1.

Dem Schweizer Frauen-Nationalteams ist am letzten Vorbereitungsturnier vor den Weltmeisterschaften vom 4. – 14. April 2019 in Espoo (FIN) kein Exploit gelungen. Allerdings standen die Schweizerinnen in den Spielen gegen Russland und Schweden nie auf verlorenem Posten, sondern hielten die Spiele lange Zeit offen. Russland legte den Grundstein zum Erfolg mit zwei Toren im Mitteldrittel. Auch gegen Schweden hielten die Schweizerinnen die Partie offen, ehe den Schwedinnen in der letzten Spielminute noch zwei Treffer (einer davon ins leere Tor) gelangen.

Mit dem letztlich klaren Sieg gegen Deutschland schlossen die Schweizerinnen das Turnier mit Blick auf die WM mit einem positiven Resultat ab: Lara Christen hatte neun Sekunden vor Schluss des Mitteldrittels die deutsche Führung ausgeglichen, Dominique Rüegg und Isabel Waidacher mit ihrem zweiten Turniertor sicherten den Schweizerinnen im Schlussabschnitt den Sieg.

Nationaltrainerin Daniela Diaz sprach von einem „ erfolgreichen Camp in Sachen Weiterentwicklung der Teamidentität. Wir haben im laufenden Prozess weitere Fortschritte erzielt und die drei Spiele auf unserem Weg an die WM optimal nutzen können.“ Sie habe zudem eine ganze Reihe von weiteren Ereknntnissen für den WM-Selektionsprozess gewinnen können.
 

Russland - Schweiz 3:1 (1:1, 2:0, 0:0)

Arena Dmitrov - 748 Zuschauer - SR. Ermak, Ivanova (Mukha, Kurashova)

Tore : 2. Starovoitova1:0. 14. Waidacher 1:1. 33. Dobrodeyeva 2:1. 39. Pirogova 3:1.

Strafen: je 3 x 2 Minuten.

Schweiz : Brändli; Vallario, Bullo; Forster, Wetli; Christen, Leemann; Gianola; Rüegg, Raselli, Enzler; Isabel Waidacher, Staenz, Schlegel; Ryser, Rüedi, Fortin; Hauser, Ryhner, Chelsea Bräm.

Bemerkungen : Schussverhältnis 16:35 gegen die Schweiz.



Schweiz - Schweden 1:5 (0:0, 0:2, 1:3)

Arena Dmitrov  - 385 Zuschauer - SR. Ivanova, Zueva (Mukha, Danilova)

Tore : 33. Johansson 0:1. 38. Johansson 0:2. 42. Enzler (Rüedi) 1:2. 46. Olsson 1:3. 60. (59:12) Sköld (ins leere Tor) 1:4. 60. (59:21) Grahn 1:5.

Strafen: je 4 x 2 Minuten.

Schweiz : Brändli; Vallario, Bullo; Forster, Wetli; Christen, Leemann; Gianola; Rüegg, Raselli, Enzler; Waidacher, Staenz, Schlegel; Ryser, Rüedi, Fortin; Hauser, Ryhner, Bräm.

Bemerkungen : Schweiz ohne Maurer (Ersatz). Schussverhältnis 13:29 gegen die Schweiz.



Schweiz – Deutschland  3:1  (0:0, 1:1, 2:0)

Arena Dmitrov - 75 Zuschauer - SR. Ermak, Ivanova (Mukha, Kurashova)

Tore : 38. Gleissner (Ausschluss Raselli) 0:1. 40. (39.51) Christen (Rüegg) 1:1. 49. Rüegg (Staenz, Fortin) 2:1. 51. Waidacher (Raselli, Forster) 3:1.

Strafen: Schweiz 5 x 2 Minuten, Deutschland 3 x 2 Minuten.

Schweiz : Brändli; Wetli, Bullo; Christen, Leemann; Vallario, Forster; Hauser, Gianola; Rüegg, Raselli, Waidacher;  Rüedi, Staenz, Enzler; Bräm, Ryhner, Schlegel; Ryser, Fortin.

Bemerkungen : Schussverhältnis 21:19 für die Schweiz. Schweiz im letzten Drittel ohne Schlegel (krank).

 

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Reaktionen nach Freiburg - Rapperswil NHL: Nashville verliert trotz Tor von Josi

Kommentare

23/04/2019 11:05:20

EV Zug: Vizemeister-Feier

Trotz Niederlage in der Finalserie gegen den SC Bern kann der EVZ als Schweizer Cupsieger und Vizemeister auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken. Am Samstag, 27. April 2019 findet ab 17.00 Uh...
23/04/2019 09:56:30

Everberg kehrt nach Schweden zurück

Der schwedische Flügelstürmer Dennis Everberg verlässt den EV Zug und kehrt in seine Heimat zurück. Der 27-Jährige unterschrieb bei seinem Stammklub Rögle, bei dem er schon von 2007 bis 2014 gespie...
23/04/2019 09:39:06

HCS: Gill Ducret verlängert mit den Sonnenstädtern

Der in der Saison 2018/19 zum HC Siders zugestossene, junge Freiburger Stürmer Gill Ducret (20) hat seinen Vertrag verlängert. Die Nummer 29 hat in der letzten Saison in 29 Spielen 22 Punkte (12 Tore ...
23/04/2019 08:42:01

NHL: Saisonende für die Nashville Predators

Die Nashville Predators mit Roman Josi verlieren Spiel 6 der Achtelfinal-Serie bei den Dallas Stars mit 1:2 nach Verlängerung und scheiden in den NHL-Playoff-Achtelfinals mit 2:4 Siegen aus. John K...
22/04/2019 10:53:09

EHC Frauenfeld: Eric Geiser bleibt !

Letztes Jahr gelang Eric Geiser erst als drittem Spieler in der Geschichte der 1. Liga das 500. Liga-Spiel. Aktuell steht er mit 517 Einsätzen auf Platz 2, acht Spiele hinter dem führenden Patrick Rig...
Resultate
Mo 04.03.19 - 4 : 3
Mo 04.03.19 - 4 : 1
Mo 04.03.19 - 3 : 2
Mo 04.03.19 - 4 : 2
Mo 04.03.19 - 3 : 4
Mo 04.03.19 - 2 : 3 ap
Resultate
Aktuell