Nächste Newsfermer

SCL Tigers - ZSC Lions: SCL Tigers ruinieren Del Curtos Rückkehr

Mehr lesen

Lugano - Fribourg 3:2: Leichter Aufwärtstrend bei Lugano

18/01/2019 22:42:53Planète Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 381 Mal gesehen

Lugano arbeitet sich langsam aus der Krise. Mit einem hart erkämpften 3:2-Sieg gegen Fribourg-Gottéron schliessen die Tessiner bis auf einen Punkt zu den neuntklassierten Romands auf.

Linus Klasen legte mit einer exzellenten Vorarbeit das Siegtor für Julien Vauclair (52.) auf. Im Schlussdrittel forcierte Greg Ireland seine besten Kräfte und setzte fast ausschliesslich nur noch auf seine ersten drei Linien.

Im ersten Drittel besass Lugano mehr Spielanteile, doch Gottéron agierte äusserst effizient. Im zweiten Drittel verhielt es sich umgekehrt, ehe Lugano das Szepter wieder übernahm.

PostFinance-Topskorer Gregory Hofmann brachte die Tessiner im letzten Abschnitt mit seinem bereits 21. Tor in der laufenden Meisterschaft in Führung (43.). Auf der Gegenseite antwortete Gottérons Topskorer Julien Sprunger mit seinen Saisontoren 17 und 18 zur 1:0-Führung beziehungsweise zum 2:2-Ausgleich.
 

Telegramm :

Lugano - Fribourg-Gottéron  3:2  (0:1, 1:0, 2:1)

6213 Zuschauer. - SR Eichmann/Massy, Castelli/Wolf.

Tore : 10. Sprunger (Miller) 0:1. 38. Bertaggia (Morini) 1:1. 43. Hofmann 2:1. 45. Sprunger (Bertrand/Ausschluss Sannitz) 2:2. 52. Vauclair (Klasen) 3:2.

Strafen : 4mal 2 Minuten gegen Lugano, 3mal 2 Minuten gegen Fribourg-Gottéron.

PostFinance-Topskorer :  Hofmann; Sprunger.

Lugano : Merzlikins; Ulmer, Julien Vauclair; Loeffel, Chorney; Chiesa, Riva; Jecker, Ronchetti; Walker, Sannitz, Hofmann; Bürgler, Lajunen, Klasen; Bertaggia, Morini, Jörg; Fazzini, Romanenghi, Vedova.

Fribourg : Berra; Holös, Chavaillaz; Stalder, Abplanalp; Schneeberger, Furrer; Marco Forrer; Tristan Vauclair, Meunier, Marchon; Bertrand, Slater, Mottet; Miller, Walser, Sprunger; Rossi, Schmutz, Lhotak.

Bemerkungen :
Lugano ohne Lapierre (gesperrt), Reuille, Cunti, Sartori, Wellinger und Haapala (alle verletzt),
Gottéron ohne Schilt, Bykow (beide verletzt), Micflikier (überzähliger Ausländer).
Gottéron ab 58:10 ohne Torhüter.

 

News vorherige und nächste Ambri - Lausanne 3:0: Ambri bleibt auf Playoff-Kurs SCL Tigers - ZSC Lions: SCL Tigers ruinieren Del Curtos Rückkehr
20/04/2021 01:57:39

Back Check vom 19. April

  ...
20/04/2021 01:28:07

EHC Winterthur verpflichtet Jan Zwissler

Mit Jan Zwissler verstärkt ein weiterer junger Spieler den EHC Winterthur. Der 22-jährige Stürmer ist kein Unbekannter auf Winterthurer Eis. Zuletzt stand Zwissler im Kader des EHC Basel in der MyS...
19/04/2021 23:20:23

NL: Reaktionen nach dem Abend des 19.04.2021

Ludovic Waeber: «Ich konzentriere mich immer auf die nächste Aktion» Robin Grossmann: «Wir waren gefühlt das halbe Spiel in Unterzahl» Daniel Manzato: «Als zweiter Torhüter muss ic...
19/04/2021 22:18:28

NL: die Resultate des Abends vom 19.04.2021

  Der @scbern_news gleicht in der Serie aus, die @lakers_1945, @officialGSHC und die @zsclions bestätigen jeweils das Break zur 3:1-Führung! Victoires pour toutes les équipes locales ce soir e...
Resultate
Mo 19.04.21 - 6 : 2
Mo 19.04.21 - 3 : 1
Mo 19.04.21 - 4 : 0
Mo 19.04.21 - 3 : 1
Resultate
Aktuell