Nächste Newsfermer

Nati: Keine WM-Freigabe für Nico Hischier

Mehr lesen

Kloten: Hollenstein Sportchef und Rötheli soll Trainer bleiben

26/04/2018 20:24:53Planète Hockey / KN   Quelle : SDA-ATSArtikel 655 Mal gesehen
© Foto Mauricette Schnider

15 Stunden nach dem Abstieg aus der National League spricht der EHC Kloten über die Zukunft. Felix Hollenstein wird Sportchef. André Rötheli soll Trainer bleiben.

Einen halben Tag nach dem 1:2 nach Verlängerung in der entscheidenden siebenten Partie gegen die Lakers fühlte sich Klotens Präsident und Besitzer Hans-Ulrich Lehmann immer noch "leer". Aber immerhin konnte Lehmann erste Personal-Entscheide bekannt geben. Felix Hollenstein (53) wird Sportchef. Und André
Rötheli, der die Mannschaft für die Ligaqualifikation als Trainer von Kevin Schläpfer übernahm, soll auch in der Swiss League der Trainer bleiben. "Noch ist der Vertrag nicht unterschrieben. Aber die beidseitige Absicht, miteinander weiterzufahren, ist geäussert."

Sportchef Hollenstein will in den nächsten 14 Tagen das Team für die Swiss League zusammenstellen. Denn nach dem Abstieg steht Kloten per 1. Mai ohne Spieler da. Die Verträge galten nur für die National League und sind alle nichtig. Auch mit den bereits verpflichteten Timo Helbling, Benoit Jecker und Nicholas Steiner muss neu verhandelt werden. Der EHC Kloten wird für nächste Saison das Budget von über 15 Millionen Franken auf 6 bis 6,5 Millionen reduzieren.

Präsident Lehmann will dem EHC auch im schwierigen ersten Jahr nach dem Abstieg zur Seite stehen, wird danach aber nach drei Jahren wie bereits 2016 bei der Klubübernahme angekündigt das Heft weitergeben. Lehmann: "Aber der EHC Kloten bleibt nicht am Boden liegen. Wir stehen wieder auf. Und wir werden in die National League zurückkehren."
 

News vorherige und nächste U18-WM: Schweizer U18 legt gegen Frankreich vor Nati: Keine WM-Freigabe für Nico Hischier
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
So 01.05.22 - 3 : 1
Resultate
Aktuell