Nächste Newsfermer

EHC Kloten: vertragsverlängerung mit Vincent Praplan

Mehr lesen

EVZ: Wiedersehen mit Murray, Yaremchuk, Walz und Co.

29/08/2017 09:51:21Planete Hockey / BM   Quelle : EV ZugArtikel 3 211 Mal gesehen

Schweizermeister, Aufstiegstrainer, Stars aus Nordamerika: Im Jubiläums-Nostalgie-Spiel vom Sonntag, 3. September kehren zahlreiche Hauptdarsteller der 50-jährigen EVZ-Geschichte noch einmal aufs Eis zurück.
 
Rund ein Dutzend Spieler und Trainer reisen für dieses historische Spiel in der BOSSARD Arena aus dem Ausland an: John Fritsche stand im legendären NLA-Aufstiegsteam 1987, Kenny Yaremchuk war der Star der frühen Neunzigerjahre. Misko Antisin, Wes Walz und Bill McDougall gehörten zu den grossen Figuren der Meistermannschaft 1998. Auch der letzte EVZ-Topscorer in der höchsten Liga kehrt für ein Wochenende in die Zentralschweiz zurück: Pierre-Marc Bouchard wird im Rahmen dieses Spiels auf der "EVZ Wall of Fame" verewigt.
 
Mit dabei sind auch die Trainer der grössten Erfolgsmomente der EVZ-Geschichte: Andy Murray, dreifacher Weltmeister mit Kanada und 11 Jahre Headcoach in der NHL, führte den EVZ 1987 in die NLA, Sean Simpson feierte mit dem EVZ 1998 den einzigen Meistertitel. Zusammen mit seinem langjährigen Assistenten Colin Muller hat er am Samstag mit Adler Mannheim wie der EVZ noch einen Einsatz in der Champions Hockey League. Nach dem Schlusspfiff reist das legendäre Trainerduo nach Zug, um am Sonntag dabei sein zu können. Von der Meistermannschaft 1998 sind auch Schweizer Spieler wie Captain André Rötheli, Colin Muller oder Verteidiger Patrick Sutter mit von der Partie. Auch die bekannten Grössen aus der eigenen Nachwuchsabteilung fehlen nicht: Sandro Bertaggia und Philipp Neuenschwander, die ersten beiden Zuger Nationalspieler, treten genauso im Nostalgiedress auf wie die EVZ-Legende Patrick Fischer, der heutige Head Coach des Schweizer National-Teams. Captain Raphael Diaz, Lino Martschini und Fabian Schnyder vertreten die aktuelle erste Mannschaft.
 
Das Nostalgie-Spiel wird am Sonntag um 15.30 Uhr angepfiffen und dauert 2x20 Minuten. Geleitet wird die Partie von Danny Kurmann, der nach dem offiziellen Rücktritt sein wirklich allerletztes Spiel pfeifen wird, und vom langjährigen NL-Schiedsrichter Andreas Fischer, dem Cousin von Patrick und Marco Fischer. Wie Danny Kurmann ist auch Andreas Fischer letzte Saison zurückgetreten und ist seit dieser Saison als Manager Referees für die Swiss Ice Hockey Federation tätig. Von 1993-1996 spielte er als Stürmer beim EVZ. Zusammengestellt werden die beiden Mannschaften von Fredy Egli und Renato Eugster, dem Präsidenten und Sportchef der Meistermannschaft 1998.

Die Bekanntgabe der Aufstellung der beiden Nostalgie-Team "blau" und "weiss" sowie die Übergabe der Spielertrikots mit den Nummern, welche die Spieler früher beim EVZ getragen haben, finden bereits am Samstagabend im Rahmen des Volksfests auf dem Arenaplatz statt.

Die Teilnehmer am Nostalgie-Spiel
(in alphabetischer Reihenfolge)

Trainer :
Kinding Björn
Leslie Bob
Muller Colin
Murray Andy
Simpson Sean
Straubhaar René (Torhüter)

Torhüter :
Simmen Rolf
Weibel Lars

Verteidiger :
Bertaggia Sandro
Diaz Raphael
Fazio Livio
Fischer Patrick II
Hager Patrick
Künzi Thomas
Martschini Peter
Stadler Peter
Patrick Sutter

Stürmer :
Antisin Misko
Bouchard Pierre-Marc
Capeder Urs
Christen Björn
DiPietro Paul
Fischer Patrick I
Fritsche John
Giger Daniel
Huber Oskar
Martschini Lino
McDougall Bill
Meier Daniel
Neuenschwander Philipp
Oppliger Patrick
Rötheli André
Schädler René
Schnyder Fabian
Volejnicek Zdenek
Walz Wes
Yaremchuk Ken 

 

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste EHCB: Saison 16-17 schliesst mit Verlust ab EHC Kloten: vertragsverlängerung mit Vincent Praplan
06/08/2020 19:02:09

August-Zusammenzüge der Frauen- und Junioren-Nationalmannschaften sind abgesagt

Die geplanten Camps der Frauen A-Nationalmannschaft und Frauen U18-Nationalmannschaft sowie der Junioren-Nationalmannschaften U18, U17 und U16 im August werden nicht stattfinden. Die Verantwortlich...
05/08/2020 19:21:25

SCB: Verkauf der Saisonabonnemente gestoppt

Der SCB hat den Verkauf von Abonnementen für die Saison 2020/21 gestoppt. Die Zahlungsfrist zur Abonnementserneuerung ist am 31. Juli abgelaufen. Es herrscht nach wie vor Unsicherheit betreffend Ze...
05/08/2020 10:15:03

Frauenpower im EHC Visp Management

Gleich zwei Frauen nehmen Platz im Management der EHC Visp Sport AG. So ersetzt Jessy Andenmatten, welche im Juni 2020 ihre kaufmännische Lehre erfolgreich abschliessen konnte und für viele EHC-Anh...
04/08/2020 23:03:19

EHC Laufen (2.L): Rückzug der 1. Mannschaft

Leider ist es uns und den Mitgliedern der Sport-Kommission trotz intensiven Bemühungen nicht gelungen, für die kommende Saison, eine kompetitive 2. Liga Mannschaft aufzustellen. Der Vorstand hat da...
04/08/2020 19:17:14

Mika Burkhalter zum EHC Winterthur

Mit Mika Burkhalter wechselt ein junger, talentierter Spieler mittels B-Lizenz zum EHC Winterthur. Zudem werden zwei weitere Spieler getestet. Der 19-jährige Mika Burkhalter wechselt auf die kommen...
Resultate
Sa 29.02.20 - 5 : 3
Sa 29.02.20 - 1 : 6
Sa 29.02.20 - 3 : 2
Sa 29.02.20 - 1 : 4
Sa 29.02.20 - 4 : 2
Sa 29.02.20 - 4 : 1
Resultate
Aktuell