Nächste Newsfermer

EHC BIEL VERPFLICHTET ALEXANDER YAKOVENKO

Mehr lesen

Ligaversammlung: Diskussion zum Gentlemen’s Agreement Agenten

12/02/2020 16:20:00Planète Hockey / KN   Quelle : SIHFArtikel 1 300 Mal gesehen

Am Mittwoch, 12. Februar, fand in Ittigen die Ligaversammlung der National League und Swiss League Clubs statt. Dabei wurde unter anderem das bestehende Gentlemen’s Agreement Agenten diskutiert. Erfreuliches zeigt die Entwicklung der Zuschauerzahlen: Die National League ist auf bestem Weg, die bisherige Rekordmarke der Saison 2015/16 zu knacken.

Wichtigster Diskussionspunkt der Ligaversammlung vom Mittwoch, 12. Februar, in Ittigen war das Gentlemen’s Agreement Agenten. Mit diesem verpflichten sich die Clubs der National League und Swiss League sowie Swiss Ice Hockey seit 2016, keine Zahlungen mehr an Spielervermittler zu leisten. Der SC Bern hat dieses Agreement per Ende Saison 2019/20 gekündigt. Die überwiegende Mehrheit der anderen Clubvertreter der National League und Swiss League Clubs hat sich jedoch in der Diskussion mit der bestehenden Situation zufrieden gezeigt. Jeder Club ist nun aufgefordert, bis Ende Saison auf schriftlichem Weg seine Haltung zum aktuellen Gentlemen’s Agreement Agenten mitzuteilen. Danach wird gemeinsam über das weitere Vorgehen bestimmt.

Ein weiteres Thema der Ligaversammlung war die Entwicklung der Zuschauerzahlen. Diese zeigt Erfreuliches: Bisher kamen in der National League im Durchschnitt 7071 Zuschauer pro Spiel ins Stadion – das sind durchschnittlich rund 50 Zuschauer mehr pro Spiel als in der bisherigen Rekordsaison 2015/16, als zum ersten und bisher einzigen Mal per Ende Qualifikation die Marke von 7000 Zuschauern pro Spiel geknackt worden war. Auch in der Swiss League bewegen sich die Zahlen mit durchschnittlich über 1800 Zuschauern pro Spiel auf einem guten Niveau. Zudem wurden im Finale des Swiss Ice Hockey Cups zwischen dem HC Ajoie und dem HC Davos rekordverdächtige TV-Einschaltquoten erzielt.

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Regio League: Alle Cup-Teilnehmer 20/21 bekannt EHC BIEL VERPFLICHTET ALEXANDER YAKOVENKO
24/09/2020 22:37:19

EHCB: Mathieu Tschantré übergibt nach 12 Jahren das Captainamt an Kevin Fey

Kevin Fey wird, als erst zweiter Captain seit dem Wiederaufstieg 2008, den EHCB in der kommenden Saison anführen. Kevin zeigt eine grosse Loyalität zum Team und zu unserer Region. In den letzten Jahre...
24/09/2020 22:25:02

HC Düdingen: Sechs Spieler in Quarantäne

Sechs Spieler der ersten Mannschaft der HC Düdingen Bulls müssen nach dem Entscheid des Kantonsarztes für die kommenden 10 Tage in Quarantäne. Die betroffenen Spieler werden nun von der CORVID- Hotlin...
24/09/2020 16:49:28

Langenthal: Vier Neuverpflichtungen zum Saisonstart

Der SC Langenthal hat seinen Kader gleich mit vier jungen Neuzugängen erweitert. Die Eigengewächse Luca Wyss und Jan Wigger werden die Offensive verstärken. Die Defensive wird mit dem Kanada-Schweizer...
24/09/2020 11:35:58

Lohnverzicht von allen Festangestellten des EV Zug

Der durch Covid-19 resultierende Schaden für den EVZ wird auf Basis der heute geltenden behördlichen Anordnungen auf 4-5 Millionen Franken prognostiziert. Sämtliche Festangestellten haben sich zu eine...
21/09/2020 17:12:25

Eero Elo stösst für zwei Monate zum SC Langenthal

Der SC Langenthal freut sich, die Verpflichtung des 30-jährigen Finnen, Eero Elo, bekannt zu geben. Der 193 cm grosse und 92 kg schwere Flügelspieler hat bei Gelbblau vorerst einen Vertrag für zwei Mo...
Resultate
Sa 29.02.20 - 5 : 3
Sa 29.02.20 - 1 : 6
Sa 29.02.20 - 3 : 2
Sa 29.02.20 - 1 : 4
Sa 29.02.20 - 4 : 2
Sa 29.02.20 - 4 : 1
Resultate
Aktuell