Nächste Newsfermer

Bern - SCL Tigers 2:3 n.V: SCB-Siegesserie im Berner Derby beendet

Mehr lesen

Lausanne - Biel 5:2: Lausanne siegt 5:2 nach 0:2

01/02/2019 22:29:20Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 701 Mal gesehen

Lausanne dreht im Heimspiel gegen Biel ein 0:2 in ein 5:2 und feiert den dritten Sieg in Serie. Für die Seeländer ist es die sechste Niederlage in den letzten sieben Partien auf fremdem Eis.

Zunächst sah alles nach einem Sieg der Bieler aus. Die Gäste dominierten das erste Drittel und gingen durch Marc-Antoine Pouliot(14.) und Jan Neuenschwander (16.) verdient 2:0 in Führung.

Letzterer Treffer war ein Shorthander. 15 Sekunden vor der ersten Pause gelang Matteo Nodari das Anschlusstor. Der Verteidiger traf zum ersten Mal in der höchsten Schweizer Liga seit dem 28. Januar 2017. Und dieses Tor gab der Partie ein total anderes Gesicht. Denn fort war die Waadtländer die klar bessere Mannschaft, war zu spüren, dass sie den Sieg mehr wollten.

Das zahlte sich aus: Tyler Moy (28.), Benjamin Antonietti (39.), Mika Partanen (55.), der im zweiten Spiel für den LHC erstmals erfolgreich war, und Dustin Jeffrey (57.) sorgten für einen am Ende komfortablen Sieg. In den Direktduellen in dieser Saison steht es nun 3:2 für Lausanne.
 

Telegramm :

Lausanne - Biel  5:2  (1:2, 2:0, 2:0)

6700 Zuschauer (ausverkauft). - SR Salonen/Müller, Cattaneo/Rebetez.

Tore : 14. Pouliot (Rajala, Kärki) 0:1. 16. Neuenschwander (Künzle, Forster/Ausschluss Schmutz!) 0:2. 20. (19:45) Nodari (Partanen, Genazzi) 1:2. 28. Moy (Emmerton) 2:2. 39. Antonietti (In-Albon) 3:2. 55. Partanen (Emmerton, Kenins) 4:2. 57. Jeffrey (Vermin/Strafe angezeigt) 5:2.

Strafen : je 3mal 2 Minuten

PostFinance-Topskorer :  Jeffrey; Rajala.

Lausanne : Zurkirchen; Trutmann, Grossmann; Lindbohm, Frick; Nodari, Genazzi; Borlat; Vermin, Jeffrey, Bertschy; Kenins, Emmerton, Partanen; Moy, In-Albon, Leone; Antonietti, Froidevaux, Zangger; Herren.

Biel : Hiller; Fey, Salmela; Kreis, Sataric; Moser, Forster; Petschenig; Riat, Pouliot, Rajala; Brunner, Fuchs, Kärki; Künzle, Diem, Hügli; Schmutz, Neuenschwander, Pedretti; Lüthi.

Bemerkungen :
Lausanne ohne Boltshauser, Junland, Mitchell und Traber.
Biel ohne Earl, Paupe und Tschantré (alle verletzt).
33. Lattenschuss Bertschy.

News vorherige und nächste Fribourg - Servette 5:3: Gottéron gelingt die Wende Bern - SCL Tigers 2:3 n.V: SCB-Siegesserie im Berner Derby beendet
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
So 01.05.22 - 3 : 1
Resultate
Aktuell