Nächste Newsfermer

Champions Hockey League: Auch Lugano und ZSC erreichen Achtelfinals

Mehr lesen

Lausanne - Ambri 1:4: Lausanne verliert auch daheim gegen Ambri

16/10/2018 22:32:42Planete Hockey / BM   Quelle : sdArtikel 381 Mal gesehen

Der Lausanne HC, der mit so grossen Hoffnungen in die Saison gestartet war, driftet immer tiefer in eine Krise. Das 1:4 zuhause gegen Ambri-Piotta ist die sechste Niederlage in Folge.

Im Schlussdrittel erteilte Ambri den krisengeschüttelten Lausannern eine eindrückliche Lektion in Effizienz. Aus acht Schüssen buchten die Tessiner drei Tore. Der Italo-Kanadier Nick Plastino erzielte in der 45. Minute das Siegtor zum 2:1, Doppel-Torschütze Marco Müller und der tschechische Neuzugang Jiri Novotny erhöhten auf 4:1.

Den einzigen Lausanner Treffer - aus 43 Abschlüssen - hatte ausgerechnet der Ex-Ambri-Stürmer Cory Emmerton markiert, doch es blieb ein Muster ohne Wert. Während die Leventiner mit ihrem Minibudget weiterhin positiv überraschen, passt in Lausanne absolut nichts zusammen. Auch gestandene und hoch bezahlte Nationalspieler wie Joël Vermin, Ronalds Kenins oder Joël Genazzi bringen kein Bein vor das andere.

Und der hoch dekorierte und neu verpflichtete ehemalige NHL-Haudegen Torrey Mitchell (745 Spiele) kommt in den letzten acht Spielen auf die mickrige Ausbeute von einem Assist. Nun dürfte am Genfersee auch der Stuhl des Cheftrainer-Neulings Ville Peltonen bedrohlich wackeln. Immerhin kehrte der letztjährige Topskorer Dustin Jeffrey nach seiner Handgelenkverletzung viel schneller als erwartet zurück - konnte aber noch keine Akzente setzen.

 

Telegramm :

Lausanne - Ambri-Piotta  1:4  (1:1, 0:0, 0:3)

6116 Zuschauer. - SR Hebeisen/Tscherrig, Kovacs/Pitton.

Tore : 14. (13:41) Müller 0:1. 15. (14:30) Emmerton (Junland/Ausschluss Fischer plus Strafe angezeigt) 1:1. 45. Plastino (Novotny, D'Agostini/Ausschluss Frick) 1:2. 53. Müller (Kubalik) 1:3. 58.

Novotny (D'Agostini/Ausschluss Kenins) 1:4.

Strafen : je 4mal 2 Minuten.

PostFinance-Topskorer :  Junland; Kubalik.

Lausanne : Boltshauser; Junland, Grossmann; Trutmann, Genazzi; Nodari, Frick; Borlat; Jeffrey, Emmerton, Herren; Vermin, Mitchell, Kenins; Bertschy, Froidevaux, Zangger; Antonietti, In-Albon, Leone; Traber.

Ambri-Piotta : Conz; Plastino, Pinana; Ngoy, Dotti; Fischer, Guerra; Jelovac; Trisconi, Kostner, Incir; Hofer, Novotny, Zwerger; D'Agostini, Müller, Kubalik; Lauper, Goi, Mazzolini; Kneubuehler.

Bemerkungen :
Lausanne ohne Lindbohm (gesperrt) und Roberts,
Ambri ohne Lerg und Bianchi (alle verletzt).
Tor von Vermin wegen Kickbewegung nicht anerkannt (29.).
Timeout Ambri (55.).

News vorherige und nächste Fribourg - Biel 3:0: Leader Biel kassiert erneut eine Niederlage Champions Hockey League: Auch Lugano und ZSC erreichen Achtelfinals
19/04/2021 15:49:01

EHCO: Schmuckli kommt, drei Spieler bleiben

Der EHC Olten verpflichtet für die beiden kommenden Jahre Verteidiger Florian Schmuckli. Drei weitere Spieler haben ihre Verträge verlängert. Nach Joël Scheidegger stösst mit Florian Schmuckli...
19/04/2021 11:18:52

Das Aufgebot für die U18-Weltmeisterschaft steht

Heute Montag reist die U18-Nationalmannschaft von Zürich nach Texas, USA. Nach der Ankunft in Dallas geht es abends Richtung Frisco – hier beginnt für das Team am Montag, 26. April, die U18-Welt...
18/04/2021 20:08:36

Video-Zusammenfassung des Abends vom 18.04.2021 der Swiss League

  Dario Meyer: «Das war ein riesen «Play» mit Kindschi» Lars Frei: «Wir vernachlässigten das Schlittschuhlaufen» ...
18/04/2021 19:38:26

SL: die Resultate des Abends vom 18.04.2021

  Der @EHC_Kloten_1934 gewinnt das erste Spiel des #SwissLeague Playoff-Finals. Victoire pour Kloten au début de la finale des playoffs en SL. pic.twitter.com/D1P1ZBpw2r — National Leag...
Resultate
Sa 17.04.21 - 3 : 0
Sa 17.04.21 - 2 : 3 ap
Sa 17.04.21 - 3 : 8
Sa 17.04.21 - 0 : 3
Resultate
Aktuell