Nächste Newsfermer

Video-Zusammenfassung der 12. Runde der Spiele der National League Saison 2018-2019

Mehr lesen

Lugano - Zug 0:1: Zug siegt dank Alatalo und Stephan

23/10/2018 23:02:37Planete Hockey / BM   Quelle : sdArtikel 421 Mal gesehen

Zug kommt mit dem 1:0 in Lugano zum fünften Sieg in den letzten sechs Meisterschaftsspielen. Die unterlegenen Bianconeri kommen derweil weiter nicht vom Fleck.

In den ersten zwei Duellen dieser zwei Teams in der aktuellen Saison - das zweite fand am vergangenen Samstag im Cup statt -, kamen die Zuschauer in den Genuss von total 18 Toren. Die Resultate lauteten 6:5 und 4:3 zu Gunsten des EVZ. Diesmal bedeutete bereits das 1:0 von Santeri Alatalo in der 13. Minute die Entscheidung. Der Verteidiger war zum vierten Mal in dieser Spielzeit erfolgreich.

Während Lugano zum dritten Mal in der laufenden Meisterschaft ohne Torerfolg blieb, feierte der Zuger Goalie Tobias Stephan dank 37 Paraden den ersten Shutout. Die Tessiner hatten zwar bei den Schüssen ein deutliches Plus (37:26), viele zwingende Chancen erspielten sie sich aber nicht. Damit bleiben die Luganesi, die im Frühjahr noch im Playoff-Final standen und den ZSC Lions erst im siebenten Spiel unterlagen, auf dem drittletzten Tabellenplatz.

Zug rückte hinter dem souveränen Leader Biel in den 2. Rang vor.

 

Telegramm :

Lugano - Zug  0:1  (0:1, 0:0, 0:0)

5887 Zuschauer. - SR Eichmann/Oggier, Fuchs/Obwegeser.

Tor : 13. Alatalo (Martschini, Suri) 0:1.

Strafen :  je 5mal 2 Minuten. -

PostFinance-Topskorer :  Hofmann; Klingberg .

Lugano : Merzlikins; Wellinger, Loeffel; Vauclair, Chorney; Chiesa, Jecker; Ulmer, Ronchetti;  Bürgler, Lapierre, Haapala; Walker, Sannitz, Hofmann; Fazzini, Cunti, Jörg; Vedova, Romanenghi, Reuille.

Zug : Stephan; Schlumpf, Zgraggen; Diaz, Stalder; Thiry, Alatalo; Lammer, Albrecht, Simion; Haberstich, Senteler, Schnyder; Martschini, Zehnder, Suri; Klingberg, Leuenberger, Widerström.

Bemerkungen :
Lugano ohne Lajunen (krank), Sartori, Bertaggia, Morini, Riva und Klasen.
Zug ohne Stalberg, Roe, McIntyre, Zryd und Morant (alle verletzt).
Pfostenschüsse: 4. Senteler, 7. Schlumpf, 45. Senteler.
Timeouts: Zug (30.); Lugano (59.).
Lugano ab 58:13 ohne Goalie.
47. Cunti verletzt ausgeschied

News vorherige und nächste Swiss League: Ajoie wieder Leader der Swiss League Video-Zusammenfassung der 12. Runde der Spiele der National League Saison 2018-2019
27/08/2021 12:47:41

EHCB: Gaëtan Haas neuer Teamcaptain

Das neue Captain-Team wurde bestimmt. Neu übernimmt NHL-Rückkehrer Gaëtan Haas die Rolle des Captains, unterstützt wird er durch die beiden Captain-Assistenten Kevin Fey und Toni Rajala. ...
27/08/2021 12:26:56

SCRJ Lakers verpflichten Zack Mitchell

Die SC Rapperswil-Jona Lakers verpflichten den kanadischen Stürmer Zack Mitchell als Ersatz für den verletzten Steve Moses bis Saisonende 2021/22. Der 28-jährige Stürmer absolvierte die letzten beiden...
24/08/2021 12:32:47

Der HCAP erhält die Lizenz für die Saison 2021/2022

Der Hockey Club Ambrì-Piotta freut sich, mitteilen zu können, dass er von der Kommission der National Hockey League die Spiellizenz für die Saison 2021/2022 in erster Instanz erhalten hat. Dieser w...
23/08/2021 22:57:25

Thomas Imhof wird neuer Geschäftsführer der Lakers Nachwuchs AG

Die SC Rapperswil-Jona Lakers freuen sich, mit Thomas Imhof einen ebenso kompetenten wie engagierten Mann für die Nachfolge von Thomas Walser als Geschäftsführer Nachwuchs gefunden zu haben. Thomas Im...
23/08/2021 20:16:58

HCAP Boris Martinoni neuer Kommerzieller Leiter

Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass Boris Martinoni ab 1. September 2021 neuer Kommerzieller Leiter der HCAP SA wird. Boris Martinoni wurde am 18. Juni 1985 geboren, ist verheiratet und...
Resultate
So 01.05.22 - 3 : 1
Resultate
Aktuell