Nächste Newsfermer

SIHC: die Resultate des 1/8e

Mehr lesen

Ein Spieler des EHC Olten positiv auf Covid-19 getestet - drei Spiele verschoben

25/10/2020 14:18:01Planète Hockey / BM   Quelle : SIHFArtikel 1 002 Mal gesehen
© Foto Archiv PH

Beim EHC Olten ist ein Spieler positiv auf Covid-19 getestet worden. Der kantonsärztliche Dienst hat eine 10-tägige Quarantäne für die komplette Mannschaft angeordnet.

Die drei Spiele der kommenden Woche gegen Thurgau (Dienstag, 27. Oktober), La Chaux-de-Fonds (Freitag, 30. Oktober) und Langenthal (Sonntag, 1. November) müssen daher verschoben werden. Die Verschiebedaten werden zu gegebener Zeit kommuniziert. 

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Drei Spielsperren und Busse gegen Jesse Zgraggen vom EV Zug SIHC: die Resultate des 1/8e
28/11/2020 00:09:53

Paolo Duca über das Phänomen Nättinen und die Pestoni-Gerüchte

Das Spiel zwischen Ambri und den Tigers musste kurzfristig abgesagt werden, da die Tigers in Quarantäne mussten. Im Interview spricht Ambri-Sportchef Paolo Duca über die Absage, den finnischen Stürmer...
28/11/2020 00:07:29

Taxi Müller mit Joe Thornton

Joe Thornton ist wesentlich mehr als nur ein begnadeter Eishockeyspieler, das wird im 25-minütigen Gespräch während der Fahrt von Davos auf den Flüelapass schnell einmal klar. Beim Gespräch über seine...
27/11/2020 23:20:14

NL: Reaktionen nach dem 27.11.2020

Fabian Maier: «Wir hatten Mühe, ins Spiel zu kommen» Joël Vermin: «Wir haben verpasst, Goals zu schiessen» Thomas Wellinger: «Wir haben ihnen zu viel Raum gegeben» Yan...
27/11/2020 22:10:42

SL: die Resultate des 22. Tages

  Das sind die Resultate des #SwissLeague Abends 🏒🏒🏒 *** Ce sont les résultats de la #SwissLeague 🏒🏒🏒 pic.twitter.com/jqzG2uMSWU — Nationa...
Resultate
Fr 27.11.20 - 6 : 4
Fr 27.11.20 - 1 : 0
Resultate
Aktuell