Nächste Newsfermer

Wil: ABSAGE Weltklasse 2020

Mehr lesen

Gründung des Vereins «Hockey Wallis/Wallis Elit» für die nächste Generation von Eishockeyspielern

03/06/2020 23:04:18Planète Hockey / BM   Quelle : Hockey Wallis/Wallis ElitArtikel 1 283 Mal gesehen

Die im Herbst 2019 begonnene Zusammenarbeit der Walliser Eishockeyclubs im JuniorenBereich hat mit der Gründung des Vereins Hockey Wallis/Wallis Elit eine neue Etappe erreicht.

Mitglieder sind der kantonale Verband Ice Hockey Valais/Wallis (IHVW) und die unterzeichnenden Vereine, vertreten durch ihre Präsidenten oder CEO, sowie die Präsidenten der Juniorenbewegungen. Ziel ist es, im Wallis U17- und U20-Teams auf höchstem Niveau (Elit) zu etablieren und zu halten. Bereits für die Saison 2020/2021 ist es das Ziel der kantonalen U17- und U20-Spitzenmannschaften, den Aufstieg in den Kategorie Elit zu erreichen.

Seit Herbst 2019 und auf Initiative von Frédéric Favre, Vorsteher des Departements für Sicherheit, Institutionen und Sport arbeiten die Vertreter der wichtigsten Walliser Eishockeyclubs unter der Leitung des kantonalen Verbandes Ice Hockey Valais/Wallis (IHVW) und mit Unterstützung des kantonalen Sportamtes an einer Zusammenarbeit im Bereich des Nachwuchses. Ziel ist es, im Wallis schnell und nachhaltig U17- und U20-Teams auf höchstem Niveau (Elit) zu etablieren und zu halten. Diese Arbeit hat zu einem neuen verbindenden kantonalen Projekt geführt, das die technischen, organisatorischen und finanziellen Modalitäten dieser Zusammenarbeit festlegt.

Das Projekt umfasst ein mindestens dreijähriges Engagement und zielt auf die Bildung von vier kantonalen Teams ab. Dabei handelt es sich um zwei leistungsorientierte Teams (U17 Performance und U20 Performance) mit dem Ziel eines raschen Aufstiegs in die EliteKategorie und ein zweites Team pro Kategorie, das sich an der Ausbildung der Spieler orientiert.

Zur Umsetzung dieses Projektes wurde nun der Verein Hockey Wallis/Wallis Elit gegründet. Er steht allen Klubs und Jugendbewegungen offen und besteht aus unterzeichnenden Klubs, vertreten durch ihre Präsidenten oder Geschäftsführer und den Präsidenten der Jugendabteilungen, sowie dem kantonalen Verband Ice Hockey Valais/Wallis (IHVW). Pierre-Yves Debons wurde vom kantonalen Verband IHVW als Delegierter für das Projekt bestimmt. Aktuell sind der EHC Visp und der HC Sierre Teil des Vereins Hockey Wallis/Wallis Elit, welcher vom Kanton Wallis, dem Sport-Fonds und dem Schweizerischen Eishockeyverband (SIHF) unterstützt wird.

Dieses Projekt soll es talentierten jungen Spielern ermöglichen, sich im Wallis weiterzuentwickeln und die Karriereleiter zu erklimmen, während sie gleichzeitig dank der kantonalen Strukturen der Sport-Kunst-Ausbildung (SKA) ihre Schulausbildung fortsetzen. Der Verbleib junger Talente im Wallis ist demnach ein wichtiges Ziel dieses Projektes. Als Ergebnis wird der Kanton Ersparnisse bei der Übernahme von ausserkantonalen Schulgelder haben, und die Vereine werden weniger Ausbildungsentschädigungen bezahlen, für eigene Spieler, welche zwischenzeitlich ausserkantonal engagiert waren und dann zurück in die aktiven Mannschaften kehren.

Das Try-out der U17 findet am Samstag, 20. Juni 2020, in der Ischi Arena in Brig statt. diese Möglichkeit steht allen Spielern der Altersgruppe 2004/2005 des Kantons offen. Weitere Informationen werden zu gegebener Zeit durch den technischen Leiter des IHVW erteilt (Anmeldung bei M. Zerzuben - 079 937 60 33). Die Trainings dieses U17 Teams werden in Siders stattfinden und mittelfristig ist ein Trainingszentrum in Sion geplant.
 

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Wiki: Yannick Joch beendet seine MySports League-Karriere Wil: ABSAGE Weltklasse 2020
08/07/2020 11:50:33

Bossard und EV Zug verlängern Sponsoring-Partnerschaft

Das Zuger Unternehmen bleibt auch die nächsten drei Saisons Hauptsponsor des EVZ. Der EV Zug freut sich über die Verlängerung der langjährigen Partnerschaft mit Bossard, dem Naming Right Partner de...
08/07/2020 11:12:41

GCK Lions: ein Ausländer und vier Schweizer verpflichtet

Die GCK Lions verpflichten Teemu Rautiainen als zweiten Ausländer neben Ryan Hayes. Der finnische Flügel erhält einen Einjahresvertrag. Auch Roman Schlagenhauf, Nicola Christen sowie die beiden Eigeng...
08/07/2020 10:07:32

Erfolgreiche Generalversammlung der HCT young lions AG

Anlässlich der ordentlichen Generalversammlung der HCT young lions AG vom 1. Juli 2020 konnte den Aktionären eine ausgeglichene Rechnung präsentiert werden. Der Ertrag im Geschäftsjahr 2019/20 betrug ...
06/07/2020 11:34:46

EHCW: Luzi Schneider wird neuer Nachwuchs-Chef

Erfreut teilen wir Euch mit, dass Luzi Schneider (27) neuer Nachwuchs-Chef des EHC Wetzikon wird. Er übernimmt per sofort alle Aufgaben von Philipp Bräker, der aus familiären Gründen zurückgetreten is...
04/07/2020 10:22:00

Olten: Marc Grieder neuer Assistenztrainer

Der EHC Olten hat die Position des Assistenztrainers besetzt. Sportchef Marc Grieder übernimmt die vakante Stelle und wird in der Saison 2020/21 gemeinsam mit Headcoach Fredrik Söderström an der Bande...
Resultate
Sa 29.02.20 - 5 : 3
Sa 29.02.20 - 1 : 6
Sa 29.02.20 - 3 : 2
Sa 29.02.20 - 1 : 4
Sa 29.02.20 - 4 : 2
Sa 29.02.20 - 4 : 1
Resultate
Aktuell