Nächste Newsfermer

Swiss League: Rapperswil-Jona gewinnt daheim

Mehr lesen

Eishockey: Russen und Amerikaner verlieren

14/02/2018 16:39:48   Quelle : SDA-ATSArtikel 504 Mal gesehen

Mit grossen Überraschungen beginnt an den Winterspielen das Eishockeyturnier der Männer. Die Russen verlieren gegen die Slowakei 2:3, die USA unterliegen Slowenien 2:3 nach Verlängerung.

 

Das russische Team OAR, der erste Anwärter in Pyeongchang auf die Goldmedaille, führte gegen die Slowakei schon nach vier Minuten durch Wladimir Gawrikow und Kirill Kaprissow 2:0. Die frühe, klare Führung tat den Russen alles andere als gut. Das Nachlassen wurde bestraft: Peter Olvecky und Martin Bakos realisierten für die Slowakei in der Schlussphase des ersten Abschnitts innerhalb von

110 Sekunden den Ausgleich.

 

Die Russen fanden nicht mehr ins Spiel zurück. Nach dem Startfurioso mit fünf Torschüssen und zwei Goals kamen sie bis zur Schlusssirene bloss noch zu 17 weiteren Torschüssen. Im Schlussabschnitt kassierten die Verteidiger Slawa Woinow und Ivan Telegin hintereinander Zweiminutenstrafen wegen Spielverzögerung (Puck übers Plexiglas spediert). Die zweite Strafe nützte die Slowakei durch Peter Ceresnak zum 3:2-Siegtor (49.).

 

Auch die USA verspielten ein 2:0. Die Amerikaner führten bis zur 46. Minute mit 2:0 und bis 97 Sekunden vor Schluss mit 2:1. Jan Mursak gelang dann zuerst der Ausgleich und nach 38 Sekunden der Verlängerung auch noch das 3:2-Siegtor für die Slowenen, die derzeit nur der WM-B-Gruppe angehören.

 

Team OAR - Slowakei 2:3 (2:2, 0:0, 0:1)

 

4025 Zuschauer. - SR Iverson/Rantala (CAN/FIN), Lederer/Vanoosten (CZE/CAN). - Tore: 3. Prochorkin (Gawrikow, Woinow) 1:0. 5.

Kaprissow (Gussew) 2:0. 17. Olvecky (Granak) 2:1. 18. Bakos 2:2.

49. Ceresnak (Hascak, Bakos/Ausschluss Telegin) 2:3. - Strafen:

5mal 2 Minuten gegen Team OAR, 6mal 2 Minuten gegen Slowakei.

 

USA - Slowenien 2:3 (1:0, 1:0, 0:2, 0:1) n.V.

 

3348 Zuschauer. - SR Hribik/Salonen (CZE/FIN), Kaderli/Kohlmüller (SUI/GER). - Tore: 18. O'Neill (Roe, Donato) 1:0. 33. Greenway (O'Neill, Sanguinetti) 2:0. 46. Gregorc (Vidmar, Mursak) 2:1. 59.

Mursak (Gregorc, Verlic) 2:2 (ohne Torhüter). 61. (60:38) Mursak (Ticar, Urbas) 2:3. - Strafen: je 3mal 2 Minuten. - Bemerkungen:

USA mit Sanguinetti, Arcobello, Little und Roe (alle aus National League).

News vorherige und nächste National League: Brandon Buck verlässt Davos bereits wieder- Buck von Davos zu den Vienna Capitals Swiss League: Rapperswil-Jona gewinnt daheim
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
So 16.01.22 - 3 : 2
So 16.01.22 - 2 : 3
So 16.01.22 - 0 : 1 ap
Resultate
Aktuell