Nächste Newsfermer

EHC BIEL VERPFLICHTET ALEXANDER YAKOVENKO

Mehr lesen

Ligaversammlung: Diskussion zum Gentlemen’s Agreement Agenten

12/02/2020 16:20:00Planète Hockey / KN   Quelle : SIHFArtikel 926 Mal gesehen

Am Mittwoch, 12. Februar, fand in Ittigen die Ligaversammlung der National League und Swiss League Clubs statt. Dabei wurde unter anderem das bestehende Gentlemen’s Agreement Agenten diskutiert. Erfreuliches zeigt die Entwicklung der Zuschauerzahlen: Die National League ist auf bestem Weg, die bisherige Rekordmarke der Saison 2015/16 zu knacken.

Wichtigster Diskussionspunkt der Ligaversammlung vom Mittwoch, 12. Februar, in Ittigen war das Gentlemen’s Agreement Agenten. Mit diesem verpflichten sich die Clubs der National League und Swiss League sowie Swiss Ice Hockey seit 2016, keine Zahlungen mehr an Spielervermittler zu leisten. Der SC Bern hat dieses Agreement per Ende Saison 2019/20 gekündigt. Die überwiegende Mehrheit der anderen Clubvertreter der National League und Swiss League Clubs hat sich jedoch in der Diskussion mit der bestehenden Situation zufrieden gezeigt. Jeder Club ist nun aufgefordert, bis Ende Saison auf schriftlichem Weg seine Haltung zum aktuellen Gentlemen’s Agreement Agenten mitzuteilen. Danach wird gemeinsam über das weitere Vorgehen bestimmt.

Ein weiteres Thema der Ligaversammlung war die Entwicklung der Zuschauerzahlen. Diese zeigt Erfreuliches: Bisher kamen in der National League im Durchschnitt 7071 Zuschauer pro Spiel ins Stadion – das sind durchschnittlich rund 50 Zuschauer mehr pro Spiel als in der bisherigen Rekordsaison 2015/16, als zum ersten und bisher einzigen Mal per Ende Qualifikation die Marke von 7000 Zuschauern pro Spiel geknackt worden war. Auch in der Swiss League bewegen sich die Zahlen mit durchschnittlich über 1800 Zuschauern pro Spiel auf einem guten Niveau. Zudem wurden im Finale des Swiss Ice Hockey Cups zwischen dem HC Ajoie und dem HC Davos rekordverdächtige TV-Einschaltquoten erzielt.

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Regio League: Alle Cup-Teilnehmer 20/21 bekannt EHC BIEL VERPFLICHTET ALEXANDER YAKOVENKO
26/02/2020 22:10:31

SL: die Resultate von Akt IV der Playoffs

  Der @EHC_Kloten_1934, @HC_Ajoie_off, @seit1946 und der @EHCVisp siegen heute und führen in ihren #SwissLeague Playoff 1/4-Final-Serien allesamt mit 3:1. *** Les résultats de la playoff soir...
26/02/2020 16:46:52

Lakers: Drei Spielsperren und Busse gegen Andrew Rowe

Andrew Rowe von den SC Rapperswil-Jona Lakers wird wegen eines Checks gegen den Kopf von Fabian Heldner vom Lausanne HC in der 55. Minute des Meisterschaftsspiels der National League vom 22. Februar 2...
26/02/2020 14:54:46

ZVB-Bus im neuen EVZ Gewand

Der EVZ präsentiert zusammen mit der Zugerland Verkehrsbetriebe (ZVB) am Samstag, 7. März vor dem ersten Playoff-Heimspiel den neuen EVZ Linienbus. Bereits seit 2014 ist im Zuger Verkehrsnetz regel...
26/02/2020 14:49:44

Stellungnahme zum Corona-Virus

Offizielles Statement der National League & Swiss League zur aktuellen Situation rund um das Corona-Virus. "Bisher hat das Corona-Virus keinen Einfluss auf den Meisterschaftsbetrieb. Seitens Nation...
26/02/2020 14:34:47

EHC Thun und EHC Visp beschliessen Partnerschaft im sportlichen Bereich

Die EHC Visp Sport AG und der EHC Thun treffen eine Vereinbarung, welche ab der Saison 2020/21 greifen wird. Die Vereine erhoffen sich aus der Zusammenarbeit Vorteile für alle Beteiligten. Die beid...
Resultate
Di 25.02.20 - 4 : 2
Di 25.02.20 - 3 : 1
Di 25.02.20 - 2 : 1 tab
Resultate
Aktuell