Nächste Newsfermer

Fribourg - Davos 6:1: Davos: In zehn Minuten ins Verderben

Mehr lesen

Lausanne - Rapperswil 6:1: Lausanne gewinnt überlegen

13/11/2018 22:12:37Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 461 Mal gesehen

Die Einstellung stimmte bei den Rapperswil-Jona Lakers zu Beginn : Mit viel Leidenschaft stürmten sie in den ersten Minuten Richtung Lausanner Tor. Der Lohn blieb aus. Mit dem ersten Schuss erzielten die formstarken Waadtländer durch Torrey Mitchell das 1:0. In der 18. Minute doppelten sie durch Loïc In-Albon nach, nachdem sich Rapperswils Goalie Melvin Nyffeler einen groben Schnitzer geleistet hatte.

Nach dem Fehler des in den letzten Wochen und Monaten meistens starken bis sehr starken Nyffeler war der Widerstand des Schlusslichts gebrochen. Spätestens nach den Toren von Robin Grossmann und Robin Leone im Mitteldrittel war klar, dass die beiden Serien weitergehen würden: Lausanne gewann zum sechsten Mal in Serie, Rapperswil-Jona verlor zum sechsten in Folge.

 

Telegramm :

Lausanne - Rapperswil-Jona Lakers  6:1  (2:0, 2:0, 2:1)

6226 Zuschauer. - SR Massy/Tscherrig, Dreyfus/Wolf.

Tore : 5. Mitchell (Lindbohm, Kenins) 1:0. 18. In-Albon (Traber, Kenins) 2:0. 29. Grossmann (Jeffrey/Ausschluss Brem) 3:0. 31. Leone (Jeffrey, Genazzi) 4:0. 49. Trutmann (Bertschy, Mitchell) 5:0. 54. Zangger (Moy, Froidevaux) 6:0. 57. Kristo (Wellman/Ausschluss Borlat) 6:1.

Strafen : 2mal 2 Minuten plus 10 Minuten (Borlat) gegen Lausanne; 4mal 2 Minuten gegen Rapperswil-Jona.

PostFinance-Topskorer :  Junland; Ness.

Lausanne : Boltshauser; Junland, Frick; Trutmann, Grossmann; Genazzi, Lindbohm, Borlat; Vermin, Jeffrey, Leone; Bertschy, Mitchell, Kenins; Antonietti, In-Albon, Herren; Moy, Froidevaux, Zangger; Traber.

Rapperswil-Jona : Nyffeler/Bader (ab 31.); Gilroy, Berger; Hächler, Maier; Iglesias, Schmuckli; Gähler, Profico; Kristo, Schlagenhauf, Wellman; Spiller, Knelsen, Casutt; Mosimann, Mason, Brem; Hüsler, Ness, Rizzello.

Bemerkungen :
Lausanne ohne Nodari (verletzt), Emmerton (überzähliger Ausländer) und Schelling (überzählig).
Rapperswil-Jona Lakers ohne Helbling (verletzt).
Pfostenschuss von Jeffrey (31.).

News vorherige und nächste Denis Vaucher: 'Es hat bereits im Januar 2018 begonnen" Fribourg - Davos 6:1: Davos: In zehn Minuten ins Verderben
18/06/2021 13:47:53

EHC Basel verpflichtet Massimo Cordiano

Der EHC Basel kann für die kommende Saison die Neuverpflichtung des 26- jährigen Verteidigers Massimo Cordiano bekannt geben. Der 178 cm grosse und 81 kg schwere Italiener mit Schweizer Lizenz stösst ...
18/06/2021 12:30:21

Wiki-Münsingen verlängert Cyrill Kormann

Natürlich bleibt auch Cyril Kormann dem EHC WIKI-Münsingen erhalten. Er hat seinen Vertrag um eine weitere Saison verlängert !   IG BLIBÄ! Natürlich bleibt auch Cyril Kormann dem EHC WIKI-M...
18/06/2021 11:20:47

Der HC Siders Connor Hughes und Timotée Schaller

In Zusammenarbeit mit dem HC Fribourg-Gottéron begrüßt der HC Siders Connor Hughes und Timotée Schaller. Reto Berras Ersatz Connor Hughes (24 Jahre, 193cm, 102kg) wird für die nächste Saison...
18/06/2021 11:04:39

EHC Biel verpflichtet Jere Sallinen

Der EHC Biel hat seine 4. Ausländerposition für die bevorstehende Saison mit dem finnischen Nationalstürmer Jere Sallinen (*1990) besetzt. Sallinen war sowohl bei seinem letzten Club HIFK (Fin) wie au...
17/06/2021 20:06:39

National League fällt wichtige Entscheide für die Zukunft

National League fällt wichtige Entscheide für die Zukunft Die Clubs der National League AG haben sich heute in Ittigen getroffen und verschiedene Themen im Hinblick auf die kommenden Saisons ab 2022/...
Resultate
Fr 07.05.21 - 5 : 1
Resultate
Aktuell