Nächste Newsfermer

National League: 'Haben Lausanne alles abverlangt'

Mehr lesen

HC Fribourg-Gottéron : offizielle Schlussfeier der Saison 2018/19

24/03/2019 11:13:28Planète Hockey / BM   Quelle : HC Fribourg-GottéronArtikel 5 155 Mal gesehen
© Foto Mauricette Schnider

Am Samstag, 23. März 2019, fand die offizielle Schlussfeier der Saison 2018/19 in der BCF-Arena statt, bei der die Fans die Gelegenheit hatten, sich von der ersten Mannschaft zu verabschieden. Sie konnten ebenfalls denjenigen Spielern danken, die ab der kommenden Spielzeit nicht mehr für Freiburg auflaufen werden, namentlich Jonas Holos, Laurent Meunier, Jim Slater, Sandro Forrer et Sebastian Schilt.

Wie es seit der Saison 2012/2013 Brauch ist, wurden die internen Trophäen an folgende Schlüsselspieler vergeben :

Trophäe Bykov-Khomutov (MVP : Most Valuable Player) :
- Reto Berra
Nach einer ausgezeichneten ersten Spielzeit für die Drachen, mit 92% Fangquote, ging der Titel des MVP verdientermassen an den Goalie Reto Berra.
 
Trophäe Jean Lussier (bester Stürmer) :
- Jim Slater

Der seit der Spielzeit 2017/18  in Freiburg aktive Jim Slater (36) ist insgesamt 102 Mal für die Drachen aufgelaufen. Der US-amerikanische Stürmer erhielt die Jean Lussier Trophäe und wurde somit zum besten Offensivspieler der Saison gekürt.

 
Trophäe Paul-André Cadieux (bester Verteidiger) :
-Jonas Holøs

Als Patron der Freiburger Defensivabteilung war Jonas Holøs einer der 3 meist eingesetzten Spieler der Liga. Holøs hat 2 Saisons für Fribourg-Gottéron gespielt und ist dabei 98 Mal aufgelaufen. Der Norweger hat sich die Trophäe Paul-André Cadieux mehr als verdient.

Trophäe Gaston Pelletier (größter Verdienst) :
- Laurent Meunier

Die Trophäe Gaston Pelletier für den größten Verdienst der vergangenen Saison ging an den ehemaligen Captain der Nationalmannschaft Frankreichs Laurent Meunier (40), der seine Schlittschuhe nun an den Nagel hängt. Der unermüdliche Arbeiter hat an den Olympischen Spielen von Salt Lake City und 18 Weltmeisterschaften (darunter 13 als Captain) teilgenommen. Er ist über 209 Mal in der National League und über 200 Mal in der DEL aufgelaufen. Mit seinen rund 1100 aktiven Spielen ist Meunier sowohl auf als auch neben dem Eis ein Vorbild.

Trophäe Laurent Haymoz (Persönlichkeit des Vereins) :
- Michel Volet

Die Trophäe Laurent Haymoz ging diese Saison an den scheidenden Präsidenten Michel Volet. Volet war insgesamt 9 Jahre für den Verwaltungsrat (darunter 5 als Präsident) aktiv und tritt an der kommenden Generalversammlung vom 3. Juli 2019 ab. Mit viel Herzblut und Einsatz ist es Michel Volet gelungen, den Verein sowohl organisatorisch als auch wirtschaftlich stark weiterzuentwickeln. Die offizielle Verabschiedung von Michel Volet erfolgt an der kommenden GV. Als Dank erhielt er die Trophäe seines viel zu früh verstorbenen Freundes Laurent Haymoz. Danke für alles Michel.
 
Der Dank des Vereins ging weiter an Sebastian Schilt, der Fribourg-Gottéron nach 7 Saisons (was ihn automatisch zum Mitglied des Klubs der Sterne macht) verlässt. Schilt, der mehr als 330 Spiele für die Drachen bestritten hat, setzt seine aktive Karriere in Langnau fort. Der Verein dankte ihm für sein großes Engagement und wünschte ihm für seine Zukunft alles Gute.
 
Abschließend bedankten sich die Vereinsverantwortlichen bei Bruno Knutti, der Fribourg-Gottéron nach 25 Jahren als Konditionstrainer verlässt

Die Drachen werden ab dem 22. April zurück sein und starten dass Sommer-Training.

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste National League: Heinz Ehlers: 'So spielen wir normalerweise nicht !' National League: 'Haben Lausanne alles abverlangt'
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
Di 14.09.21 - 2 : 7
Di 14.09.21 - 4 : 3 ap
Di 14.09.21 - 3 : 1
Di 14.09.21 - 1 : 3
Di 14.09.21 - 3 : 1
Resultate
Aktuell