Nächste Newsfermer

NL: die Resultate des 38. Tages

Mehr lesen

GSHC: Vier Spielsperren und Busse gegen Noah Rod

17/01/2020 16:15:00Planète Hockey / KN   Artikel 2 150 Mal gesehen

Noah Rod vom Genève-Servette HC wird wegen eines Checks gegen den Kopf von Alessio Bertaggia vom HC Lugano in der 48. Minute des Meisterschaftsspiels der National League vom 14. Januar 2020 für insgesamt vier Spiele gesperrt und mit CHF 6’400.- gebüsst (inkl. Verfahrenskosten).

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste SC Langenthal: Medical Update NL: die Resultate des 38. Tages
26/02/2020 22:10:31

SL: die Resultate von Akt IV der Playoffs

  Der @EHC_Kloten_1934, @HC_Ajoie_off, @seit1946 und der @EHCVisp siegen heute und führen in ihren #SwissLeague Playoff 1/4-Final-Serien allesamt mit 3:1. *** Les résultats de la playoff soir...
26/02/2020 16:46:52

Lakers: Drei Spielsperren und Busse gegen Andrew Rowe

Andrew Rowe von den SC Rapperswil-Jona Lakers wird wegen eines Checks gegen den Kopf von Fabian Heldner vom Lausanne HC in der 55. Minute des Meisterschaftsspiels der National League vom 22. Februar 2...
26/02/2020 14:54:46

ZVB-Bus im neuen EVZ Gewand

Der EVZ präsentiert zusammen mit der Zugerland Verkehrsbetriebe (ZVB) am Samstag, 7. März vor dem ersten Playoff-Heimspiel den neuen EVZ Linienbus. Bereits seit 2014 ist im Zuger Verkehrsnetz regel...
26/02/2020 14:49:44

Stellungnahme zum Corona-Virus

Offizielles Statement der National League & Swiss League zur aktuellen Situation rund um das Corona-Virus. "Bisher hat das Corona-Virus keinen Einfluss auf den Meisterschaftsbetrieb. Seitens Nation...
26/02/2020 14:34:47

EHC Thun und EHC Visp beschliessen Partnerschaft im sportlichen Bereich

Die EHC Visp Sport AG und der EHC Thun treffen eine Vereinbarung, welche ab der Saison 2020/21 greifen wird. Die Vereine erhoffen sich aus der Zusammenarbeit Vorteile für alle Beteiligten. Die beid...
Resultate
Di 25.02.20 - 4 : 2
Di 25.02.20 - 3 : 1
Di 25.02.20 - 2 : 1 tab
Resultate
Aktuell