Nächste Newsfermer

NL: die Resultate des 18. Tages

Mehr lesen

Keine Absteiger in sämtlichen Ligen der Regio League

10/11/2020 17:24:29Planète Hockey / BM   Quelle : SIHFArtikel 1 733 Mal gesehen

Die Covid-19 Task Force der Regio League hat sich gestern virtuell getroffen, um eine weitere Lagebeurteilung vorzunehmen, und hat dabei mehrere Entscheide getroffen.

Aufgrund der Unsicherheit über die Wiederaufnahme eines Meisterschaftsbetriebs hat die Task Force Covid-19 der Regio League beim Nachwuchs- und Amateursport Committee (NAC) beantragt, dass es in der laufenden Saison in allen Ligen der RL (Aktive, Frauen, Nachwuchs, Senioren) keinen Absteiger gibt. Das NAC hat diesen Antrag angenommen.

Nachfolgend ein paar wichtige Präzisierungen dazu :

Ein Aufstieg in eine höhere Liga wird immer noch möglich sein, sofern die Clubs Ende der Saison 2020/21 die in den Weisungen definierten sportlichen Kriterien dafür erfüllen. Bei den drei Meldeligen mit Kriterien (U17 Top, U15 Top, U13 Elit) gilt dabei Folgendes: pro Liga und Region darf eine Mannschaft aus einer unteren Liga auf die Saison 2021/22 in eine dieser Ligen aufsteigen. Es gelten dabei die nach der Saison 2020/21 messbaren Kriterien des bestehenden Kriterienkatalogs.

Die Bedingung für eine Streichung der Abstiege ist, dass in der Saison 2021/22 eine daraus resultierende Diskrepanz der vorgesehenen Gruppengrössen wieder korrigiert wird. Das heisst zum Beispiel: wenn eine Gruppe reglementarisch auf 12 Teams beschränkt ist und in der Saison 2021/22 nach einem Aufstieg 13 Teams in der Gruppe spielen, würde es in der Saison dann zwei Absteiger geben.

Die durch den Entscheid hinfällig gewordenen Abstiegsphasen werden durchgehend gestrichen.

Übergang in Covid-19 Phase 2 :
Die Task Force empfiehlt allen relevanten Entscheidungsgremien einen sofortigen Übergang in die Covid-19 Phase 2 («Geänderter Modus») und die Aktivierung der Option Punktequotient (Tabelle wird anhand von Punkten pro Spiel erstellt). Die definierten Entscheidungsgremien sollen in den kommenden zwei Wochen darüber entscheiden.

Sollte der Unterbruch länger dauern, evaluiert die Task Force situativ die Streichung der verlorenen Runden oder die Überarbeitung der geplanten Meisterschaftsphasen.

 

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Ajoie vorsorglich in Quarantäne, Spiel gegen Langenthal verschoben NL: die Resultate des 18. Tages
24/01/2021 18:42:54

NL: Reaktionen nach dem Abend des 24.01.2021

Sandro Zurkichen feiert Shutout nach Comeback: «Bin sehr glücklich!» Simon Bodenmann: «Fribourg hatte nicht weniger Chancen als wir» Brendan Perlini nach NL-Debüt: «Will hier zei...
24/01/2021 18:04:04

NL: die Resultate des Abends vom 24.01.2021

  🧮 Die Resultate des #NationalLeague-Sonntags; les résultats de la dimanche NL. pic.twitter.com/sF2mvNon4B — National League & Swiss League (@NLSLOfficial) January 24, 2021 ...
24/01/2021 12:05:39

Genf-Servette vorsorglich in Quarantäne, Spiele gegen Langnau verschoben

Ein Mannschaftsmitglied des Genève-Servette HC wurde positiv auf Covid-19 getestet. Die komplette Mannschaft befindet sich vorsorglich in Quarantäne, das Spiel gegen die SCL Tigers von heute Sonntag, ...
24/01/2021 10:12:47

Video-Zusammenfassung des Abends vom 23.01.2021 der U20 Elite

SC Bern Future vs EHC Kloten ;   EHC Biel-Spirit vs HC Ambri-Piotta ...
24/01/2021 10:10:35

Video-Zusammenfassung des Abends vom 23.01.2021 der Swiss League

SC Langenthal vs HCB Ticino Rockets ;   EHC Winterthur vs EVZ Academy ;  EHC Visp vs HC Thurgau  ;  HC La Chaux-de-Fonds vs HC Sierre ;  HC Ajoie vs EHC Olten   ...
Resultate
So 24.01.21 - 3 : 4
So 24.01.21 - 0 : 5
So 24.01.21 - 1 : 0
Resultate
Aktuell