Nächste Newsfermer

SWHL A: Lugano und Reinach weiterhin an der Spitze

Mehr lesen

Joël Scheidegger kehrt auf die Saison 2019/20 zurück zum HC Thurgau!

24/12/2018 12:55:12Planète Hockey / BM   Quelle : HC ThurgauArtikel 2 669 Mal gesehen
© Foto Mauricette Schnider

Der 23-jährige Verteidiger Joël Scheidegger, welcher während der Saison 2017/18 schon zwölf Spiele im Dress der Thurgauer absolvierte, kehrt auf die neue Saison zurück zum HC Thurgau. Joël Scheidegger hat bei den Leuen einen Zweijahresvertrag, bis zum Ende der Saison 2020/21, unterzeichnet!

Joël Scheidegger wechselte vergangene Saison, nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Verteidiger Sami El Assaoui, vom EHC Brandis zum HC Thurgau. Der 1.84 Meter grosse und 85 Kilogramm schwere Verteidiger absolvierte nach seinem Wechsel aus der MySports League insgesamt zwölf Spiele für den HC Thurgau.

Trotz gegenseitigem Interesse für eine längerfristige Zusammenarbeit, welche während seiner Zeit beim HC Thurgau von beiden Seiten signalisiert wurde, hat Joël Scheidegger den HCT nach dem Ende der Saison 2017/18 wieder verlassen. Scheidegger hatte zu diesem Zeitpunkt für die laufende Saison bereits einen Spielervertrag beim SC Langenthal unterzeichnet.

Der HCT-Rückkehrer hat mittlerweile schon fast achtzig Spiele in der zweithöchsten Schweizer Eishockeyliga bestritten, damit gilt der Verteidiger bereits als sehr erfahren. Der HC Thurgau freut sich deshalb sehr darüber, dass der grossgewachsene Verteidiger, welcher für seine Abgeklärtheit bereits bekannt ist, seine Erfahrungen ab der kommenden Saison wieder beim HC Thurgau einbringen wird und damit die Leuen-Abwehr mit zusätzlicher Stabilität verstärkt.
 

Angaben zur Person :

Geburtstag: 25.03.1995
Nationalität: Schweiz
Position: Verteidiger
Ausleger: Links
Grösse: 184 cm
Gewicht: 85 kg
Rückennummer: noch offen
Vertrag: bis zum Ende der Saison 2020/21
Bisherige Clubs: EHC Thun, SC Bern, Wiki-Münsingen, Bellinzona, Ticino Rockets, EHC Brandis, SC Langenthal

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Verbandssportgericht tritt nicht auf Berufung des HC Ajoie ein SWHL A: Lugano und Reinach weiterhin an der Spitze
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
So 23.01.22 - 5 : 4
Resultate
Aktuell