Nächste Newsfermer

NHL: Dean Kukan wieder bei Columbus

Mehr lesen

Frauen-Nati Vierte am Nations Cup

07/01/2018 13:24:46Planète Hockey / D. Monnin   Artikel 666 Mal gesehen

Die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft schliesst ihre Olympia-Vorbereitung mit einem vierten Rang am Nations Cup in Füssen ab. Die Schweizerinnen verloren knapp gegen Schweden und Finnland und schlugen Deutschland klar.

Eine Niederlage im Penaltyschiessen (Schweden) und eine Niederlage in der Verlängerung im Platzierungsspiel gegen Finnland: Den Schweizerinnen, bei denen die an der Top-Division-WM in Russland engagierten U18-Spielerinnen fehlten, war das Glück in Füssen nicht hold.

In der Neuauflage des Bronzemedaillen-Spiels von Sotschi 2014 holten die Schweizerinnen gegen Schweden, den erneuten Gruppengegner von Pyeongchang,  zweimal einen Rückstand auf, mussten sich aber im Penaltyschiessen mit dem 10. Versuch geschlagen geben.

Auch gegen Finnland, aktuell die Weltnummer 3, glichen die Schweizerinnen zweimal aus und gingen im Schlussdrittel sogar in Führung, die die Finninnen 86 Sekunden vor Schluss ohne Torhüterin ausglichen. Zuvor hatten die Schweizerinnen im zweiten Gruppenspiel Deutschland klar mit 4:0 geschlagen.

Für Headcoach Daniela Diaz hat der Nations Cup seinen Zweck erfüllt: „ Wir haben drei gute Spiele gezeigt. Das Turnier war ein guter Abschluss der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele und wichtig auch für den anstehenden Selektionsprozess. “ Man sei bereit für die Herausforderung Pyeongchang, fügte sie an.

 

Telegramm :

Schweden - Schweiz  3:2  n.P. (1:0, 0:1, 1:1; 0:0; 1:0)

Arena Füssen - 115 Zuschauer - SR. Holzer, Kiefer (Matic, Männlein)

Tore : 14. Ramboldt 1:0. 31. Raselli (Stalder, Meier; Ausschluss Ramboldt) 1:1. 43. Nordin (Ausschluss Zollinger) 2:1. 54. Müller (Stalder, Isabel Waidacher) 2:2. 65. Stenberg 3:2 (PS). 

Penaltyschiessen : Zollinger (SUI) -, Grahm (SWE) 1:0, Stalder (SUI) 1:1, Winberg (SWE) -, Meier (SUI) -, Olsson (SWE) -, Müller (SUI) -, Johansson (SWE) -, Rüegg (SUI) -, Stenberg (SWE) 2:1.

Strafen : 4 x 2 Minuten gegen Schweden, 5 x 2 Minuten gegen die Schweiz, 

Schweiz : Schelling; Altmann, Thalmann; Gass, Meier; Laura Benz, Zollinger; Sigrist; Staenz, Bullo, Raselli; Stalder, Müller, Nina Waidacher; Isabel Waidacher, Rüegg, Sara Benz; Quennec, Forster, Monika Waidacher.

Bemerkungen
Schussverhältnis 33:22 für die Schweiz.



Schweiz - Deutschland  4:0  (1:0, 3:0, 0:0)

Arena Füssen - 250 Zuschauer - SR. Gossmann, Kiefer (Matic, Bauer)

Tore : 5. Isabel Waidacher (Stalder, Müller) 1:0. 27. Stalder (Müller, Isabel Waidacher) 2:0. 29. Müller (Meier, Stalder; Ausschluss Delarbre) 3:0. 35. Raselli (Staenz, Müller; Ausschluss Spielberger) 4:0.

Strafen : 8 x 2 Minuten gegen die Schweiz, 5 x 2 Minuten gegen Deutschland.

Schweiz : Alder; Gass, Meier; Altmann, Thalmann; Laura Benz, Zollinger; Sigrist; Stalder, Müller, Isabel Waidacher; Staenz, Bullo, Raselli; Nina Waidacher, Rüegg, Sara Benz; Forster, Allemann, Monika Waidacher; Quennec.

Bemerkungen
Schussverhältnis 32:22 für die Schweiz.
Nina Waidacher für 100 Länderspiele geehrt.



Schweiz - Finnland  3:4  n.V. (1:2, 1:0, 1:1, 0:1)

Arena Füssen - 130 Zuschauer - SR. Kiefer, Paule (Kohlmüller, Linnek)

Tore : 11. Nuutinen 0:1. 15. Raselli (Bullo, Staenz) 1:1. 15. Savolainen 1:2. 29. Raselli (Zollinger) 2:2. 56. Staenz (Allemann, Raselli) 3:2. 59. (58:34) Tapani (Finnland ohne Torhüterin) 3:3. 63. Tapani 3:4.

Strafen : 2 x 2 Minuten gegen die Schweiz, 1 x 2 Minuten gegen Finnland.

Schweiz : Schelling; Altmann, Thalmann; Gass, Meier; Laura Benz, Zollinger; Sigrist, Forster; Staenz, Bullo, Raselli; Stalder, Müller, Isabel Waidacher; Nina Waidacher, Rüegg, Sara Benz; Monika Waidacher, Allemann, Quennec.

Bemerkungen :
Schussverhältnis 19:40 gegen die Schweiz.
Shannon Sigrist für 50 Länderspiele geehrt.

 



 

News vorherige und nächste Spiel SCRJ Lakers vs HC La Chaux-de-Fonds neu am 27. Jan. 2018 NHL: Dean Kukan wieder bei Columbus
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
So 01.05.22 - 3 : 1
Resultate
Aktuell