Nächste Newsfermer

Mike Kunz verstärkt Aroser Defensive

Mehr lesen

HCT: Patrick Brändli und David Wildhaber beenden aktive Eishockey-Karriere

31/03/2021 19:03:48Planète Hockey / BM   Quelle : HC ThurgauArtikel 1 285 Mal gesehen
© Foto Archiv PH - Patrick Brändli

Patrick Brändli und David Wildhaber hängen ihre Schlittschuhe an den Nagel. Die beiden langjährigen HCT-Spieler beenden ihre aktive Karriere per Ende Saison 2020/21. Während sich David Wildhaber beruflich neu orientiert, widmet sich Patrick Brändli der Ausbildung des Thurgauer Eishockeynachwuchses.

David Wildhaber verbrachte seine Juniorenzeit zu einem grossen Teil beim SC Bern, später bei Fribourg-Gottéron. Für die Fribourger debutierte der Verteidiger in der NLA und bestritt total 9 Spiele in der höchsten Schweizer Spielklasse. 2016/17 wechselte David Wildhaber zum HC Thurgau. Seither war er ein fester Bestandteil der Thurgauer Defensive. Insgesamt lief "Wildi" in 197 Spielen in der NLB/Swiss League für die Leuen auf.
Dabei gelangen ihm 41 Skorerpunkte (12 Tore, 29 Assists).

In den letzten Jahren kämpfte David Wildhaber vermehrt mit Verletzungen. Deshalb hat sich der 26-Jährige entschieden, seine aktive Eishockeykarriere zu beenden und sichberuflich neu zu orientieren.

Patrick Brändli durchlief beim EHC Kloten die Juniorenstufen. Nach einem kurzen Abstecher in den Nachwuchs des EV Zug, wechselte er zum EHC Arosa in die 1. Liga. Danach zog es Patrick Brändli 2016/17 zu den Pikes Oberthurgau und kam mittels B-Lizenz sechsmal beim HCT zum Einsatz. Ab der Saison 2017/18 lief Patrick Brändli fix für die Leuen auf. Total absolvierte er 188 Spiele für den HC Thurgau und kam dabei auf 68
Skorerpunkte (26 Tore, 42 Assists).

Patrick Brändli bleibt dem Thurgauer Eishockey erfreulicherweise erhalten. Der 25-Jährige übernimmt, nebst seinem Ingenieurstudium an der ZHAW, bei den HCT Young Lions die U20-Mannschaft als Headcoach.

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste MSL: Dübendorf verplichtet Fabian Berni Mike Kunz verstärkt Aroser Defensive
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
Di 25.01.22 - 5 : 4 ap
Di 25.01.22 - 3 : 1
Di 25.01.22 - 3 : 7
Di 25.01.22 - 5 : 2
Resultate
Aktuell