Nächste Newsfermer

Saisonabschluss der U-Nationalmannschaften und personelle Wechsel

Mehr lesen

Fünf Spielerverpflichtungen beim EHC Visp

24/04/2017 14:33:56Planete Hockey / BM   Quelle : EHC VispArtikel 10 174 Mal gesehen
© Foto PH - Jens Nater

Die EHC Visp Sport AG verpflichtet mit einem 1-Jahresvertrag den 21-jährigen Verteidiger Jens Nater. Der Ostschweizer spielte 9 NLA-Spiele für den HC Davos und 69 NLB Spiele für Hockey Thurgau, wo er in den letzten 2 Jahren von den Bündnern ausgeliehen wurde.

Ebenfalls wechselt neu zum EHC Visp für 1 Saison der 23-jährige Oliver Achermann. Der Österreichisch-Schweizerische Doppelbürger ist 1.96m gross und spielt auf der Center-Position. In seiner noch jungen Karriere spielte er mehrheitlich in der österreichischen EBEL Liga.

Weiter verlängert die EHC Visp Sport AG den Vertrag mit Jules Sturny um ein weiteres Jahr. Der 20-jährige Stürmer (rechtsschütze) hat sich gleich in seiner ersten Saison beim EHC Visp einen Stammplatz erarbeitet.

Mit dem einheimischen Yanis Djerrah, welcher letzte Saison massgeblich am 3. Rang der Elite Junioren B „Team VS“ verantwortlich war, konnte ein ein Ausbildungsvertrag für 1 Saison unterschrieben werden. Der 19-jährige erzielte in 37 Elite B Spielen 80 Skorerpunkte (36 Tore & 44 Assists) und dominierte somit die Skorertabelle ligaweit.

Letztlich verpflichtet die EHC Visp Sport AG den 21-jährigen Center Alexis Valenza (Tryout bis Ende August 2017 mit Kluboption für eine Vertragsverlängerung bis Ende Saison 2017/18). Der Westschweizer Center spielte zuletzt in den Vereinigten Staaten (USPHL Premier). Alexis Valenza bestritt im vergangenen März 2017 mit rund 40 weiteren Kandidaten ein 2-tägiges Tryout-Camp in Visp.

Hoël Ballestraz zum HC Sierre
Torhüter Hoël Ballestraz, welcher beim EHC Visp unter Vertrag steht, wird für 1 Saison an den HC Sierre ausgeliehen. Der 19-jährige hat in der Saison 2016/17 erste Erfahrungen auf NLB-Niveau sammeln können. Daneben hütete er das Tor der Elite B Junioren „Team Wallis“. 

SCB bleibt Partnerteam des EHC Visp
Der frischgebackene NLA Meister SC Bern und der EHC Visp verlängern ihre Zusammenarbeit um ein weiteres Jahr. Die Vereinbarung ermöglicht der EHC Visp Sport AG auf verschiedene Talente des SC Bern zurückgreifen zu können. So sollen im Verlauf der Vorbereitung 2 Verteidiger und 1 Stürmer zu den Oberwallisern stossen. 


Aktuelles Kader

Headcoach : Matti Alatalo

Torhüter :
Lukas Meili, Reto Lory (Neu, HC Martigny Red Ice)

Verteidigung :
Kim Lindemann, Fernando Heynen, Sandro Wiedmer, Luca Camperchioli, Kevin Kühni, Jens Nater (Neu, HC Davos/Hockey Thurgau).

Sturm :
Mark Van Guilder (Neu, Stavanger Oilers), Dan Kissel (Neu, Stavanger Oilers), Tomas Dolana, Nicolas Thibaudeau, Tobias Bucher, Niki Altorfer (Neu, Rapperswil-Jona Lakers), Dario Burgener, Andy Ritz, Martin Alihodzic, Kris Schmidli, Andy Furrer, Oliver Achermann (Neu, EC Bregenzerwald) , Jules Sturny, Yanis Djerrah, Alexis Valenza (Neu, Okanagan HC Europe, Tryout).

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Salis und Gadient kommen: EHC Arosa mit Goalie-Trio Saisonabschluss der U-Nationalmannschaften und personelle Wechsel
23/01/2021 11:47:05

ZSC Lions: Ryan Lasch ersetzt Chris Baltisberger

Die ZSC Lions reagieren auf den gewichtigen Ausfall von Chris Baltisberger (Saisonende) und verpflichten für den Rest der Saison den amerikanischen Stürmer Ryan Lasch. Flügel Ryan Lasch stösst von ...
23/01/2021 02:09:35

Back Check vom 22. Januar

  ...
22/01/2021 22:48:33

NL: Reaktionen nach dem Abend des 22.01.2021

Melvin Nyffeler: «Ich wollte loyal gegenüber den Lakers sein» Jesse Zgraggen: «Es ist immer schön Tore zu schiessen» Lukas Frick: «Die sechs Tore haben uns geholfen» R...
Resultate
Fr 22.01.21 - 3 : 1
Fr 22.01.21 - 9 : 2
Fr 22.01.21 - 3 : 2
Fr 22.01.21 - 1 : 2 tab
Fr 22.01.21 - 0 : 6
Resultate
Aktuell