Nächste Newsfermer

Die HC Fribourg-Gottéron verabschiedet sich zum Ende der Spielzeit 2019/20.

Mehr lesen

Keine Vertragsverlängerung mit Misko Antisin

16/03/2020 23:02:11Planete Hockey / BM   Quelle : EHC WinterthurArtikel 1 841 Mal gesehen

Die EHC Winterthur Sport AG wird den auslaufenden Vertrag mit dem bisherigen Cheftrainer Misko Antisin nicht verlängern. Misko Antisin stand zu Beginn der Saison 2019/20 beim EHC Winterthur als Assistenztrainer an der Bande.

Er übernahm das Amt des Cheftrainers Anfang Dezember in einer schwierigen Phase, die durch viele Niederlagen geprägt war. Nach der Freistellung seines Vorgängers Michel Zeiter setzte er mit seinem Engagement viele positive Akzente.

Die EHC Winterthur Sport AG hat sich nach intensiven Überlegungen entschieden, den Vertrag mit Misko Antisin nicht zu verlängern. Wir danken Misko für sein Engagement und wünschen ihm für seine Zukunft nur das Beste.

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste EHC Arosa mit Mannschafts-Umbruch für 2020/2021 Die HC Fribourg-Gottéron verabschiedet sich zum Ende der Spielzeit 2019/20.
16/05/2021 10:06:25

Das definitive Schweizer WM-Kader steht

Mit einem 2:1 gegen Lettland hat die Schweizer Nationalmannschaft gestern Abend in Riga auch das letzte von vier WM-Vorbereitungsspielen gewonnen. Im Anschluss daran hat Headcoach Patrick Fischer sein...
15/05/2021 22:22:32

Lettonie-Suisse 1-2 (0-1; 1-0; 0-1)

  ...
15/05/2021 13:53:10

Highlights 20/21: SCRJ Lakers

. ...
15/05/2021 13:51:20

Highlights 20/21: HC Ambrì-Piotta

. ...
15/05/2021 13:49:19

Highlights 20/21: SCL Tigers

. ...
Resultate
Fr 07.05.21 - 5 : 1
Resultate
Aktuell