Nächste Newsfermer

Swiss League: Ajoie neuer Leader

Mehr lesen

Lugano - Lausanne 4:2: Lugano mit zweitem Saisonsieg

28/09/2018 23:20:18Planète Hockey / BM   Quelle : SDA-ATSArtikel 179 Mal gesehen

In einer turbulenten Partie setzt sich Lugano zuhause gegen Lausanne mit 4:3 durch. Elvis Merzlikins und starke Weitschützen erweisen sich in den Reihen der Tessiner als Matchwinner.

Lugano verdiente sich den zweiten Saisonsieg mit einer Leistungssteigerung ab dem Mitteldrittel. Ohne einen starken Elvis Merzlikins im Tor hätte es nach 20 Minuten in der Resega nicht 1:1 geheissen. Die Lausanner, die erstmals mit Luca Boltshauser zwischen den Pfosten antraten, hatten die weitaus besseren Chancen, scheiterten aber immer wieder am teils mirakulös parierenden lettischen Nationalkeeper.

Luganos Tore zum 1:0, 2:1 und 3:1 fielen alle nach dem gleichen Muster: nach einem Schuss von der blauen Linie. Julien Vauclair reüssierte bereits nach 70 Sekunden. Dann lenkte Raffaele Sannitz ein Geschoss von Benoit Jecker ab. Und schliesslich kam Romain Loeffel nach 34 Minuten zu seiner Torpremiere im Lugano-Dress.

Im Schlussabschnitt brachten Nordamerika-Rückkehrer Christoph Bertschy (sechs (!) Sekunden nach Wiederbeginn) und Yannick Herren mit seinem vierten Saisontor die Lausanner nochmals auf 2:3 und 3:4 heran, zu mehr reichte es aber nicht.

 

Telegramm :

Lugano - Lausanne  4:3  (1:1, 2:0, 1:2)

5890 Zuschauer. - SR Massy/Urban, Fuchs/Wolf .

Tore : 2. Vauclair (Loeffel) 1:0. 7. Herren (Zangger, Jeffrey/Ausschluss Bertaggia) 1:1. 30. Sannitz (Jecker, Walker) 2:1. 34. Loeffel (Lajunen, Hofmann) 3:1. 41. (40:06) Bertschy (Genazzi/Ausschluss Reuille) 3:2. 44. Hofmann (Bürgler) 4:2. 46. Herren (Kenins, Grossmann) 4:3.

Strafen :  5mal 2 Minuten gegen Lugano, 2mal 2 Minuten gegen Lausanne.

PostFinance-Topskorer :  Lapierre; Vermin.

Lugano : Merzlikins; Vauclair, Loeffel; Jecker, Chorney; Ronchetti, Ulmer; Riva, Chiesa; Bürgler, Lajunen, Hofmann; Bertaggia, Lapierre, Jörg; Walker, Sannitz, Reuille; Fazzini, Morini, Romanenghi.

Lausanne : Boltshauser; Junland, Grossmann; Genazzi, Lindbohm; Nodari, Frick; Trutmann, Borlat; Kenins, Jeffrey, Herren; Vermin, Mitchell, Bertschy; Antonietti, Froidevaux, Zangger; Traber, Schelling, Leone.

Bemerkungen :
Lugano ohne Sartori, Cunti, Haussener, Klasen, Wellinger,
Lausanne ohne In-Albon (alle verletzt).
Pfostenschuss Kenins (19.).
Timeout Lausanne (59:51).
Lausanne von 58:51 bis 60:00 ohne Torhüter.
 

News vorherige und nächste Zug - Davos 1:2: Davos fügt Zug erste Niederlage zu Swiss League: Ajoie neuer Leader
17/11/2019 17:26:37

ZSC Lions am Eröffnungsevent Tägi Wettingen

Peter Zahner, Rikard Grönborg, Lukas Flüeler und Patrick Geering haben sich in Wettingen am Eröffnungsevent der neuen Eisfelder unter das Aargauer Volk gemischt, fleissig Autogramme geschrieben und kr...
17/11/2019 09:49:04

Video-Zusammenfassung der 17. Runde der Spiele der MySports League 2019-2024

Bülach - Hockey Huttwil , HCV Martigny - EHC Basel ,  Arosa - Thun , Dübendorf - Wiki-Münsingen  und  Seewen - Lyss .   ...
17/11/2019 09:19:35

Eine Spielsperre und Busse gegen Timothy Coffman vom HC La Chaux-de-Fonds

Tim Coffman vom HC La Chaux-de-Fonds wird wegen eines späten Checks gegen Nico Gurtner von der EVZ Academy in der 28. Minute des Meisterschaftsspiels der Swiss League vom 15. November 2019 für das heu...
16/11/2019 23:33:30

Back Check vom 16. November

  ...
16/11/2019 23:27:09

NL: Reaktionen vom 22. Spieltag

Rafael Diaz : "Heute wurde es laut in der Garderobe"   Thomas Wellinger : "Wir müssen wieder unser Spiel finden"   Raffaele Sannitz :   Scottie Upshall : "Es ist au...
Resultate
Sa 16.11.19 - 1 : 2 ap
Sa 16.11.19 - 2 : 2
Sa 16.11.19 - 1 : 2
Sa 16.11.19 - 2 : 3
Sa 16.11.19 - 9 : 4
Sa 16.11.19 - 1 : 2
Resultate
Aktuell