Nächste Newsfermer

A-Nationalmannschaft: Miranda kommt für Bachofner

Mehr lesen

Ein Wochenende im Zeichen des Eishockey-Nachwuchs

05/11/2019 17:52:50Planète Hockey / KN   Quelle : SIHFArtikel 1 578 Mal gesehen
© Foto SIHF

Am vergangenen Wochenende gehörten die Eisflächen der Schweiz dem Nachwuchs. An schweizweit 80 Standorten hatten Mädchen und Buben am Sonntag am Swiss Ice Hockey Day die einmalige Chance, mit den Stars von heute auf dem Eis zu stehen. Schon am Samstag startete in Widnau die Postfinance Trophy, das größte, nationale Eishockey-Schülerturnier.

Die Helden von heute treffen auf die Helden von morgen: Das war am Swiss Ice Hockey Day nicht einfach nur ein Slogan. Aktuelle Stars aus der National League, Swiss League und Women’s League sowie die Schiedsrichter von Swiss Ice Hockey nahmen sich Zeit, um den interessierten Mädchen und Buben das Eishockey näherzubringen. Darunter waren auch aktuelle Grössen der Schweizer Nationalmannschaft wie Raphael Diaz, Simon Moser, Noah Rod oder Michael Fora. Vom Verfolgungsrennen über verschiedene Skills-Posten bis zum Plauschmatch – die Freude am Eishockey und das Erlebnis, den aktuellen Stars mal ganz nah zu sein, standen an allen Standorten im Zentrum. Besonders erwähnenswert sind die lokalen Clubs mit ihren vielen freiwilligen Helfern, welche den Kindern diesen Tag erst ermöglicht haben.

Wetter einziger Wermutstropfen

Leider wurde der Einsatz nicht überall belohnt. Aufgrund des regnerischen Wetters litt die Eisqualität an einigen Standorten derart, dass der Swiss Ice Hockey Day auf dem Eis vereinzelt abgesagt wurde. Die betroffenen Clubs wussten sich aber zu helfen und verlegten den Event kurzerhand in die trockene Turnhalle. So kamen auch dort die Teilnehmer auf ihre Kosten.

Postfinance Trophy ist gestartet

Am Samstag wurde in Widnau die PostFinance Trophy lanciert - das grösste, nationale Eishockey-Schülerturnier, das Swiss Ice Hockey seit 13 Jahren zusammen mit Hauptpartnerin PostFinance organisiert. In drei Kategorien spielten die Teams mit so fantasievollen Namen wie „Kühlschrank Krieger“ um den Einzug in den Halbfinal.  

Jeder Kategoriensieger aus den lokalen Qualifikationsturnieren, die bis im Januar stattfinden, qualifiziert sich für eines der Halbfinal-Turniere. Das Finalturnier findet schliesslich am 16. Februar 2020 in Kreuzlingen statt. Bei der PostFinance Trophy werden die Spiele auf einem Drittel des ursprünglichen Eishockeyspielfeldes ausgetragen, im Zentrum steht der Spass der Kinder am Eishockey. Alle weiteren Infos, z.B. zur Anmeldung, findet man hier

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Thomas Rüfenacht bleibt beim SCB A-Nationalmannschaft: Miranda kommt für Bachofner
15/06/2021 21:30:40

Waidacher-Schwestern und Laura Benz treten zurück

Die vier Spielerinnen prägten viele Jahre die höchste Frauenliga und die Frauennati Bei den ZSC Lions-Frauen geht mit dem Rücktritt der drei Schwestern Monika, Nina und Isabel Waidacher eine Ära zu...
14/06/2021 15:43:53

Evguenï Chiriayev zum zweiten Mal Papa

Die 4-jährige Romy darf sich über ein Brüderchen freuen! Léo erblickte am Montagmorgen, um 4.22 Uhr im Spital in Sitten das Licht der Welt. Léo ist 3960 g schwer, 52 cm gross und wohlauf. ...
14/06/2021 15:16:37

Harri Pesonen kehrt zu den SCL Tigers zurück.

Der Finne Harri Pesonen kehrt nach einem einjährigen Abstecher in die KHL zurück zu den SCL Tigers. In der russischen Liga spielte er für Metallurg Magnitogorsk und Ak Bars Kazan. Zuvor stand der 32-j...
11/06/2021 23:05:59

Acht Wochen Pause für Damiano Ciaccio

Der HC Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass sich Torhüter Damiano Ciaccio beim gestrigen Sommertraining eine Meniskusläsion im rechten Knie zugezogen hat. Heute Morgen hat sich der 32-jährige Spieler ei...
11/06/2021 12:07:29

Neuer CEO/Sportchef beim EHC Winterthur

Der 54-jährige Mario Antonelli übernimmt per 14. Juni 2021 die Funktion des Sportchefs und tritt im September die Nachfolge von Urban Leimbacher als Geschäftsleiter an. Mit Antonelli konnte die EHC Wi...
Resultate
Fr 07.05.21 - 5 : 1
Resultate
Aktuell