Nächste Newsfermer

Andreas Küng als Trainer und Leiter Marketing bei Rüegg Sport Performance GmbH

Mehr lesen

Frauen-U16-EM: Schweiz wird Fünfte

01/05/2017 13:00:26Planète Hockey / D. Monnin   Artikel 258 Mal gesehen

Die Schweizer Frauen U16-Auswahl beendet die erste Europameisterschaft in Budapest auf Rang 5. Zwei Siegen gegen Ungarn und die Slowakei stehen in der Bilanz zwei Niederlagen gegen Tschechien (Silber) und Finnland (Bronze) gegenüber.

Mit dem 5. Schlussrang hat das Schweizer Team die Pflicht an der ersten U16-Europameisterschaft in Budapest erfüllt. Ein Vordringen in die Medaillenspiele konnte aufgrund der starken Konkurrenz in den Gruppenspielen mit den beiden Turnierfavoriten Tschechien und Finnland kaum erwartet werden.

Die Schweizerinnen überzeugten mit ihrem Kampfgeist und einer starken Willensleistung. Fünf ihrer sechs Tore schossen sie im Powerplay, drei davon hatten in den Spielen gegen die Slowakei (3:1) und Ungarn (2:1) in den jeweils letzten Spielminuten entscheidenden Charakter. Andererseits kassierten die Schweizerinnen viel zu viele Strafen – 29 Ausschlüsse in vier Spielen !

Beste Schweizer Punktesammlerin war die 15jährige Rapperswilerin Sinja Leemann mit zwei Toren und drei Assists.


Schweiz U16 – Tschechien U16 0:5 (0:2, 0:3), 0:0)

Jegpalota 2, Budapest – 80 Zuschauer  - SR. Gérnyi (Gebora, Girard)

Tore : 11. 0:1. 14. 0:2. 27. 0:3. 31. 0:4. 37. 0:5.

Strafen: Schweiz 5 x 2 Minuten, Tschechien 3 x 2 Minuten.

Schweiz: Maurer (41. Paiva); Hauser, Christen; Forster, Vallario; Meier, Brich; Leemann, Lutz, Seifert; Zimmermann, Neuenschwander, Pagnamenta; Gianola, Frey, Ingold; Thalmann, Lambert, Staub.

 

Slowakei U16 – Schweiz U16 1 : 3 (1:1, 0:1, 0:1)

Jegpalota 2, Budapest – 80 Zuschauer - SR. Hengst, Winkelmayr (Podozniak, Strobodova)

Tore : 8. (7.37) 1:0 (Ausschluss Seifert). 8. (7.55) Leemann (Ingold) 1:1. 29. Christen (Leemann, Forster, Ausschluss Simnova) 1:2. 53. Hauser (Vallario, Ausschlüsse Niemcekova, Simnova) 1:3.

Strafen: Slowakei 7 x 2 Minuten, Schweiz 8 x 2 Minuten.

Schweiz: Maurer; Hauser, Vallario; Forster, Christen; Meier, Brich; Zimmermann, Thalmann, Seifert; Pagnamenta, Lutz, Neuenschwander; Gianola,Frey, Ingold; Leemann, Lambert, Staub.

 

Finnland U16 - Schweiz U16 5 : 1 (0:0, 2:1, 3:0)

Jegpalota 2, Budapest - 120 Zuschauer - SR. Hengst, Gerkena (Rousselin, Zita)

Tore : 22. 1:0. 35. Vallario (Leemann; Ausschlüsse Lehtimäki, Yrjanen) 1:1. 37. 2:1. 41. 3:1. 49. 4:1 (Ausschluss Justine Forster). 60. (59:49) 5:1.

Strafen: Finnland 3 x 2 Minuten, Schweiz 9 x 2 Minuten plus 10 Minuten (Disziplinarstrafe Justine Forster).

Schweiz: Maurer; Hauser, Vallario;  Forster, Christen; Meier, Brich; Laura Zimmermann, Leemann, Seifert; Pagnamenta, Lutz, Neuenschwander; Gianola, Frey, Ingold; Thalmann, Lambert, Staub.

 

Schweiz U16 – Ungarn U16 2 : 1 (0:0, 1:1, 1:0)
Jegpalota 1, Budapest – 185 Zuschauer – SR. Girard, Gervena (Dzene, Pobobzniak)

Tore : 31. 0:1. 38. Seifert (Leemann, Christen, Ausschluss Strobl) 1:1. 56. Leemann (Forster, Ausschluss Kerekes) 2:1.

Strafen: Schweiz 7 x 2 Minuten, Ungarn  6 x 2 Minuten.

Schweiz: Maurer; Hauser, Vallario; Forster, Christen; Meier, Brich; Zimmermann, Seifert, Ingold; Pagnamenta, Lutz, Neuenschwander; Thalmann, Frey, Staub; Lambert, Leemann Gianola.

 

Resultate :
Gruppe 1 :
Deutschland – Österreich 2:1. Russland – Ungarn 6:1. Deutschland – Ungarn 5:1. Österreich – Russland 0:10. Ungarn – Österreich 4:1. Russland – Deutschland 4:0. – Ramgliste: 1. Russland 3/9. 2. Deutschland 3/6. 3. Ungran 3/3. 4. Österreich 3/0.

Gruppe 2 : Schweiz – Tschechien 0:5. Finnland – Slowakei 13:3. Slowakei – Schweiz 1:3. Tschechien – Finnland 1:0. Finnland – Schweiz 5:1. Tschechien – Slowakei 6:0. – Rangliste: 1. Tschechien 3/9. 2. Finnland 3/6. 3. Schweiz 3/3. 4. Slowakei 3/0.

Platzierungsspiele :
Gold: Russland – Tschechien 2 : 1
Bronze: Finnland – Deutschland 3 : 0.

5./6. Platz: Schweiz – Ungarn  2 : 1
7./8. Platz: Österreich- Slowakei  2 : 1.

News vorherige und nächste Düdingen: Abplanalp zurück, Zaugg und Kessler verstärken die Bulls Andreas Küng als Trainer und Leiter Marketing bei Rüegg Sport Performance GmbH
14/12/2019 10:24:29

Pius Suter: 'Natürlich will ich bei der Heim-WM dabei sein'

Pius Suter spricht über das Vierländerturnier in Visp und sein Traum bei der Heim-WM im nächsten Jahr mit dabei zu sein.   ...
13/12/2019 21:58:05

NaturEnergie Challenge: wunderbar

  Was für ein Spiel. Hier nochmal alles in der Übersicht. @Lefou55, take a bow! *** Quel match de la Suisse et quel match de @Lefou55. pic.twitter.com/0iJzD3eJLs — Swiss Ice Hockey (@Swi...
13/12/2019 10:03:51

SCB: Daniele Grassi wird operiert

Der SCB muss weiter auf Daniele Grassi verzichten. Der Heilungsprozess der Schulterverletzung verläuft bestens. Der Stürmer hätte zum Jahresbeginn ins Team zurückkehren können. Weiterhin zu schaffen m...
13/12/2019 09:08:20

EVZ: Livio Langenegger erhält NL-Vertrag

Der 21-jährige EVZ Stürmer Livio Langenegger erhält auf die Saison 2020/21 einen festen Platz im Kader der ersten Mannschaft. Livio Langenegger kam auf die Saison 2013/14 vom EHC Seewen zum EVZ Nac...
12/12/2019 18:54:35

EVZ und David Mc Intyre gehen Getrennete Wege

Der EVZ hat den Vertrag mit dem kanadischen Stürmer im gegenseitigen Einvernehmen per sofort aufgelöst. „ Wir sind gemeinsam zum Schluss gekommen, dass die Zusammenarbeit nicht mehr funktioni...
Resultate
Di 10.12.19 - 1 : 2
Resultate
Aktuell