Nächste Newsfermer

SCL Tigers - Zug 3:0: Langnau stösst Zug vom Thron

Mehr lesen

Lugano - Ambri-Piotta 3:4: Ambri-Sieg dank Blitzstart

04/01/2019 22:35:11Planete Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 210 Mal gesehen

Der HC Ambri-Piotta hat über Weihnachten nicht den ganzen Schwung eingebüsst. Die Leventiner gewinnen mit 4:3 zum dritten Mal diese Saison ein Tessiner-Derby gegen Erzrivale Lugano.

Ambri verdankte den Sieg einem Blitzstart. Nach 14 Minuten führte das Team von Luca Cereda dank Goals von Dominic Zwerger, Nick Plastino und Dario Rohrbach bereits 3:0.

Keine gute Figur gab in dieser vorentscheidenden Startphase Luganos Goalie Stefan Müller ab. Müller liess drei der ersten sieben Schüsse auf sein Gehäuse passieren und sah bei den ersten zwei Gegentoren nicht gut aus. Beim 0:3 (Dario Rohrbach fälschte ab) und beim 1:4 (Fabio Hofer fälschte ab) blieb Luganos Keeper dann aber chancenlos.

Der 20-jährige Rohrbach, ein Berner in Diensten Ambris, kam im vierten National-League-Spiel zum ersten Treffer. Bislang hatte Rohrbach einzig für das Farmteam in Biasca in 49 Spielen 9-mal getroffen.

Dem frühen Rückstand lief Lugano lange erfolglos hinterher. Erst im Finish kam Lugano durch Goals innerhalb von 62 Sekunden von Gregory Hofmann und Raffaele Sannitz auf 3:4 heran. In den verbleibenden vier Minuten kam Lugano aber zu keiner Ausgleichschance mehr.

Benjamin Conz, zuletzt beim 2:6 in Zug ausgewechselt, parierte 39 von 42 Schüsse(n) und gehörte wiederum zu den Matchwinnern.

 

Telegramm :

Lugano - Ambri-Piotta  3:4  (1:3, 0:0, 2:1)

7200 Zuschauer (ausverkauft). - SR Hebeisen/Wiegand, Castelli/Kaderli.

Tore : 2. Zwerger 0:1. 11. Plastino 0:2. 14. Rohrbach (Plastino, Bianchi) 0:3. 20. (19:20) Fazzini (Ausschluss Zwerger) 1:3. 44. Hofer (Guerra, Zwerger/Ausschluss Löffel) 1:4. 56. Hofmann (Sannitz, Haapala) 2:4. 57. Sannitz (Hofmann/Ausschluss Müller) 3:4.

Strafen : 3mal 2 Minuten gegen Lugano, 5mal 2 Minuten gegen Ambri-Piotta.

PostFinance-Topskorer :  Hofmann; Kubalik.

Lugano : Müller; Löffel, Vauclair; Ronchetti, Wellinger; Chiesa, Riva; Jecker, Haapala, Sannitz, Hofmann; Fazzini, Lapierre, Jörg; Bürgler, Lajunen, Klasen; Bertaggia, Morini, Romanenghi; Reuille.

Ambri-Piotta : Conz; Plastino, Ngoy; Fischer, Guerra; Fora, Jelovac, Moor; Hofer, Novotny, Lerg; Zwerger, Müller, Kubalik; Rohrbach, Kostner, Bianchi; Lauper, Goi, Mazzolini; Kneubühler.

Bemerkungen :
Lugano ohne Cunti, Ulmer, Sartori, Walker (alle verletzt), Chorney und Merzlikins (beide krank),
Ambri-Piotta ohne Dotti, Trisconi, Incir und Pinana (alle verletzt).
Timeout Lugano (14.).

 

News vorherige und nächste ZSC Lions - Biel 4:0: Meister ZSC macht Boden gut SCL Tigers - Zug 3:0: Langnau stösst Zug vom Thron
17/11/2019 17:26:37

ZSC Lions am Eröffnungsevent Tägi Wettingen

Peter Zahner, Rikard Grönborg, Lukas Flüeler und Patrick Geering haben sich in Wettingen am Eröffnungsevent der neuen Eisfelder unter das Aargauer Volk gemischt, fleissig Autogramme geschrieben und kr...
17/11/2019 09:49:04

Video-Zusammenfassung der 17. Runde der Spiele der MySports League 2019-2024

Bülach - Hockey Huttwil , HCV Martigny - EHC Basel ,  Arosa - Thun , Dübendorf - Wiki-Münsingen  und  Seewen - Lyss .   ...
17/11/2019 09:19:35

Eine Spielsperre und Busse gegen Timothy Coffman vom HC La Chaux-de-Fonds

Tim Coffman vom HC La Chaux-de-Fonds wird wegen eines späten Checks gegen Nico Gurtner von der EVZ Academy in der 28. Minute des Meisterschaftsspiels der Swiss League vom 15. November 2019 für das heu...
16/11/2019 23:33:30

Back Check vom 16. November

  ...
16/11/2019 23:27:09

NL: Reaktionen vom 22. Spieltag

Rafael Diaz : "Heute wurde es laut in der Garderobe"   Thomas Wellinger : "Wir müssen wieder unser Spiel finden"   Raffaele Sannitz :   Scottie Upshall : "Es ist au...
Resultate
Sa 16.11.19 - 1 : 2 ap
Sa 16.11.19 - 2 : 2
Sa 16.11.19 - 1 : 2
Sa 16.11.19 - 2 : 3
Sa 16.11.19 - 9 : 4
Sa 16.11.19 - 1 : 2
Resultate
Aktuell