Nächste Newsfermer

Biel - Lakers 4:1: Biel dreht im letzten Drittel auf

Mehr lesen

Fribourg - Bern 0:2: Schon wieder eine Freiburger Nullnummer

26/01/2019 22:19:13Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 692 Mal gesehen

Fribourg-Gottéron bringt zum zweiten Mal innerhalb einer Woche (nach dem 0:3 gegen Zug) in einem ausverkauften Heimspiel kein Tor zu Stande. Die Freiburger unterliegen dem Schlittschuhclub Bern 0:2.

Gottéron gelang sogar dreimal in den letzten vier Spielen kein Goal. Nur im Heimspiel gegen die ZSC Lions (7:2) lief die Tormaschine. Vorher und nachher gab es gegen Zug, in Rapperswil (0:3) und jetzt gegen Bern Nullnummern. Die matchentscheidende Szene spielte sich nach sieben Minuten ab.

Zuerst traf Verteidiger Sebastian Schilt für Freiburg bloss den Pfosten. Mit dem Gegenstoss gelang Berns Verteidiger Adam Almquist mit einem Weitschuss das 1:0 für den SCB. Dem 27-jährigen Almquist gelang im 37. Spiel für Bern das erste Goal. Für den Schweden stellte die bisherige Torflaute in der National League kein Novum dar. In den Saisons 2010/11 mit HV71 Jönköping und vier Jahre später in der KHL bei Sewerstal Tscherepowets gelang ihm überhaupt kein Treffer.

Das siegsichernde 2:0 erzielte Gaetan Haas 24 Sekunden vor Schluss ins leere Tor.

Den Shutout für den SC Bern bewerkstelligte in Freiburg nicht Leonardo Genoni, sondern die Nummer 2 Pascal Caminada (mit 42 Paraden). Caminada spielte zum sechsten Mal diese Saison von Anfang an und kam zum fünften Sieg. Einzig in Ambri kassierte Bern mit Caminada vor dem Kasten eine Niederlage.

Bern kam in Freiburg zum fünften Sieg hintereinander und gewann 10 der letzten 11 Spiele.

 

Telegramm :

Fribourg-Gottéron - Bern  0:2  (0:1, 0:0, 0:1)

6500 Zuschauer (ausverkauft). - SR Eichmann/Tscherrig, Fuchs/Kaderli.

Tore : 8. Almquist (Sciaroni) 0:1. 60. (59:36) Haas (Arcobello) 0:2 (ins leere Tor).

Strafen : 4mal 2 Minuten gegen Fribourg-Gottéron, 2mal 2 Minuten gegen Bern

PostFinance-Topskorer :  Sprunger; Arcobello.

Fribourg-Gottéron : Berra; Holös, Chavaillaz; Abplanalp, Sandro Furrer; Schneeberger, Schilt; Weisskopf, Marco Forrer; Rossi, Schmutz, Mottet; Bertrand, Walser, Micflikier; Sprunger, Miller, Marchon; Vauclair, Meunier, Lhotak.

Bern : Caminada; Burren, Almquist; Marti, Blum; Andersson, Beat Gerber; Colin Gerber; Moser, Arcobello, Scherwey; Boychuk, Ebbett, Kämpf; Sciaroni, Haas, Bieber; Grassi, Heim, Berger; Fogstad Vold.

Bemerkungen :
Fribourg-Gottéron ohne Bykow, Stalder (beide verletzt) und Slater (überzähliger Ausländer),
Bern ohne Jeremi Gerber, Krueger, Ruefenacht, Untersander (alle verletzt), Mursak (abwesend) und Kamerzin (gesperrt).
Furrer und Blum verletzt ausgeschieden.
Pfostenschuss Schilt (7.),
Lattenschuss Holös (46.).

 

News vorherige und nächste National League: Die ZSC Lions gewinnen drei Punkte und drei Ränge Biel - Lakers 4:1: Biel dreht im letzten Drittel auf
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
So 01.05.22 - 3 : 1
Resultate
Aktuell