Nächste Newsfermer

Spengler Cup: Die Schweizer proben den Olympia-Ernstfall

Mehr lesen

Nati: Vier Nachnominierungen für den Spengler Cup

24/12/2017 12:45:11Planète Hockey / KN   Quelle : SIHFArtikel 5 767 Mal gesehen
© Foto Mauricette Schnider

Für den bevorstehenden Zusammenzug der Herren A-Nationalmannschaft vom 26. bis 31. Dezember 2017, hat Headcoach Patrick Fischer vier Spieler nachnominiert.

Headcoach Patrick Fischer hat für den bevorstehenden Spengler Cup vier Nachnominationen getätigt: Zusätzlich im Aufgebot sind Torhüter Luca Boltshauser (EHC Kloten), Verteidiger Michael Fora (HC Ambri-Piotta) und Samuel Kreis (EHC Biel) sowie der Stürmer Noah Rod (Genève-Servette HC).

Tobias Stephan (EV Zug), Gaëtan Haas (SC Bern), Romain Loeffel (Genève-Servette HC) und Thomas Rüfenacht (SC Bern) fallen verletzungsbedingt aus.

Lesen Sie den Artikel auf französisch

News vorherige und nächste HCAP: Ordentliches Verfahren gegen Misha Moor eröffnet Spengler Cup: Die Schweizer proben den Olympia-Ernstfall
16/05/2021 10:06:25

Das definitive Schweizer WM-Kader steht

Mit einem 2:1 gegen Lettland hat die Schweizer Nationalmannschaft gestern Abend in Riga auch das letzte von vier WM-Vorbereitungsspielen gewonnen. Im Anschluss daran hat Headcoach Patrick Fischer sein...
15/05/2021 22:22:32

Lettonie-Suisse 1-2 (0-1; 1-0; 0-1)

  ...
15/05/2021 13:53:10

Highlights 20/21: SCRJ Lakers

. ...
15/05/2021 13:51:20

Highlights 20/21: HC Ambrì-Piotta

. ...
15/05/2021 13:49:19

Highlights 20/21: SCL Tigers

. ...
Resultate
Fr 07.05.21 - 5 : 1
Resultate
Aktuell