Nächste Newsfermer

Finnische Spitzenmannschaft «KooKoo» am 94. Spengler Cup

Mehr lesen

Manuel Neff legt Pause ein

12/06/2020 05:40:27Planète Hockey / KN   Quelle : EHC DübendorfArtikel 1 598 Mal gesehen
© Foto Mauricette Schnider

Unsere Nummer 14 hat sich vor dem ersten Eistraining von unserer 1. Mannschaft verabschiedet. Manu will sich eine Auszeit gönnen und pausieren. Entsprechend wurde der Vertrag mit ihm beendet.

Wir danken Manu für seine sehr gute Saison beim EHC Dübendorf und haben ihn als Mensch und starken Stürmer kennen und schätzen gelernt. Entsprechend wünschen wir ihm nur das Beste auf seinem weiteren Lebensweg.

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste Zwei neue Spieler für den EHC Basel Finnische Spitzenmannschaft «KooKoo» am 94. Spengler Cup
20/01/2021 12:21:28

Raeto Raffainer: «Fühle mich geehrt!»

Die Bombe ist geplatzt – Raeto Raffainer wechselt in Kürze zum SC Bern und übernimmt dort die neu geschaffene Stelle des «Chief Sport Officer». Im Interview mit Sven Schoch spricht der 39-Jährig...
20/01/2021 12:17:54

Marc Lüthi: «Raffainer war der Wunschkandidat»

Raeto Raffainer sei der bestmögliche Kandidat für die neue Stelle des «Chief Sport Officer» gewesen. Marc Lüthi spricht mit Lars Nay über den neuen Posten beim SCB, die leicht veränderte Aufgabe von R...
20/01/2021 12:12:29

Back Check vom 19. Januar

...
20/01/2021 09:10:32

Raeto Raffainer neuer CSO beim SCB

Die SCB Eishockey AG stärkt den Sportbereich auf GL-Stufe und schafft die Funktion eines CSO (Chief Sport Officer). Der SCB hat für diese Funktion den 39-jährigen Ex-SCB-Spieler und Sportmanager Raeto...
Resultate
Di 19.01.21 - 4 : 2
Di 19.01.21 - 1 : 2 ap
Di 19.01.21 - 5 : 3
Di 19.01.21 - 3 : 2 ap
Di 19.01.21 - 2 : 3 ap
Resultate
Aktuell