Nächste Newsfermer

EHC Biel: Team Report per 21.02.2020

Mehr lesen

Einsprache des EHC Biel-Bienne im Fall Yannick Rathgeb wird gutgeheissen

21/02/2020 07:37:36Planète Hockey / KN   Quelle : SIHFArtikel 2 574 Mal gesehen
© Foto Mauricette Schnider

Yannick Rathgeb wurde für das Vortäuschen einer Verletzung im Meisterschaftsspiel der National League vom 1. Februar 2020 zwischen dem EHC Biel-Bienne und dem HC Lugano mit CHF 1'200.- (inkl. Verfahrenskosten) gebüsst. Der EHC Biel-Bienne hat in diesem Fall beim Einzelrichter Disziplinarsachen Leistungssport der Swiss Ice Hockey Federation Einsprache erhoben. Diese wurde nun gutgeheissen und die Busse gegen Yannick Rathgeb wird somit aufgehoben.

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste MSL: Fabian Boss verlängert 2 Jahre beim EHC Thun EHC Biel: Team Report per 21.02.2020
04/12/2020 23:16:43

Back Check vom 4. Dezember

  ...
04/12/2020 18:39:18

Nachträgliche Spieldauerdisziplinarstrafe gegen Jan Mosimann vom HC Thurgau

Der Einzelrichter hat auf Antrag des Player Safety Officers nachträglich eine Spieldauerdisziplinarstrafe gegen Jan Mosimann vom HC Thurgau wegen eines Faustkampfs gegen Nelson Chiquet von den GCK Lio...
04/12/2020 18:25:34

Nachträgliche Spieldauerdisziplinarstrafen gegen Nelson Chiquet von den GCK Lions

Der Einzelrichter hat auf Antrag des Player Safety Officers nachträglich eine Spieldauerdisziplinarstrafe gegen Nelson Chiquet von den GCK Lions wegen eines unerlaubten Körperangriffs gegen Sebastiano...
04/12/2020 13:40:09

EHCW: Oana und Pozzorini verlängern die Verträge

Der EHC Winterthur konnte in den vergangenen Tagen die Verträge mit Stürmer Samuel Oana und Verteidiger Samuele Pozzorini um je eine Saison verlängern. Der 20-jährige Oana stiess auf die laufende S...
Resultate
Fr 04.12.20 - 1 : 4
Fr 04.12.20 - 4 : 6
Fr 04.12.20 - 2 : 3
Resultate
Aktuell